• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Super, viele Schritte Lina, ich hab meinen Schrittzähler heute vergessen, bin aber trotzdem brav heute die Treppe gestiegen, musste zwar schnaufen wie ein Walross aber ging hihihi. Bin am überlegen ob ich ihn zurückschicke hab mir noch die Pulsuhr bestellt, die auch Spinnchen hat. Denke das zeigt mir besser den Verbrauch an, denn auf soooo viele Schritte komm ich eh nie. Sogar an nem Sporttag kam ich ja grade mal auf über 4000. Wie macht ihr das nur?


    Scooti, nicht verzweifeln, das ist doch trotzdem ein Minus :-) immer besser als ein Plus. Und 4,4 Kilo sind schon gut :-)


    Heute Abend mache ich Bratkartoffeln, ich versuche natürlich so wenig Fett wie möglich zu nehmen. Aber Hab noch 2 Säcke Kartoffeln die müssen ja auch verwertet werden und ich mag nicht schon wieder Salzkartoffeln. So richtig schöne krosse Bratkartoffeln hab mal von Weight watchers den Tipp bekommen immer einen Löffel Gemüsebrühe zuzufügen das würde auch knusprig werden wenn man sie nicht ertränkt hihi. Muss ich mal ausprobieren.

    Moin moin,komme grad vom schwimmen wieder und mir knurrt jetzt ordentlich der Magen!


    1 Std, 80 Bahnen und 516 Kalorien verbrutzelt. Bisschen genervt, weil auf dne letzten 30 Bahnen ein Pärchen und ein Opi in meine Bahn kamen, die mich echt aufgehalten haben. Bei 6 Leuten auf ner 25er Bahn wirds schwierig mit überholen.


    Wahnsinn wie viel ihr gelaufen seid Lila und Gadet :)^ :)=


    Deiner kleinen Maus alles Gute, Gadet! Blasenentzündungen sind echt total mies!


    Ich hab das nur gaaaanz selten, aber wenn dann mit "super" Timing. Die letzte auf Wacken voriges Jahr, da war das halbe Festival hin und das mal davor in Barcelona, auch gaaanz doll %-|


    Sunny, wenn du ne Uhr mit Pulsmessung willst, dann wirst du doch was mehr bezahlen müssen. Meine war zwar nicht teuer, aber Puls misst die über Brustgurt un dich weiss nicht,ob du den den ganzen Tag tragen willst! Nimm sie morgen mal mit zur Arbeit und gucke was du dann so an Schritten und Verbrauch hast.


    Scooti, ich glaube du hast dich falsch gewogen. Du hattest doch Nacht und dann direkt wiegen oder? Würd eich nicht machen, weil du ja davor gegessen und getrunken hast. Dadurch bist du ja nicht "leer" wie nach einer normalen Nacht. So gesehen warst du dich eigentlich abends wiegen. Du solltest eigentlich erstmal schlafen und dich nach der Ruhephase wiegen! Aber egal wie, auch 300g sind super! :)^


    Meine Waage zeigte heute leider auch nur -400g, statt der erhofften 600, aber ich wurde gestern von der Erdbeerwoche überrascht (4 Tage zu früh) und da sind dann 400g gut. Eigentlich hätte ich heute Obst und Gemüsetag, aber den werde ich übergehen. Das wird nachm schwimmen im Leben nix, das sind viel zu wenig Kalorien und deswegen mach ich heute mit dem Eiweisstag weiter. Ich denke das kommt dann besser hin mitm Sport.


    Liste mach ich nach dem Frühstück.

    Ich war auch sehr überrascht ;-D Aber zwei Tage mit über 20.000 Schritten dabei ;-) Ansonsten immer über 10.000 ;-)


    Sunshine, an so einem ganz normalen Bürotag komm ich auch auf erstmal nur 4.000 Schritte. Ich versuch dann einfach so viel wie möglich an Bewegung zusätzlich einzubauen. Ich sitze z.B. im siebten Stock und lauf die Treppen statt den Aufzug zu nehmen. Lauf zu den Leuten statt sie anzurufen.


    Dann nach Feierabend: Zum Einkaufen laufen, zum Fitnesstudio laufen statt mit dem Auto usw. Damit komm ich dann auf ca. 8.000 Schritte. Und entweder kommt dann Sport dazu oder halt Übungen Zuhause. Gibt bei YouTube ganz gute Work-Outs, die hampel ich dann vor dem Fernseher nach ;-)


    Die 20.000 Schritte kamen einmal durch Zumba und einmal durch den 12km Lauf mit dem Hund.

    Das ist lästig wenn man beim schwimmen behindert wird. Aber super, 80 Bahnen ist doch klasse.


    Ich versuche das mit dem Pulsgurt auf jeden Fall mal einen ganzen Tag, dass ich mal sehe was ich tagsüber so verbrenne. Und ansonsten halt beim Sport :-)


    Schrittzähler will ich morgen auch mal mitnehmen, doof dass ich ihn heute vergessen hab, am besten neben das Nachttischchen legen und morgens gleich dran machen.


    Lina, diese zusätzliche Bewegung ist bei mir leider nicht möglich also mit dem einkaufen und zu den Leuten gehen, denn die Sitzen 40 Kilometer weit weg hihi. Bin nur in ner kleinen Außenstelle. Aber ich muss dann eben vielleicht in der Pause ein kleines bisschen mehr laufen oder eben abends wie bisher mein Rad.


    Will mir irgendwann das Rad gegen nen Crosstrainer tauschen. :-)


    War der Hund nach dem Riesen Lauf müde? :-)

    Ach, der Hund wäre begeistert weitergelaufen ;-) War auch im Gelände mit mehreren kleineren Bergen, Abhängen usw. Der war glücklich ;-)


    Bisschen Sportübungen im Büro kannst du auch nicht einbauen? Einfach mal ein paar Kniebeugen oder so?


    Crosstrainer hatte ich Zuhause mal und hab ihn dann verkauft. Die professionellen im Studio sind einfach sooo viel angenehmer, da war ich Zuhause immer nur genervt von dem Teil.


    Brotspinne, ich bin gestern beinahe aus dem Wasser nach 30 Bahnen, weil es mir zu voll wurde. Gerade wenn da Leute mit 'nem ganz unterschiedlichen Tempo schwimmen oder sich ständig am Rand festhalten, könnte ich schreien. Hoffe mal, dass das Wetter bald besser wird, dann sit das Schwimmbad wieder leerer ;-)


    Ich hab gestern tatsächlich die 100 Bahnen in einer Stunde geschafft :-D Hab jetzt 5 Wochen gebraucht um mich von 74 Bahnen auf 100 zu steigern.

    das ist schön :-) Mit nem Hund laufen ist einfach was anderes das macht echt Freude :-)


    Kniebeugen o.ä. müsste eigentlich gehen. Hab ja auch einen Schreibtisch wo man dran stehen kann also das kann ich auf jeden Fall machen.


    Bin heute zum Bäcker gelaufen, habe extra nen Umweg gemacht mit vielen Treppen hehe. Morgen muss ich echt an meine 2 neuen Gadgets (hihi) denken :-)


    Wow 100 Bahnen das ist ne Leistung. Du bist echt sportlich Lina :)^


    Ich schaue mal ob ich heute 45 Minuten Fahrrad schaffe statt 30 und dann noch ein paar Übungen für Bauch Beine Po...


    Im Geschäft hatten wir heute auch 30 Minuten Rückengymnastik.

    Gadet 46, 1,96, Start: 21.05.14 112,5 kg, Ziel: 91, aktuell: 94,7 kg, zur Vorwoche +0,7kg, gesamt: -17,8kg


    Sunshine 28, 1,56, Start: 01.11.14 75,8 kg, Ziel: 59 kg, aktuell: 72,9 kg, zur Vorwoche -0,2 Kg, gesamt: -2,9 kg


    Scooti 31; 1,79; Start: 05.01.15 97,5 kg; Ziel: 79,9 kg; aktuell: 93,1 kg; zur Vorwoche: - 0,3 kg; Gesamt: - 4,4 kg


    LilaLina 1,60 Start: 02.02.15 63,9 kg, Ziel: 55 kg, aktuell: 60,6 kg, zur Vorwoche +/-0 kg gesamt: -3,3 kg


    Spinnchen 43, 1,65, Start: 15.09.14 83 kg, Ziel: 68, aktuell: 79,6 kg, zur Vorwoche: -0,4 kg gesamt: -3,4 kg

    Mein Hund würde streiken bei 12km *lach*


    Ich geh Donnerstag wieder schwimmen, weil ich danach einen Termin beim Doc habe,für meinen Magen. Das Ärztehaus ist direkt daneben und es wäre Blödsinn das nicht auszunutzen! Ist zwar bisschen blöd, weil ich spätestens halb 10 aus der Halle bin (wenn ich echt trödel) und der Doc Termin erst 11Uhr ist, aber dann setz ich mich mit einem Buch eben ins Wartezimmer. Vielleicht hab ich ja Glück und komme bisschen früher dran ;-)


    Mehr Bahnen will ich im Moment gar nicht machen (also in einer Stunde), erstmal bei 80 einpendeln und in paar Wochen vll auf 90 steigern. Was mich nervt, das ich nicht mehr Zeit als ne Stunde habe. Von der Puste und Kraft her, gingen da noch paar Bahnen. Irgendwie schon komisch, ich bin eigentlich die Unsportlichkeit in Person...Bewegungslegastinikerin *g* Nur vom Schwimmen bekomme ich nie genug.

    Oh ist das dann bei einem Internist oder direkt beim Gastroenteorologe? Vielleicht nehmen sie dich dann echt etwas früher dran.


    Hihi ja schwimmen macht auch eigentlich echt Spaß. Muss ich auch endlich mal wieder machen aber bei uns ist mega überfüllt immer. glaube das würde mich dann echt nerven.


    Ich hab gerade nen richtigen Tiefpunkt. Ganz müde Augen und Kaffee vertrage ich vom Magen her zur Zeit nicht. Fenster hab ich auch schon ohne Erfolg aufgerissen. Ist wohl Zeit, bald heim zu gehen. Hihi. Bis halb 4 sollte ich aber noch durchhalten.

    Brotspinne, man muss ja auch nicht steigern - Hauptsache Spaß dabei.


    Mir wird so nach 45 Minuten einfach sooo langweilig, dass ich dann nach einer Stunde auch gerne nur noch plansche oder zum duschen gehe ;-)


    Hab mir jetzt ein paar "Ratgeber" durchgelesen wie man seine Schnelligkeit steigert und versuch es umzusetzen (Intervalltraining). Daher ist mein Ziel schon, die Anzahl der Bahnen zu erhöhen.


    Ich werd morgen wohl wieder schwimmen gehen.


    Sunshine, hast du schon Bewegung probiert? Hilft bei mir immer gut bei so Tiefs.

    LilaLina, ja habe ich auch probiert also paar Kniebeugen und Venenpumpe. oder meinst du rausgehen?


    Meistens geht das so ne Stunde und dann ists wieder gut. War aber auch heute morgen schon zu spät dran weil ich einfach nicht aufstehen wollte. (Spät dran ist blöd gesagt, habe ja Gleitzeit aber eben später als sonst)


    Wie viele Bahnen willst du denn schaffen?

    Sunny, direkt beim Gastroenterologe. Bin mal gespannt was mich da erwartet.


    Heut flippt auch grad wieder ein bissl mein Bauch, aber ich weiss warum. Samstag gabs Rahmspinat, den vertrag ich manchmal und manchmal eben nicht %-| Hab gar nicht dran gedacht gehabt und eben echt erstmal gegrübelt.


    Ich könnt nu auch bisschen schlafen, bin ganz platt. Nur wenn ich jetzt 20min aufm Sofa penne, dann wird meine Nacht noch schlimmer wie eh schon, also verkneif ich mir das mal.

    Danke, für eure Aufmunterungen Sunshine und Brotspinne. @:) Aber das ist halt schon etwas enttäuschend wenn man die ganze Woche "entbehrlich" lebt und dann so ein Ergebnis zustande kommt. :-( Ich habe die Nacht nichts gegessen nur etwas getrunken. Auch wenn ich Nachtschicht habe esse ich abends und frühstücke dann wenn ich morgens heimkomme. Habe mich extra vor dem frühstücken gewogen,also war mein Magen ziemlich leer. Aber alles rumjammern hilft ja auch nicht weiter.... Werde so weitermachen und mal schauen was die Waage dann nächste Woche so anzeigt. Wünsche euch eine schöne Woche. Werde mich wohl erst am Wochenende mal wieder hier melden.

    Oh das must du dann erzählen, kannst auch gerne ne Nachricht schreiben wenns nicht öffentlich sein soll :-)


    Ich hab ja am 12.3. meine Darmspiegelung und bin auch schon total gespannt. Hoffe die finden was und können mir dann endlich helfen.


    Mein armer Freund gestern. Hatte nen Heulkrampf weil es mir dauernd so schlecht geht und ich dadurch echt schon weniger Lebensfreude hab und kaum noch weggehen will. Und dann das mit dem Gewicht das nicht runter geht. War gestern einfach etwas viel für mich und heute morgen (nachdem es gestern Bratkartoffeln gab) bin ich schon wieder bei 73,5... Heute gibt's vielleicht was leichteres wie Kalbsgeschnetzteltes mit Reis oder sowas auf jeden fall was mit wenig Fett...


    Tut mir leid wenn ich euch hier auch noch volljammere. Hab grad einfach keine so gute Phase. Aber das wird auch wieder besser :-)


    Scooti, kann ich verstehen aber nicht aufgeben, einfach dran bleiben und weiter machen. So lang die Tendenz nach unten geht ist alles gut. Und nicht zuuuu wenig essen :-)


    Ich hatte gestern mittag ein Brötchen mit Butter und eine kleine Scheibe Käse und 2 Babybels und 3 große Peperoni (keine scharfen)


    Abends Bratkartoffeln mit Speck


    komme bei Fddb auf ca. 1700 Kalorien und habe auch noch 40 Minuten Fahrrad gemacht. Also eigentllich alles noch soweit im Rahmen...


    Vielleicht kommt aber auch die tage die Erdbeerwoche vom Datum her müsste es so weit sein. Dann spinnt das Gewicht ja eh immer bei uns Mädels gell :-)