Zitat

    ch hab im moment auch voll keine lust auf freunde treffen irgendwie.. aber Ich frag mich ob es daran liegt dass ich jeden abend diesen thread verfolge


    und ob die richtigen freunde draussen nicht doch wichtiger sind als drüber zu schreiben wieviel man gegessen hat... ich weiss es nicht.. bin ja auch hier


    nurmal so zum gedanken anstossen..

    also so krass sehe ich das nicht. zumal ich vielleicht mal 2 minuten reinschaue und dann wieder was anderes mache.


    lasse ja nur meinen tagesplan da.


    und wenn ich keine böcke auf internet habe, dann schreibe ich auch mal 3 tage nix.


    mein tag heute:


    1 donut


    1 putenkeule mit soße und reis


    2 schoko-obst-spiesse


    1 salat


    0,3 ml spezi


    1,5 scheiben sojaleberkäse mit senf und 5 scheiben brot


    wasser


    nachher noch was süßes...eis? :-)


    lg lama

    Wenn ich dies alles hier so lese,

    Haben - vorsichtig gesagt - nicht wenige eine ES und sind zumindest auf den Weg dahin.


    Wenn's dann so ist und Ihr kommt nicht klar mit Euch: BITTE geht zum Psychologen - für jede Krankheit gibt's einen ausgebildeten Doktor. - Freilich kann man im Normalfall sich auch selbst helfen und was aus der Apotheke holen - Aber wenn's um die Seele geht, klappt's alleine kaum! Und bei ihm lernt Ihr dann, wieder einfach nur LEBEN zu wollen und Spaß daran zu haben!!!


    Und "Fressattacken" sind keine solchen, da will nur Euer sich im Wachstum befindlicher Körper und Organismus holen, was ihm fehlt!


    Also braucht sich niemand deswegen zu schämen oder sich zu hassen! - Nein, freut Euch, daß sich Euer FREUND Körper diese Signale gibt - Eure Seele wird's Euch mit Freude und Zufriedenheit danken!!!


    Mei Essensplan (Da mein Magen früh' erst in die Gänge kommen muß, steigert's sich erst, aber seit Mittag geht's dann voll zur Sache!


    Vormittags eine Scheibe Brot mit Rama, (schmeckt am Besten)


    darauf entweder Käse, Wurst etc. Oder eine Apfeltasche.


    Zwischendurch eine große Banane.


    Mittags dann, was der Metzger gerade frisch gekocht hat:


    ...Spaghetti Bolognese mit Salat


    ...Krautwickel mit Petersilienkartoffen


    ...Kalbsrahmgulasch mit Nudeln und Salat


    ...Schweinebraten mit Kloß und Kraut


    ...Sauerkirsch-Quark-Auflauf mit Vanillesoße


    (das war für Mo-Fr. - nächste Woche was anderes wie Rouladen mit Kartoffeln und Rotkohl etc.)


    Hinterher immer einen Becher Dessert mit Sahne (schmeckt verrührt besser und chremiger)


    Zwischendurch etwas genascht und Obst.


    Zum (koffeinfreien - wegen Schlafen) Kaffee mit Milch und 1TL Zucker ein schönes Stück Kuchen oder Torte.


    Abend's dann zwei Scheiben Brot mit Rama und Leckereien wie feine oder mittelgrobe Mettwurst, Zwiebelwurst, Schinken etc.


    Hinterher noch einen Becher Fruchtjoghurt


    Beim Fernseh'n oder Mailen etc. noch ein paar Stückchen Sarotti-Schockolade - hmmmmm!


    Würde ich schwer arbeiten müssen, wär's noch mehr!


    Und da Ihr ja noch im Wachstum seid, kann's bei Euch auch noch etwas mehr sein


    !


    Na, läuft Euch schon das Wasser im Mund zusammen??? - War volle Absicht ;-) !


    Ihr seid noch so jung! - Genießt es und freut Euch am Leben, der Frühling kommt, überall blüht's und herrliche Düfte steigen in die Nase! - Alt werdet Ihr von alleine...


    Allso gönnt Euch was - Ihr werdet fröhlich und glücklich sein!


    Und sollte ein noch so kleiner oder großer ;-) Funke übergesprungen sein, würd's mich sehr freuen!!!


    Also genießt Euer Leben mit ALLEM, was dazugehört! *:)

    Zitat

    nicht wenige eine ES und sind zumindest auf den Weg dahin

    Als fast-fertige Psychologin würde ich sagen, dass hier die meisten Mädchen eine handfeste Essstörung haben und DRINGEND psychologische Hilfe brauchen, wenn sie vorhaben, irgendwann wieder ein vernünftiges Leben zu führen.


    Wer dies möchte, kann sich gerne per PN an mich wenden, ich kann da Tipps geben. Habe selbst schon mit Essgestörten gearbeitet.

    @ Little Angel-86

    Zuvor schrieb' ich ja - vorsichtig gesagt - um niemand was ein- oder auszureden, aber im Endeffekt meinen wir das Gleiche. Toll, daß Du Dich hier eingeklickt hast!


    Ich wünsche Dir viel Erfolg und den Mädels Vertrauen, sich an Dich zu wenden, daß dann nicht nur

    @ blueski fast alle,

    sondern alle eine Fachkraft zur Seite haben - Und über eine - zunächst - anonyme PN fällt's dann sicher auch leichter!


    Also, an alle hier viel Erfolg, Freude und Erfüllung im Leben!


    Euer

    little angel


    ich finde es aber voll toll von dir das man wenn man möchte dann mit dir drüber reden kann.


    mein text davor klang etwas merkwürdig ich wollte damit nur sagen das wir bereits wissen das wir eine es haben . ich hoffe das das jetzt nicht falsch rüber kam.

    mein tag heute:


    1 donut


    1 kinder pinguin


    erbseneintopf mit wurst und brötchen


    1 salat


    cola


    sojagulasch mit nudeln


    sahneeis


    boah alter...ich hab übelst die blähungen vom eintopf. echt übel. mein bauch tut höllisch weh. musst mich echt zum abendessen überwinden.


    aber hungrig will ich nicht sein. geht mal gar nicht.


    lg


    lama

    Lamalein

    Das Problem kenn' ich, da leg' ich mich ganz relax't hin.. und plötzlich entsperrt sich mein Windkanal (klingt vornehmer...)


    Soja hin Soja her - ich ess' lieber was Richtiges - Schließlich haben wir ja keinen Krieg!


    Passiert Dir sowas öfters, kannst ja dann lieber Hülsenfrüchte eher meiden, gibt ja auch noch Karotten, und anderes nichtblähendes, gehaltvolles - z.B. Spinat.


    Kleingewürfelten Speck mit ebensolchen Zwiebeln goldgelb werden lassen, 1 EL Mehl darüber und mitbräunen, 1/4L Wasser und den TK-Spinat hinzu, verrühren und aufkochen, Salz und Zucker bei! Salzkartoffeln und Spiegelei! - Sooo schmeckt jedem der Spinat!!!


    Einen Guten - ohne Blähungen!

    @liebefroh

    normalerweise bin ich nicht so ein erbsenesser. jedes böhnchen gibt ein tönchen, oder ;-)


    karotten kann ich roh nicht essen. da bekomm ich richtig blähungen mit erbrechen und so. nix gut. ich vertrag die roh nicht. gekocht kein problem.


    spiegelei , spinat und kartoffeln is so ein essen, was ich immer zuhause bei mutti machen lassen. wobei ich statt ei auch oft fleischklopse dazu esse. jamjam. und dann noch das fett aus der pfanne über die kartoffeln kippen. und in den spinat ordentlich viel sahne. dann ists lecker..

    Ich beginne jetzt das achte Semester...und wenn alles nach Plan geht, kann ich dann schon verfrüht beenden.


    Fand das Studium ziemlich leicht, ging so "nebenbei" irgendwie...passt mir ganz gut, dann kann ich evtl nochmal ins Ausland, promovieren und bin nicht irgendwann eine uralte Mami.