@ mila

    na, ist doch gut...! freut mich, dass du dich uns anschließt.


    mein tag heute:


    - große portion kartoffelsalat mit rührei


    - 2 krapfen mit zucker


    - salzbrezeln


    - 2 liter limo


    - gebratene heringe mit kartoffeln


    - da kommt noch was

    Och NÖ!


    Hatte am Abend trotz normalen bishin zu richtig gutem (zumindest gutsättigendem) Essen eine FA.Eigentlich hatte ich auch gar keinen Hunger und ich habe eine stunde vorher ja auch noch was gegessen,aber trotzdem aß bzw. trank ich wegen der FA:


    -200ml Proteinshake


    -1 Stk. Obstkuchen


    -fast ein ganzes Stk. Schokokuchen


    -1 Scheibe GLYX-Brot mit Hähnchen in Aspik und Margarine


    -Müsli


    Was soll ich bloß machen? Hören diese FA's denn nie auf? Ich esse doch in letzter Zeit voll normal! *verzweifelt bin*

    liebe milanaka!


    Geduld ist wahrscheinlich immer noch nötig..hattest du stress heute oder hat dich irgendwas genervt?bist du an einem bäcker vorbeigelaufen und hast kuchen gesehen..ich probiere mir imme zu überlegen wieso es zu einer FA kam und meistens finde ich den grund, dass ich gestresst war weil alleine und soviel essen rumgelegen ist z.b oder ich viel sport gemacht hab und gewusst ich muss doch eigentlich mehr kalorien zu mir nehmen als verbrauchen..


    und sooo schlimm ist es gar nicht wieviel du gegessen hast wenn du überlegst.


    mein tag heute:


    grosser becher milchkaffee, 1glas optiwell drink mit cornflakes, 1 mehrkornbrötchen


    1 mandarine


    chiccoree salat mit paprika und karotte, 1 brötchen, 20 g schoggi


    1 erbeeryogurth vollfett


    ravioli mit erbsen und karotten stück brot, 2 feigen, heisse milch


    ich strebe auch die 48kg an bei einer grösse von 1.69..an die beinchen muss einfach mehr speck :-)


    toitoitoi, es geht sicher vorwärts!!

    @ milanka

    da kann ich schwer was zu sagen...bei bulemie kenn ich mich nicht so aus. FA in dem sinn kenne ich nicht. mal appetit auf etwas, ja...aber so hemmungslos, ne.


    du solltest dich fragen, warum die FAs kommen. meist wenn man stress hat...oder es einem seelisch beschissen geht. als ausgleich vielleicht? und dann sollte man sich irgendwas suchen, was als ersatz dient.


    lg


    lama

    ich habe auch oft FAs. es kommt manchmal wirklich davon dass ich denke, ich muss ja dicker werden und deshalb mehr essen.


    Nun habe ich mir vorgenommen, immer mal ein bisschen zu essen. Und wenn ich abends dann meine, es reicht nicht zum Zunehmen, esse ich noch etwas zusätzlich. vllt geht es davon irgendwann weg ...

    wollt mich anschließen!

    hey *:)


    habe gerade durch Zufall diesen Thread geöffnet und möchte gerne mitmachen, da ich auch zunehmen möchte!


    ich bin 18 Jahre alt, wiege 45kg bei eier Größe von 1,63cm.


    Seit mein Freund mich an Weihnachten verlassen hat, hab ich 5kg abgenommen, obwohl ich vorher bei meinem Idealgewicht war. ich hatte früher Bulemie und anschließend bulemische Magersucht. Als ich dann vor 3 Jahren meinen Ex kennenlernte half er mir nach mehr als 3 Jahren Essstörungen aus einem Loch (was kein Therapeut schaffte), doch nun wo ich wieder single bin bin ich leider wieder etwas zurück verfallen! ich weiß selber, dass ich kein normales Essverhalten habe (denk über jede Kalorie nach, wenn es mir nicht gut geht kann ich garnichts essen oder übergeben mich...)! Meine Eltern wissen trotzdem dem seit all den Jahren nichts und sie werden es nicht erfahren!


    Mein Ex war mir immer eine sehr gute Hilfe und er hat viel für mich getan, wer wusste über alles bescheid! Seid der Trennung haben wir uns nicht mehr gesehen und er weiß nicht, dass ich wieder so abgenommen habe! ich hatte zwischenzeitlich keinen Kontakt mit ihm und konnte in der Zeit wenigstens mein Gewicht halten, doch seit einer Woche haben wir wieder Kontakt! Haben Dienstag 2std telefoniert und Treffen und am Samstag (freundschaftlich!!!) im Kino...seitdem wir weider Kontakt haben geht es mir jedoch wieder etwas schlechter!


    Durch all die Jahre mit Essstörungen (mal mehr, mal weniger) habe ich auch einen Reizmagen, dh Stress schlägt mir sowiso auf den Magen und kann auch nicht so fettige Sachen essen und viele Dinge nicht wie Knoblauch, Zwiebeln, viele Süßigkeiten, Kohlgemüse, Hülsenfrüchte, Tomaten, Weißbrot, Kohlensäure....! Das erschwert doch vieles, da mach Essen kaum noch Spaß! Auch Schokolade vertrage ich nur zu guten Zeiten (also bei wenig Stress)


    ich glaub ich hab hier sehr viel wirres Zeugs geschrieben, hoffe konntet mit folgen, wenn ihr Fragen habt: Nur zu!


    heut hab ich mir leider nicht gemerkt, was ich gegessen hab, aber werd es mir für morgen notieren und hier eintragen!


    Viele Grüße

    @ Minimize:

    Herzlich Willkommen!


    Ich glaube, dass du den Kontakt zu deinem Ex jetzt eher meiden solltest, denn dies würde nur deine ES fördern falls das einer der Gründe für euren weiterbleibenden Kontakt ist. Es kann natürlich auch sein, dass es dir eher hilft. Weiß das halt nicht so genau...


    HACH! Bei mir läufts im Moment eigentlich ganz gut mit dem Zunehmen laut Waage, aber die Gedanken drehen sich einfach noch sehr viel ums Essen und werden durch extreme FA's nur unterstützt... Es regt mich so auf, dass ich nicht mehr normal essen kann! Die Gier geht eben nicht weg. Schreib euch einfach mal wie es heute bisher so aussah:


    07:10: -große Schüssel Müsli (Vitalis Schoko-Knusper Müsli, Weetabix, Haferflocken) mit 1,5% Milch


    -Apfel


    -paar Weintrauben


    -Scheibe Vollkorntoast


    12:40(hatte nach diesem üppigen Frühstück lange kein Hunger):


    2 Karotten, 1 S Knäckebrot


    14:10: -große Portion Schmetterlingsnudeln mit Gulasch


    -3 Hariboteile


    geplant ca.19:30:-300ml Proteinshake (werde auf jedne Fall noch Sport machen)


    -2 S dünnes Brot mit Putenbrustfiletscheiben

    Abends waren es noch ein sehr kleines schwedisches Brötchen (kross gebacken mit dunklem Mehl) und ein Teeunterteller voll Schmetterlingsnudeln mit Ketchup.Hoffentlich sehe ich morgen eine Gewichtszunahme auf der Waage, denn bisher geschah dies nur mit heftigen FA's und heute habe ich eigentlich schon gut gegessen, oder?War zumindest immer gut gesättigt!

    hallo milanaka!


    ich hoffe für dich die waage zeigt morgen ein bisschen mehr an, ich frag mich allerdings ob das mit dem sport nicht einbisschen schwierig wird..ich weiss, ich brauche auch sport um mich zu spüren, um das gefühl zu haben dass mein körper noch funktioniert noch leistungsfähig ist..ich war heute grad auch wieder joggen und hab 430 kcal verbrannt, und nachher schon ein bisschen komisches gefühl..


    ich hab zwar recht viel jetzt noch gegessen aber ich glaube meine bilanz ist wahrscheinlich eher null..


    ich frag mich wie man das problem lösen kann, ich mein, ich möcht nicht auf sport verzichten aber auch nicht mich vollfressen nur um sport machen zu können und gleichzeitig zunehmen, weisst du was ich meine?mein tag heute:


    7uhr: 0.1 yogurthdrink mit haferflocken, 1 glas, 1grosser milchkaffee


    roggenbrötchen


    apfelsaft


    mittag: brokkoli mit tomate, roggenbrötchen, 1balisto


    cappuchino


    apfel vor dem sport


    blumenkohl mit käse und brot, yogurthdrink, 2 feigen, heisse milch..


    hmmm


    ICH HOFFE DIESES WOCHENENDE WIRD MAL OHNE FA VORBEI GEHEN!!!!Es wäre das erste seit langer langer zeit..

    Skay

    hallo alle zusammen bin zufällig hier gelandet =) und finde gut das ihr sowas macht =) naja habe auch son broblem bin zu dünn >.< und das krieg ich immer öffters gesagt =( ich weiss nict was ich falsch mahce ich esse sogut wie alles und naja manschmal mehr manschmal weniger ich treibe viel sprot *fußball, inliner fahren, fahradfahren, schwimmen, und im sommer auch joggen* aber irgend wie bin ich immer gleiches gewicht seit ca. 4 jahren 65kg und das bei 185cm größe bin 19 jahre alt. habt ihr mal ne idee? lg Skay :-)

    @ milanaka

    Versuchs mal umzusteigen auf normale Milch und Milchprodukte - nichts fettreduziertes. Da ist der Sport dann auch leichter drin, wenn es auch nicht mehr sein sollte, wie bei den fettreduzierten Produkten.

    milikant wollte mal fragen wies bei dir mit dem gewicht läuft?


    ich habe schon 500g zugenommen und wiege jetzt 40,2 kg läuft also gut auch wenn ich mich dabei nicht so wohl fühle.


    hoffe bei dir klappts auch;-)

    hmmmmm, es ist doch zum heulen!ein tag der mal ein bisschen anders als der rest der woche verläuft und schon läuft mein ganzer essensplan aus dem ruder...ging eigentlich ganz gut bis heute mittag, dann hab ich mir gesagt, so heute leiste ich mir mal was richtig feines, bin in so ein kaufhaus restaurant und habe mir einen schönen salat bestellt und eine banane, nachher hatte ich aber doch noch hunger, hab mir dann noch ein grosses brötchen gekauft, hatte dann aber lust auf süsses und hab mir noch so einen nusskuchen gekauft, und kinderschokolade...


    arghhhh!!ich merke einfach dass es sooooooooo viele sachen gibt auf die ich eigentlich lust hätte, die ich mir unter der woche aber verbiete und samstags könnt ich dann sämtliche bäcker der stadt leerkaufen!


    ich hab das gefühl ich wird sooo stark beeinflusst von sachen wo ich seh dass andere leute die essen und ich mir nicht gönne und irgendwann platzt das ganze dann..