• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Und was gab's?


    Ich komm grad aus der Sauna und bin tiefenentspannt ;-)


    Essen war heute gut, morgens selbstgemachtes Müsli mit Apfel/Banane und Naturjoghurt. Mittags Spinatnudeln mit Cherrytomaten und Rucola und abends Putenbrust, Käse und Quark (komische Kombi ;-D ).


    Bei der Laufgruppe war ich auch 8-)

    Guten morgen,


    es gab ein übrig gebliebenes Stück Kuchen (Schande über mich hihi) Wollte danach eigentlich tatsächlich noch das Omelett essen aber ich hatte keinen Hunger mehr und habs dann auch gelassen.


    Vielleicht mache ich heute ne Bolognese Soße, mal sehen ob ich nach der Ernährungsberatung nen anderen Tipp bekomme hehe.


    Bin sehr gespannt auf den Termin.


    Lina deine Spinatnudeln klingen auch sehr lecker das muss ich auch mal machen aber dann statt Tomaten mit Lachsstücken oder so :-)

    Guten Morgen :-)


    Fisch mag ich ja leider so gar nicht. Fischstäbchen sind ok, aber die schmecken ja auch nur nach Fett und Panade ;-)


    Falls ihr mal einen Motvationsschub auf der Waage wollt - geht in die Sauna. Durch den Wasserverlust ist die Waage am nächsten Morgen seeeeehr motivierend ;-)


    Ich bin morgen nachmittag bei einem Oma-Geburtstag, da wirds mit Sicherheit auch Kuchen und nur Kuchen geben. Muss mir noch eine Ausrede einfallen lassen, warum ich ihn nicht esse. Fastenzeit wird da mit Sicherheit nicht akzeptiert, da man weiß, wie unreligiös ich bin :=o

    Du könntest ja sagen dass du es am Magen hast und den Kuchen deshalb nicht essen kannst ist zwar ne Kleine Lüge aber sicher vertretbar.


    Ich mag alles an Fisch aber eben ohne Panade wegen dem Weizen :-) Besonders gerne mag ich Seezunge und Lachs :-)


    Fällt dir deine Fastenzeit eigentlich schwer?

    Morgen!


    Mein Lieblingsfisch ist eine in Salzkruste gegarte Dorade. Und Zanderfilet auf der Haut in Butter gebraten. :-q


    Gestern sehr ordentlich gegessen, 5km gelaufen und Übungen gemacht. 16.514 Schritte. Und heute zeigt die Waage 500g mehr an als gestern. Ist aber noch "Hangover" vom Wochenende, glaube ich, da war es ja ganz schön "üppig".

    Gadgetier, kann auch sein, dass es vom Training kommt ;-) Ich wiege nach Sporttagen IMMER mehr ;-)


    Ich glaub übrigens mittlerweile mein Schrittzähler zählt einfach zu viel.


    Bin gestern ohne große Anstrengung auf 21.000 Schritte gekommen ":/

    Wer weiß, Du machst ja auch viel.


    Ich bin gestern die 5km gelaufen, dann zur Arbeit und zurück, dann in der Mittagspause zum Supermarkt und zurück, dann abends noch mal von zu Hause aus einkaufen gegangen. Das waren die 16k. Alles keine langen Strecken, eher so im 1km Bereich +-.


    Hast Du zufällig ein iPhone? Das kann auch Schritte zählen und wenn Du das mal einen Tag konsequent in der Tasche hast, könntest Du zumindest in etwa abgleichen.

    Ja hab ich, aber das synchronisiert sich mit dem Armband, sodass es immer gleich anzeigt.


    Mh gestern meine Bewegung:


    Hunderunde morgens (keine Ahnung wie lang, knapp 30 Min)


    mittags in der Pause zum Supermarkt (ca. 20 Min)


    nachmittags Laufgruppe (walken, 6km)


    abends längere Hunderunde (60 Min)

    Ok, damit kann man ja auch mal überschlägig eine Plausiprüfung machen - welche Schrittlänge hast Du eingestellt?


    Hunderunde = 5km/h *0,5h = 2,5km


    Supermarkt = 5km/h * ,33h = 1,65km


    Walken = 6km


    Hunderunde = 5km/h * 1h = 5km


    Macht gut 15km, geteilt durch 80cm Schrittlänge? Wären dann ca. 19.000 Schritte schon mal. Und die anderen 2.000 sind Alltagsbewegungen, von und zum Kaffeeautomat und so was.


    Ich hatte gestern insgesamt 14,1km in Fitbit, 85cm Schrittlänge, 16k Schritte. Passt schon.


    Keine Fehlmessung, Du hast es einfach drauf!!! ;-D :)^

    Puh, Schrittlänge weiß ich gar nicht mehr, glaub es waren weniger, weil ich ja so klein bin.


    Aber deine Rechnung scheint logisch (danke!) - lauf bei der Arbeit auch immer alle Treppen usw.


    Kam mir nur so viel vor, dass es unrealitisch wirkte.

    Naja, alles ist relativ. Was Du als "21.000 Schritte ohne große Anstrengung" empfindest, würde viele an den Rand des Zusammenbruchs führen. Noch mal 5km mit dem Hund laufen nach einer 6km Walkingeinheit usw...


    Jeder Dritte würde wohl schon sagen "Bin heute zu Fuß zum Supermarkt gerannt, heute Abend muss ich erst mal Füsse hochlegen". ;-D

    also mir würde eine Stunde spazieren gehen auch reichen muss ich ehrlich zugeben hihi.


    Wir hatten gerade ein Abscheidsfest von halb 10 bis jetzt. Es ging eine Kollegin in Rente und da gab es voll das Buffet.


    Ich hatte Kartoffeln mit Pilzsoße und Hähnchenbrustfilet und ein wenig Kartoffelsalat.


    Die hatte noch 5 Sorten Kuchen aber das geht ja alles grade eh nicht also ging es noch von dem was ich gegessen habe :-)


    Spare ich mir sicher das Mittagessen dafür ein :-)

    Oh - so ein Buffet wäre jetzt mein Abnehm-Tod ;-) Hört sich ja aber bei dir noch nach ganz normalem Mittagessen ab ;-)


    Ach wegen des Fastens...ja, doch, fällt mir schwer muss ich sagen. Hatte sonst immer einen kleinen Nachtisch (Kinderriegel o.ä.) und gerade nach einem deftigen Essen fällt es mir sehr schwer, da nicht schwach zu werden.


    Oder bei den ersten Frühlingstagen nicht mal ein Eis draußen in der Sonne :p>


    Die letzten Jahre ist es mir immer leichter gefallen. Was soll's noch drei Wochen, dann ist es geschafft und dann schmeckt es umso besser ;-)


    Gadget, durch die Hunde war ich eigentlich schon immer viel in Bewegung. Hab mir auch sehr spät erst ein Auto gekauft und hab es beibehalten, zu Fuß oder mit dem Fahrrad einkaufen zu gehen...stimmt schon, so bekommt man die viele Bewegung, die man so "nebenbei" hat, gar nicht mit.


    Müsste mal mit dem Handy einen ganzen Tag tracken ;-)