Hilfe ! Ich nehme immer mehr ab aber mein Gewicht steigt.

    Hallo :) w/20 Danke schon im vorhinein für eure Hilfe.. also ich habe ein Problem.. (seit dem ich 11 bin liegt mein Gewicht im Unterem Bereich)


    Bei mir wurde eine "Essstörung" diagnostiziert.. ich hatte nie wirklich ein Hunger Gefühl... hatte Therapie und das ganze Programm..


    Jetzt ernähre ich mich eigentlich ziemlich normal.. also ich esse immer noch weniger als "normal" welches für mich aber viel ist..


    Mein PROBLEM jetzt ist es, das ich normal bis viel esse und von der Gewicht Zahl auch zu nehme.. ich Wiege jetzt bei 172cm knappe 60kg. Aber ich nehme immer mehr ab.. ob an den Beinen am Bauch oder an den Armen...


    Kann mir vilt jemand sagen woran das liegt oder was ich dagegen machen kann ?


    Danke.

  • 3 Antworten

    Vielleicht verändert sich das Verhältnis Fett zu Muskelmasse. Das Gewicht verteilt sich auf andere Stellen. Die Waage lügt eigentlich nicht. Vielleicht kann sich das Flüssigkeitsverhältnis noch ändern. Das sich mehr Wasser einlagert. Das sind aber alles Vermutungen. Es muss sich etwas verschieben im Verhältnis zueinander wenn Gewicht und Wahrnehmung nicht mehr zusammenpassen.

    Bei mir ist das auch den Fall - allerdings komme ich von die andere Richtung. Ich verlor 10kg dann fing an Sport zu machen. Ich bin schwerer aber 2 Klamottengrösse kleiner.


    Allerdings wenn du jetzt normal isst, hast du der Stoffwechsel wieder angekurbelt. Nach ein Essstörung braucht der Körper eine Weile sich wieder zu normalisieren.