• Wöchentlicher Wiegetag

    Hallo zusammen Ich habe vor Jahren schon mal recht viel Gewicht verloren. auch ein wenig Mit Hilfe dieses Forums. Jetzt würde ich sehr gerne nochmals 20 Kilo abnehmen. macht jemand mit bei einem wöchentlichen Wiegetag? Mein Wiegetag ist immer Mittwoch.... Freue mich über weitere Mitleser und Mitschreiber
  • 150 Antworten

    *:) also letzte Woche schon eher viel gegessen..wenn man immer dran denkt dass man weniger essen soll gehts echt nicht :-/ abe rmorgen frueh wiege ich mich halt doch auch wenns schlechte Laune erzeugen wird :-|

    Guten Morgen,


    66,5 heute morgen also leider wieder ein bisschen drauf. Versuche mich jetzt nicht demotivieren zu lassen.


    Ich hoffe bei euch läuft es besser.


    Vg die kleine

    Darf ich hier noch mitmahcne :-)


    ich sehe, hier sind einige in meinem Gewichts- und Maßebereich.


    Das passt ja dann ganz gut.


    Alter 37


    Größe 168 cm


    Gewicht heute morgen: 66,9 (wobei, ich glaube das stimmt nicht so ganz. ich war gestern Blut spenden. Also müsste mehr sein ca. 67,5 kg).


    Maße am 15.09.17 Taille 82, Hüfte 94, Bauch 97 cm. Brust hatte ich nicht gemessen. Ich messe morgen früh noch mal alles nach.


    Wenn ich das bei Euch so lese, schein ich für mein Gewicht ganz normale Maße zu haben. Ich habe nämlich schon gedacht die Waage spinnt und ich wiege eigentlich deutlich mehr.


    Ziel: einfach etwas schlanker werden. Mein Bauch ist zu dick. Also generell habe ich zu viel Fett drauf. Nachdem ich jetzt umgezogen bin und viel Stress hatte, werde ich mich in Kürze hier beim Sportstudio anmelden.


    Mein Gewicht find ich eigentlich ok. Aber es ist einfach zu viel Speck drauf.

    Guten Abend liebe Mitstreiterinnen,


    ich habs erst heute morgen auf die Waage geschafft: 72.8 kg :)^


    Ich freue mich...


    Wünsche euch ein schönes Wochenende.


    VG Sommerkind

    60,1 :-/ seufz wenn ich Optimist wär könnt ich sagen 400g abgenommen, aber sowas sind schon auch normale Schwankungen, schade ich hätte irgendwie was mit 59 gewollt. Allerdings gefressen wie blöd eigentlich darf ich mich gar nicht wundern bzw. freuen dass es nicht mehr wird ]:D

    Heute 72.6 kg und ich bin Optimist ;-D


    Eine Woche ohne Sport (bin erkältet) und mit Einrichtungsstress ist vergangen.

    ups na hab falsch geguckt, ach naja ist ja eh besser langsam und stetig und mit icht zuviel verzicht. Bis Weihnachten will ich wieder 58 wiegen und Weihnachten ist eh hier eher so Sommerurlaub mit wandern angesagt..das is nicht so schlimm fressmaessig. Vorher sind halt diese ganzen Grillfeiern, aber ich grille nicht gern insofern, auch ok, bin hier voll die Ausnahme anscheinend grillen alle Leute gerne, hm.

    Heute nach dem Fruehstueck mit 3 Riesenpoetten (oder warens nur 2? wenn ich das wuesste) Kaffee insofern natuerlich schwerer 60.7, seufz, naja aber 500g waren mindestens Kaffee..und vielelicht auch zyklusbedingt noch etwas schwerer, jaja Ausrede da hab ich garnicht solche Schwankungen aber man kann es sich ja mal einreden. Am Wochenende Besuch von einem altem Freund aus Spanien, da gibts dann schon was zu essen ;-D Zumindest nehm ich nicht zu. Aber ab halt auch nicht :-/

    Hallo Leute,


    Bin heute bei 67,2 also hab ich wieder ordentlich zugelegt. Na super!!!!


    War auch ein paar Feiern und hatte mich nicht im Griff.


    Jetzt möchte ich wieder angreifen. :)z


    Wie läuft es bei euch?


    Ich wünsche euch eine super Woche ohne Nascherei.


    Die Kleine

    :)_


    Ich hab mich auch nicht im Griff und deswegen nicht gewogen..ich nehm irgendwie nicht ab. Wie kanns denn so schwer sein 2kg abzunehmen ":/ (aber die Antwort knann ich mir eigentlich selber geben |-o :p> ). Aber ich werd mich bemuehen weiterhin...und naechste Woche wieder wiegen :)z