• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Oh Brotspinne, war es nicht letztes Mal nach dem Schwimmen auch so?? Nicht dass es irgendwie durch den Nacken kommt oder so?

    Ich glaube das war eher das Ergebniss von 2 echt miesen Nächten in Kombi mit der Erdbeerwoche. Aber ich hab das mit dem Schwimmen im Hinterkopf, gucken ob das öfters vorkommt! Ganz ausgeschlossen ist das ja nicht.

    Ja, Spinnchen, aufpassen. Nicht zu viel auf einmal wollen, denn oft ist mehr Kondition da, als Sehnen, Muskeln, Bänder und Gelenke schon aushalten können!


    Und nichts ist blöder und frustrierender als kurzfristig voll reinzuhauen, nur um danach wochenlang auszufallen. Alle Bewegung hilft uns hier ja nur, wenn es regelmäßig ist! Solche "Verletzungspausen" können einem die Motivation dann echt komplett zunichte machen, wenn man dadurch rauskommt.


    Lina, draussen laufen ist so schön! Aber da gilt das gleiche, Trainingsplan hernehmen und sich da auch wirklich begrenzen. Nur so schnell laufen, dass man sich nebenher noch locker unterhalten könnte. Und Intervalltraining mit abwechselnd 2min Laufen und 1 Min Gehen, anfangs auch eher nur 20 Minuten insgesamt. Und dann langsam über Wochen steigern, wenn man merkt, dass es geht oder der Trainingsplan es sagt.


    Ich find das richtig toll, wie jetzt alle hier Richtung Sport und Bewegung schauen. Für mich persönlich ja auch nach wie vor komplettes Neuland, bis vor ein paar Monaten hab ich sportlich ja nix gemacht, 20 Jahre lang und aus Überzeugung. Und jetzt das! :-o

    Ich merke, dass es bei mir nur über die Schiene mit Sport/Bewegung geht.


    Ich kann bzw. will mich beim Essen nicht weiter einschränken, weil ich dann wirklich Hunger hätte. Und Hunger löst bei mir innerhalb von kurzer Zeit nur Heißhunger aus.


    Außerdem ist es toll zu merken, wie schnell der Sport anschlägt. Schaff jetzt schon viel mehr bzw. leichter alles als noch vor 5 Wochen.


    So, mein Tag heute mal:


    morgens 2 Sch. Vollkornbrot mit gek. Schinken/Gouda, eine Kiwi, eine Hand voll Weintrauben


    mittags Müsli mit Apfel und Naturjoghurt


    abends Rindersuppe mit viieeel Suppengemüse und Eierstich


    Sport 20 Min Crosstrainer, 1 Stunde Bauch/Beine/Po.


    Ca. 17.000 Schritte.

    Gadet,deswegen will ich von den Bahnen her auch erstmal nicht steigern. Donnerstag hätte ich bissl mehr Zeit, aber falls ich mehr mache, dann werd ich paar Bahnen Rückenschwimmen machen, dann wird der Nacken mal anders belastet.


    Mein Tag heut: morgens nen Apfel, Mittags 220g Kasslerbraten, nen Salat und 300ml Brühe und Abendessen war Kabeljau mit Petersiliensosse :-q Sind paar wenig Kalorien, vll snacke ich gleich noch bisschen Käse.


    Schritte warens nur 4000, hab mich also seit dem Nachmittag nicht mehr so viel bewegt |-o :=o


    Werd mir gleich noch für morgen Linsensuppe vorkochen. Dann krieg ich zeitnah was zu essen,wenn ich 13:30/14Uhr von der Arbeit komme. Frühstück wird auf Arbeit ne Mango *jammi*

    Oh mit Mango kann man mich jagen ]:D


    Freu mich schon drauf, wenn es wieder Erdbeeren gibt. und Pfirsiche und Nektarinen und Pflaumen usw. Im Moment ist es etwas karg mit TK-Obst, Äpfeln, Kiwis und Bananen. Zitrusfrüchte mag ich leider gar nicht.


    Bin morgen sowohl zum Frühstück als auch zum Mittagessen mit Leuten von der Arbeit unterwegs :-| Mal schauen was es gibt, Frühstück wird leicht, aber bei solchen Veranstaltungen gibt's mittags meistens Currywurst o.ä. Vertrag ich nicht und will ich derzeit auch nicht essen.

    Mein bester Freund sagt zur Mango immer Benzin Frucht, weil die so schmecken würde. ;-D


    Hab mir jetzt paar Tiefkühl Himbeeren gekauft, die hau ich mir am nächsten Eiweisstag in den Quark. Was ich nicht sonderlich mag,sind Mandarinen und Orangen und jagen kann man mich mit Birnen *schüttel*


    Donnerstag nach dem Schwimmen muss ich erstmal neu Obst holen, die Mango ist das letzte was ich noch habe. Aber ich hab dann ja eh Zeit bis zum Doc Termin.


    Oh so ne richtig echte Currywurst tät ich ja gern malwieder essen, aber die gibts eh nur in Berlin ;-)

    Guten morgen :-)


    Ihr schafft echt viele Schritta. Ich hab gestern so viel zu Fuß gemacht und kam auf 9267 Schritte war richtig stolz, denn das wird eher die Ausnahme sein. Ich denke an Tagen mit nem Spaziergang am Mittag komm ich so auf 4000-5000 und das reicht mir auch :-)


    Heute bin ich wieder ohne Zähler unterwegs aber ich hab trotzdem die Treppen genommen heute früh :-) Wird ich jetzt jeden Morgen machen.


    Mein Tag gestern:


    Mittags: Dinkellaugenzopf mit Butter, eine halbe Scheibe Chester Käse und 1 babybel und 3 peperonis


    Abends: (entgegen dem Plan) 2 Dinkelvollkornbrötchen mit Leberwurst und Senf und 1 Spiegelei Fddb sagt etwa 1300 Kalorien.


    Der tag heute wird genauso aussehen, Schatzi ist nicht da zum essen dann koche ich auch nicht :-)


    Currywurst war immer mein Schwimmbad essen im Freibad gabs so ne leckere. Aber irgendwann hab ich damit aufgehört und nur noch Obst mitgenommen :-)


    Gibt's in Berlin die beste Currywurst Spinnchen? :-) Hab ich noch nie ausprobiert.


    Ich dachte in Thüringen oder so gibt's gute hehe.


    Gewicht sagte heute früh 73,6 aber Erdbeerwoche ist da also ignoriere ich das einfach mal :-)

    Moin moin!


    Also als gebürtige Thüringerin sag ich dir, das es in Thüringen die weltbeste Rostbratwurst gibt :-q und als Wahlberlinerin sag ich dir, dort gibts die besten Currywürste :)z ;-D


    Meine Waage war grad lieb, von den 900g waren nur 100 wieder da :)^ Vermessen lasse ich mich morgen mal,zwecks Fett und Wasser.


    Ich tob jetzt mal fix auf die Arbeit und reisse meine paar Stunden runter.

    Moin, ihr seit ja alle schon so wach hier. Bin später, weil ich heute auch gelaufen bin, aber nur 4km in 30 Minuten. Meine Laufpartnerin ist wieder dabei nach drei Wochen Pause wegen Krankheit, da müssen wir ein paar Schritte zurück und wieder langsamer machen und aufbauen.


    Gestern hatte ich 12.000 Schritte, vorgestern 10.600. 3.122 und 2.922kcal verbraucht. Und Montag 1.988kcal gegessen, gestern 2.350. Also schönes Defizit, allerdings nicht gerade gutes Essen - Tagung halt.


    Gewicht ging runter seit Montag, aber nur 200g, jetzt 94,5kg. 20,6kg Fett konstant.


    Morgen ist Laufpause, mir tun die Knie etwas weh. Freitag aber wieder und Sonntag auch. Morgen Abend Einladung zum Essen im Restaurant, mal sehen, "wie weit ich da gehe". Samstag Partyeinladung. Muss also den Rest der Zeit echt aufpassen, damit die Woche auch was bringt.


    Trotzdem: Jetzt erst mal zur Regeneration ein Casein-Shake. Und dann muss ich mal wieder mit meinen Kraftübungen anfangen, heute oder morgen, denn das sind jetzt zwei Wochen ohne, so geht das ja nicht...

    Ah stimmt die Rostbratwurst was in Thüringen :-)


    Super dass die Waage so lieb ist. Wie lange musst du denn noch arbeiten, hattest du da nicht gekündigt gehabt? Oder schon ein neuer Job?


    Super Gadget, bei dir läufts auch gut hm? Echt klasse :-)


    Ich mache heute Abend Fahrrad mit Pulsuhr, mal sehn was ich so verbrate hihi.


    Muss mich da erst mal einlesen mit der Pulsuhr wie das funktioniert.


    Gadget, die 2 Wochen wirst du sicher merken aber lass dich nicht entmutigen es geht auch wieder aufwärts dann :-)


    ich habe meine 4 Wochen Tae Bo Pause auch gemerkt.


    Samstag gehe ich vielleicht mit meinem Freund in ein Steak Restaurant. Mal sehen :-) Lecker Filet mit Salat dann.

    Sunny, ich doch nicht, meine Trainingspartnerin war krank. Die merkt das jetzt. Und da wir aber ja auch gerne zusammen laufen, muss ich jetzt halt bisschen zurückstecken, wäre sonst frustrierend für sie, wenn ich da losdüse.