• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Feierabend,juhu! Aber erst 3000 Schritte.


    Sunny, ich schlaf meistens gegen 3/4 Uhr (also dann,wenn mein Mann aufstehen muss*g*) und mein längster Schlafrhythmus sind dann 2 Std und danach gehts meistens los, wach, 30-40min schlafen, 15 min wach, wieder halbe Stunde schlafen, wach....Ich steh dann irgendwann 9Uhr wie gerädert auf. Also ist nicht so,das ich nicht müde bin,das bin ich immer, aber ich kann einfach nicht schlafen,bzw komme meist gar nicht in die Tiefschlafphase. Ich schlaf schon generell mit Ohropax,aber selbst da reicht es wenn ne Fliege neben mir pupst...schwups bin ich wach ]:D Das behindert natürlich den ganzen Alltag, weil ich platt bin zzz zzz


    Jetzt gibts gleich meine heiss geliebten Paprika, mit Kartoffelmasse und heute Abend auch + Salat :-q Morgens hatte ich die andere halbe Pomelo von gestern.


    Ich hab auch so nen Ergometer, aber den werd ich mal bei ebay reinsetzen. Mir schlafen nach spätestens 10min beide Hände ein (hab ich auch aufm normalen Rad) und nach ner halben Stunde der Hintern *g*

    Oh das klingt aber echt gar nicht gut... Warst du denn mal in nem Schlaflabor oder so?


    Ich schlaf meistens wenigstens 3 Stunden am Stück und dann wach ich kurz auf schlafe aber meistens weiter aber hab auch Phasen wo ich dann ab 2 Uhr nicht mehr weiterschlafen kann. Aber da ist meins ja fast noch Luxus. Hast du vielleicht den Kopf zu voll und kannst nicht abschalten? SO geht's einer Kollegin von mir. Schlaf braucht ja der Körper das ist ja echt sehr schlauchend sicher :-(


    Paprika mit Kartoffelmasse? Klingt ja richtig lecker. WIe machst du die? (Wenn ich wieder Paprika darf probier ich das mal)


    Bei mir gabs heute Dinkelbrötchen mit Butter und 4 kleine Babybel (hat ordentlich Kalorien) bin schon bei über 600...


    Und heute abend dann die Kartoffeln mit Fleisch :-)

    Die Paprika sind ganz einfach. Kartoffeln kochen und stampfen, Salz,Pfeffer und Tomatenmark rein. Zwiebeln kleinschneiden,bissl anbraten und mit unter die Kartoffelmasse (bisschen schinkenwürfel gehen ausgebraten auch mit rein und geben einen netten Geschmack..darf ich heute aber nicht reinmachen, weil das Eiweiss wäre). Die Masse sollte nicht zu "weich" werden,besser bisschen härter (deswegen keine Milch dazu). Alles rein in die Paprika. In einem Topf ungefähr nen drittel Wasser rein und Brühe auflösen, dann die Paprika rein, Deckel drauf. Am besten erst mit der Spitze reinstellen, dann später legen und immer bisschen drehen. Feuer klein halten, das es nur minimal kocht, sonst kocht nämlich die Masse raus, deswegen sollte die Masse nicht so weich sein. Man merkt wenn die Paprika weich sind, meine waren grad relativ gross und haben ne halbe Stunde gebraucht.


    Ich war noch nicht im Schlaflabor,habe aber schon ne Überweisung. Ich hab eigentlich nicht gross Stress oder sowas, einschlafen ist im Prinzip nicht das Problem, eher das durchschlafen. Hab jetzt was gelesen,das das auch irgendwie an der Nebenniere liegen kann und ich weiss, das ein Blutwert von mir, der von der Nebenniere ist, nicht in Ordnung ist! Werd ich also auch mal verfolgen lassen.

    schließe mich gerne an... Gewicht 65 kg und viel Fett an Po, Oberschenkeln und Bauch, Zielgewicht: 62 kg!


    Ich esse ca. 70 % des Grundumsatzes, dabei kaum Kohlenhydrate, und laufe alle 2 Tage eine halbe bis dreiviertel Stunde Ausdauer und Fitness-Gerätetraining einmal die Woche mindestens.... mal sehen wielange es dauert. Ziel ist echt diese Fettdepots am Po/Beine/Bauch loszuwerden.

    Spinnchen, danke das wird mal nachgekocht klingt richtig lecker. Ich liebe eh alles mit Kartoffeln :-)


    Ok da musst du echt schauen lassen wenn da auch der Wert nicht ok ist. Immer hat man was gell? Wäre doch schön wenn man mal GAR nichts haben müsste, tollen Schlaf, alles ohne Probleme essen können und am besten dabei noch abnehmen hehe. (Wünschen darf man sichs ja hihi)


    So ich habe jetzt ne halbe Stunde aufm Hometrainer gesessen und es geht mir wie dir. Mein Po ist eingeschlafen.


    Aber tat gut. habe gerade die Kartoffeln auf dem Herd und mein Freund macht um 6 die Steaks das wird sicher lecker :-)


    Little Dove vielleicht ist es bei dir besser etwas krafttraining zu machen für die Figur, hast du schon mal von shred gehört? Das könnte evtl. was für dich sein zum straffen :-) Hab das auch mal gemacht sind immer nur 20 Minuten die es aber in sich haben.

    So, ich mach für heute Feierabend. Bin noch nicht wieder so ganz fit, aber wer ist das hier schon, gelle?!


    Heute immerhin mal wieder feste Nahrung aufgenommen (bisher 1.600kcal). Aber ja auch schon 2.500kcal verbraucht - 11.300 Schritte. Jetzt noch einkaufen und nach Hause (zu Fuß alles).


    Morgen sollte alles wieder fit sein - denke und hoffe ich mal. Dann gehe ich sofort wieder Laufen, das fehlt mir inzwischen so, wenn ich ein paar Tage ausgesetzt habe.


    Und die Motivation ist auch da, anscheinend hab ich jetzt von der Figur her so einen Punkt erreicht, wo es optisch einen echten Unterschied ausmacht. Ich hab am Samstag bei meiner Party und auch gestern beim Clubtreffen so viele positive Kommentare und Fragen dazu gekriegt, irre. Und dabei sehe ich die Leute doch alle 2 bis 4 Wochen regelmäßig.


    Aber so was gibt es ja, Du kannst abnehmen, ohne das es jemand groß merkt (bei mir bis Dezember 17kg, fast wie jetzt). Keiner sagt was. Wenn Du dann sagst, hey, hab 17kg weg, dann sagen die Leute, auch echt, siehst aus wie immer. Und dann kommt der Punkt, wo man sich anscheinend schlagartig doch verändert (bei mir ja immer noch fast 17kg, aber zusätzlich ein paar Kilo Fett gegen Muskeln getauscht), dann auf einmal alle und jeder.


    Und das tut gut... ;-D


    Bis morgen! *:)

    Guten morgen :-)


    Ja Gadget, das stimmt. Das tut einem echt gut solche Komplimente oder Bemerkungen :-)


    17 Kilo fallen doch eigentlich schon gut auf. Und wie du sagst vor allem jetzt wo du Muskeln aufbaust :-)


    Hatte gestern 79 % von meinem Gesamtumsatz und knapp über dem Grundumsatz gegessen...


    Heute morgen 72,8 Kilo hoffe es tut sich noch ein wenig bis zum nächsten Montag. Dass ich bald mal die 71 erreichen kann. Das wäre so toll :-) Bin ja schon bescheiden geworden mit den Wünschen hihi.

    Guten Morgen!


    @Sunshine_86 woher bezieht ihr denn die Shred-Videos? Kannst du mir einen Link oder so empfehlen? Hat jemand schon Erfahrung mit (Power-) Yoga zur Straffung gemacht?


    gestern hatte ich einen absoluten Cheat Day, ich war immer noch unter dem Gesamtumsatz aber habe viel mehr reingehauen als ich wollte...habe dann aber nur Spinat, Eier, Hüttenkäse, Harzer Käse+ Gemüse gegessen, soviel Protein... glaub mein Körper weiss gar nicht, was er damit anfangen soll...

    Guten Morgen :)


    Ich war gestern wieder schwimmen, wieder 96 Bahnen in einer Stunde. War leider soooo voll, hat keinen Spaß gemacht.


    Lilltle_Dove, schau mal hier z.B. https://www.youtube.com/watch?v=1Pc-NizMgg8


    Bei YouTube gibts es drei Level, ich mach gerade Level 2. Finds ganz nett für Zuhause, kann mich aber in der Gruppe im Fitnesstudio deutlich besser motivieren.


    Uuuuund Sunshine, wie lief es mit dem Sport gestern?


    Ich hatte 1.500 Kalorien bei ca. 2.400 Verbrauch. Schritte waren gut 14.000.

    Sunny, nicht bescheiden werden, sobald es geht wird wieder voll auf Angriff gespielt! Was denkst Du?


    Bei mir waren es dann gestern 3.354kcal Verbrauch und 2.257kcal gegessen. Viele KH gestern, ich hatte das Gefühl nach der ganzen Magen Darm Geschichte mal auftanken zu müssen. 14.466 Schritte, inklusive meines 4,2km Schnee und Eis Lauf gestern morgen.


    Heute bin ich schon wieder gelaufen, etwas schneller, etwas weiter (4,8km), trotzdem weniger Schritte, 7.800 bisher. Bin auf einer fast nicht befahrenen Straße an der Talsperre entlanglaufen, schön in der Sonne und mit längeren Schritten anscheinend. Die 125 Höhenmeter (kurzes extrem steiles Stück) waren heute die Herausforderung...


    Jetzt hab ich mir erst mal nen Casein Shake gemacht und zum Frühstück gab es heute Spiegeleier aus meinem neuen Toaster/Eierkocher Kombigerät. Geht gut, keine Sauerei auf dem Herd und trotzdem endlich mal kein "hartgekochtes Ei in Scheiben" zur Abwechslung. :-q

    Oh Gadgetier, ich beneide dich wirklich um deine Morgenrunden!! Das klingt wirklich toll und morgens Sport würde mich besser passen als ständig abends. Brauch dann abends auch immer recht lange, um zur Ruhe zu kommen.

    Moin moin!


    Willkommen Little Dove *:) Gezielter Fettabbau ist schwierig, ich würde da eigentlich auch Shred empfehlen. Habe das selber zwar nicht gemacht, aber ich kenne einige Mädels und die waren alle begeistert. Falls du FB hast, da gibts mind. eine Shred Gruppe. Viel Eiweiss ist gut,das braucht der Körper zum Muskelaufbau! :)^


    Gadet,manchmal ist es wirklich komisch, aber ich denke das dein Körper jetzt einfach definierter aussieht, sozusagen in Form kommt.


    Meine Waage war heut morgen freundlich. Nachdem sie gestern nach dem schwimmen erstmal 200g hoch ging (das kenne ich aber schon, war immer so), hat sie heute 400g nachgegeben. Heute ist Kohlenhydrate Tag, der fällt mir irgendwie immer schwer, weil ich ja sonst eher seeeeehr wenig KH esse. Gestern lag ich leider knapp unterm Grundumsatz, mit 1320.


    Sunny, ich bin auch bescheiden geworden mit meinen Wünschen *gg* Ich wünsch mir jetzt einfach bis zum ersten Urlaub, Anfang Mai, eine 75. Das wären 5kg in 10 Wochen und die sollten drinne sein, wenn ich mich an die 90 Tage halte und brav schwimmen gehe. Wollte eigentlich morgen wieder gehen, aber ich hab morgen Obst und Gemüsetag, der immer bisschen wenig Kalorien hat. Ich glaube da ist es nicht so gut, wenn ich mit dem Schwimmen noch 500 Kalorien zusätzlich verbrenne. ":/

    Gadget, ja du hast ja recht :-) Aber da ich ewig auf der 73 festsitze wäre das mein erster Wunsch wenigstens mal etwas runter zu kommen.


    Lila, gestern hab ich 30 Minuten Hometrainer gemacht. Habs also geschafft was ich mir vorgenommen habe. Danach hab ich noch bissl Hausarbeit gemacht also auch Bewegung aber kein Sport hehe.


    Little Dove LilaLina hat die ja schon den Link geschickt. ICh hatte mir damals die DVD bestellt. Und war echt begeistert aber das viele Hüpfen ging bei mir leider nicht so gut dafür muss ich denke ich etwas leichter sein. Hab also meistens nur LEvel 1 gemacht. Aber wenn noch paar Kilos weg sind mag ich das auch mal wieder machen. :-)


    Musst wenn du es machst vorher Maß nehmen, das würde mich echt interessieren :-)


    Spinnchen, ja das müsste machbar sein. Nur ich trau mich gar nicht, mir ein Ziel zu setzen weil es ewig nicht runtergeht. Seit November hab ich grad mal knapp über 2 Kilo abgenommen.


    Es muss einfach insgesamt denke ich mehr Bewegung her. Und ein besserer Allgemeinzustand um das zu meistern wäre eben toll. Mir fehlt einfach total die Energie. Hoffe das wird bald mal besser.


    Heute hatte ich im Geschäft 45 Minuten Wirbelsäulengymnastik und heute abend fahre ich noch etwas Fahrrad. Am Freitag bin ich gespannt wie ich das Tae Bo packe. Man kann ja immer kurze Pausen machen zum Glück :-)

    Super dass es gestern so geklappt hat, wie du dir vorgenommen hast!


    Wahrscheinlich merkst du ganz schnell, wie du langsam wieder fitter wirst :)^

    Ja ich hoffe es :-) Denke halt das liegt auch alles an dem Magen/Darm Mist den ich immer hab.


    Habe ja immer erhöhte Entzündungswerte. Hoffe die Darmspiegelung bringt dann mal Ergebnisse raus.