• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Habe ich auch schon überlegt. Morgen werd ich aufpassen,das ich nicht immer nur in eine Richtung den Kopf drehe. Bin ja lernfähig ;-D


    Gadet,nu hast du ganz schwer Konkurrenz bekommen :-p Wo findest du die ganzen Daten bei Fitbit? Hast du Premium oder sieht man das sonst irgendwo???

    Wow habt ihr viele Schritte. Glückwunsch. Ich überlege da immer, wie lange man dafür wohl laufen muss für 20000 Schritte.


    Ich würde das glaub nie hinbekommen obwohl ich kleine Schritte mache. Scheint ja echt ne tolle Motivation zu sein. Hab mir gestern auch überlegt durch den Ort zu laufen aber hab mich dann fürs Fahrrad entschieden.


    Ja Gadget hat echt harte Konkurrenz bekommen hehe aber so wie ich ihn einschätze will er da auch mithalten :-) stimmts Gadget? ;-)


    Ja Spinnchen das kann echt sein dass es von der HWS kommt. Musst dich einschmieren mit Kytta am Nacken das hilft mir immer ganz gut und wärmt auch etwas :-)

    Ja ja, Konkurrenz belebt das Geschäft... ]:D


    Bin gerade extra mal in der Mittagspause aktiv geworden und hab einen Powerspaziergang hier gemacht, aber eben auch nur 2.500 Schritte rausgekommen. Heute wird es sehr eng mit den 10.000 und daran denken, Lina einzuholen tue ich heute mal nicht. Hauptsache nicht die Serie (immer über 10k) versauen und das Wochenergebnis 90.000 halten oder übertreffen.


    Morgen früh gehe ich aber wieder laufen... :-p Kann ja nicht sein, dass ich da nicht mindestens mithalten kann, also sowas. ;-D


    Spinnchen, kannst die Seite mit den Badges/Medaillen aufrufen, da steht, wie oft Du welchen Level geschafft hast.

    Ach ist doch kein Wettkampf ;-) Finds nur zum Motivieren echt toll ;-)


    Heute steht nochmal Sport an, dann zwei Tage Pause, weil wir Besuch haben.


    Hatte heute mittag seit langem Mal wieder Spaghetti Bolognese :-q

    Lina, das stimmt, kein Wettkampf aber es motiviert einen anders. Ihr habe mich motiviert mal nach nem Schrittzähler zu schauen. Kann sich vielleicht jemand mal das hier anschauen und was dazu sagen? Kenne mich mit Schrittzählern nicht aus. Er darf halt nicht teuer sein weil ich grad alles fürs neue Auto wegspare :-)


    http://www.amazon.de/gp/product/B00EPFDXVY/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A280RWV88WPHVP


    von der Beschreibung her klingts ja ganz gut, aber hat der die Funktionen die man braucht? :-)


    Vielen Dank schon im Voraus.

    Gibt auch ziemlich viele Apps für's Handy, die mitzählen. Vielleicht reicht dir sowas schon? Musst halt nur dein Handy in der Hosentasche haben ;-)


    20.107 Schritte hat mir die App übrigens umgerechnet in 14km ;-) Keine Ahnung wie genau sowas ist. Gerade weil ich ja Zumba gemacht habe - das ist Hopsen und Tanzen und kann schwer in km gerechnet werden.

    ne was kleineres wäre mir lieber mein Handy ist groß und passt nicht in die Hosentasche hihi :-) Aber danke für den Tipp :-)

    Ich hatte mal so ein ganz kleines schlichtes Teil zum Schritte zählen. Wurde mal von der Krankenkasse verteilt...ich guck mal, ob ich sowas im Netz finde.

    Also ich find den nicht schlecht Sunny! Sieht aus wie mein One und die meisten Bewertungen sind gut/ok. Ist eben die Frage was du genau willst,also ausser Schritte zählen. Etagen?Schlaf tracken usw?


    Guck doch mal bei ebay. Oder Jawboe hat auch kleine Tracker, die knapp unter 50euro liegen.


    Mitm Handy fände ich auch zu umständlich, da muss man das Ding ja immer in der Tasche haben. Meins liegt zu Hause eigentlich immer auf dem Schreibtisch.

    Ich hatte sogar mal einen ausm Lidl für 10euro, nur zum Schritte zählen war der auch gut genug! Nur eben ein bisschen klobig.

    Also ne Freundin von mir hatte den ---> http:www.amazon.de/Omron-Schrittz%C3%A4hler-Walking-style-schwarz/dp/B0045EPEBM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1424955695&sr=8-1&keywords=omron und war ganz zufrieden und ich hatte sehr lange diesen --> http:www.amazon.de/Omron-Aktivit%C3%A4tsmonitor-Jog-style-schwarz/dp/B0040GJ43E/ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1424955748&sr=8-10&keywords=omron und fand den super gut!! Den hab ich dann einer anderen Freundin wietergegeben und die benutzt den immernoch, obwohl der nun 4Jahre alt ist. Die ist auch mehr als zufrieden und Omron ist eh ne recht gute Marke! Meine Waage ist ja auch von denen.

    oh super, danke Spinnchen, die sind ja auch beide echt erschwinglich :-) Da suche ich mir einen aus. Dann seh ich mal was ich am Tag so laufe wobei ich echt denke, dass ich nicht über 1000 komme ;-D


    Beim Tae Bo kann man das sicher auch dran machen :-)

    so hab mir den 2ten grade bestellt vielleicht hab ich glück, geht über Prime dann könnte ich den morgen schon benutzen. Denkt ihr das kann man auch aufm Fahrradhometrainer verwenden? Sind ja eigentlich keine Schritte hehe

    Ach man kann ja Zuhause auch noch die Schrittzahl puschen ;-)


    Damit mein ich jetzt nicht, den Zähler dem Hund umzubinden ;-) Aber extra ein paar Treppen laufen, noch ein paar Übungen machen, zum Supermarkt laufen statt mit dem Auto zu fahren...