Das neue "ich will mein gewicht halten" tagebuch!

    Huhu ihr lieben,


    also ich hab mal bissl im archiev gestöbert und leider nur ein älteres,recht unsinniges tagebuch gefunden,welches sich mit dem thema gewicht halten beschäfftigt. da es hier ansonsten nur abnehmtagebücher gibt wollte ich mal nen thread zum gewicht halten,vielleicht sogar 1-2 kg zunehmen eröffenen.


    ich würd mich freuen,wenn ihr mich begleiten würdet,kommentare abgebt und auch selbst eure erfahrung usw. postet.


    also auf ein neuse ,hier mein plan von gestern.


    Frühstück
    1 schüßel müsli-cornflakes-mix mit 150 g Naturjoguhrt 0,1%,und einen apfel reingeschnitten mit etwas zimt verfeinert


    Mittagessen
    1körner-brötchen mit schinken,käse17%,philadelphia balance,lätta,gurke,tomaten belegt


    200 g erdbeerjoguhrt 0%+1stk melone


    Nachmittags
    1Laugenbrezel


    1apfel


    Abendessen
    1 WW Lasagne Bolognes+2El Streukäse


    1 stk salatgurke


    1stk Melone


    Später:


    1cornetto erdbeer


    1aprikose


    paar haselnüssse


    sportlich war ich auch,war 60 min nordic walken und 30 min radfahren.


    na was meint ihr?


    wie läufts bei euch so?


    freu mich auf eure antworten,


    liebe grüsse lisabelle*:);-D;-D

  • 595 Antworten

    hey leute,


    keiner lust mit mir z8u schrieben???? also ich schreib einfach mal bissl was über mich:


    mein name ist lisa und ich bin 15. seit 2 jahren leide ich nun schon an MS,aber ich bin grad davei therapie zu machen und will für ein normales leben kämpfen und deshalb auch der thread.


    ich will sponatn essen und nur noch worauf ich lust hab und bis ich satt bin.


    ich bin 1,56 klein und wog heute morgen 42,6. ich weiß,dass es bissl wenig ist,aber ich will jetzt einfach normal essen und schauen,wie sich das geiwcht entwickelt.


    würd mich freuen,wenn hier bissl mer lös wäre;-) so dann mal der heutige tag:


    10:15 1 s Vollkornbrot mit Lätta und Erdbeermarmelade,1 becher


    naturjoguhrt 0,1% mit zimt und 1 apfel


    12:00


    1 Körnerbrötchen mit 1 s gouda,1 s lachschinekn,viel lätta,philadelphia balance und gurke,dazu ein stück galiamelone


    12:15


    nachtisch: 100 g Erdbeerjoguhrt 0%


    14:15 zwischendurch


    1 apfel,1 aorikose,1 stk Mnago und 1 stk galiamelone


    15:30 zwischendurch


    1 cornetto soft jguhrt waldfrucht


    18:30 abendessen


    1 portion vollkonreis mit kräutern,3 Iglo hähnchenstäbchen,stk gukre und 1stk galiamelone


    20:30 spät:


    3 schokobons,1 haribo phantasia dino,1 mars eis und 1 stk honigmelone


    getränke: 0,2 l rotbuschtee,2 l wasser,1 l cola light


    sport:35 min rad fahren,65 min nordic walking und spazieren gehen,c.a 30 min.


    fazit: etwas viel sport,aber vom essen her ok


    :)^


    so,dann hoffe ich mal auf atwort*lol*,


    leibe grüsse,


    lisa

    Vormittags: 1 Tasse Kaffee, 1 Actimel, 2 Lecithin-Kapseln


    Nachmittags: 1 Teller Nudeln mit Tomatensauce, 1 gelbe Paprika


    Abends: 1 Scheibe Schwarz - und 1 Scheibe Graubrot mit Käse


    1 kleinen Becher Rote Grütze, 1 großen Fruchtzwerg :-D


    Über den Tag verteilt: ca. 1/2 Liter Apfelsaft


    Grüße, Isa *:)

    @Isa:

    Wenn ich mich mal einmischen darf: 1/2 l ist viel zu wenig über den ganzen Tag verteilt! Du solltest schon etwas mehr Flüssigkeit zu dir nehmen und zum Frühstück solltest du auch ne Scheibe Brot o.ä. essen. Nur so nebenbei... ;-)

    hi ihr zwie,

    @isa:

    also ich find dein essen bissl wenig,da fehlt eindeutig ein ordentliches frühstück und milchprodukte . da kannste ruhig noch was drauf packen.


    und 1/2 l ist echt zu wenig,2 sollten es schon mind. sein,

    @ soul:

    na wie läufts bei dir so?


    gruss lisa


    PSW: meins poste ich heut abend :)^

    @ Soul:

    Mit dem frühstücken hast du recht - das ewige Thema ! Aber ich kann gleich nach dem Aufstehen nichts essen, weil mir schlecht werden würde. Und da ich eher spät aufstehe, lasse ich das Frühstück ausfallen und esse lieber mittags richtig mit Appetit.


    Als ich früher um 6.Uhr, 6.30 Uhr aufgestanden bin, hab ich auch erst gegen 9.30 Uhr was gegessen, wenn der Kreislauf in Schwung kam ;-D und ich auch Hunger hatte.


    Ich trinke unterschiedlich viel, zu den 0,5 Litern kommt noch eine große Tasse Kaffee. Und es hängt auch von den Temperaturen ab, aber auf 2 Liter komme ich sowieso nicht. Finde diesen Richtwert unrealistisch.


    LG, Isa

    Lisa@: Milchprodukte gehen wirklich nur in Maßen, ich hatte nicht grundlos tagelang Schmerzen. Yoghurts und Milch muss ich auf jeden Fall ganz weg lassen. Ich kann mal ab und zu einen Fruchtzwerg oder einen Grießpudding essen, Käse ist auch in Ordnung, aber auch eher Hartkäse.


    Ich hab neulich Sojamilch mit Vanillegeschmack ausprobiert: *Kotz-Würg*. Das ist zwar verträglich, aber ungenießbar. Muss mir das Calcium und Eiweiß irgendwie anders holen...

    @ lisabelle

    ich kenn dich doch!!!


    --> liebstier????


    wie willst denn gesund werden, wenn du dich noch immer so mit essen beschäftigst! jetzt sogar in diesem forum?? und den vielen sport wolltest du auch sein lassen

    justme:


    wie dir vielleicht aufgefallen ist bin ich nicht mehr oder nur noch ganz selten im anderen forum ,weil dieses mich immer total runter gezogen hat. in diesem forum sind die leute anders,ich galube die meisten wollen es wirklich schaffen. das ww-gericht hat meine mai mitgebracht und war echt lecker,ausserdem zähle ich keine kcals mehr und esse nur noch worauf ich lust habe. klar mim sport ists noch schwer,aber wenn ich wieder schule hab werde ich eh nicht so viel zeit haben.

    @all:

    so mein tag:


    Frühstück 10:15:


    1 dicke schüssel kellogs mit vollkornmüsli,1


    becher naturjoguhrt,1apfel und zimt


    zwischendrin 11:30


    1 schälchen erdbeerjoguhrt 0%,stk


    honigmelone


    Mittagessen 12:30


    1 körnerbrötchen mit gouda,schinken,philadelphia balance,lätta und gurke belegt,dazu ein großes stück honigmelone


    zwischendrin15:45 im eiscafé:


    1 großer obstsalat mit 1 großen kugel johgurteis


    1 celebration twix


    Abendessen18:30:


    2 VK-sandwichscheiben(zusammen75g) mit gouda,kochschninekn,butter,gurke im sandwichmacker gemacht,


    1 stk honigmelone und 1 stk mango


    geplant:


    spät20:30


    1 mars ice und paar celebrations und 1 stk honigmelone


    getränke: 2,2 l wasser,0,5 l cola light zitrone ,1 l coke light


    sport:60 min nordic walking,30 min radeln,2 stunden schopping*gg*


    so das wars,wünsch euch noch nen schönen abend,


    gruss lisa

    @ vanillepudding:

    Die Aussicht, zu Hause bleiben zu können und nicht irgendwann in der Psychiatrie zu landen ! Die Ärzte drucksen da nicht lange rum und würden da auch schnell handeln. Und du hast dich schön brav ohne Wiederworte zu fügen. *:)

    vanillepüudding:


    überleg dir doch mal,ob dein leben so wie es jetzt ist schön und lebenswer ist?


    ob du spaß hats und dich abends auf den neuen tag frust?


    nein! allein das ist ein grund etwas zu verändern,zu verbessern,aber das alleine reicht nicht. fang eine therapie an,das einzige was wirlkich 100% ig hilft,denn dein verhalten hat ursachen,die müssen behoben werden,sonst nützt alles nichst. aber zu 902% liegt die entscheidung ,wie du dein leben gestalltest bei dir.


    lisa