tutti_frutti:


    naja, ich versuch eben immer so viel zu essen, wie ich kann. manchmal schaff ich es, manchmal geht es einfach nicht, an den tagen krieg ich eben nicht mehr runter....


    die letzten 3 tage hab ich recht wenig gegessen, weil es nach den osterfeiertagen und der letzten woche (1.ferienwoche) einfach zu viel war, mit Essen. ich konnte nicht mehr...heute hab ich wieder versucht mich zu steigern, was auch größtenteils mit frust zusammenhing, da mir keine klamotten gepasst haben :(v


    bei EDC hab ich ne total schöne hose in 32 anprobiert, aber sie war natürlich viel zu weit :-/


    im h&m gibts meist in der kinderabteilung noch schönere sachen, als bei den frauengrößen. da hab ich dann aber leider festgestellt, dass mir in hosen nur größe 152 gut passt, wobei ich eigentlich 167cm groß bin und 152 für 11-jährige ist :-o


    naja...aber tortzdem hab ich nen paar schöne sachen gefunden x:)


    1 triangle-bikini ausm h&m, in größe 34, den kann man aber durch binden verstellen


    1 capri-hose ausm h&m (kindergröße...:(v )


    1 top von EDC (endlich mal eins, was klein ausfällt :)^ größe XS passt perfekt :)* )


    lg


    s.

    nein, little-angle, bin ich nicht.


    ich komm auch so ganz gut damit klar, also finde mich jetzt sogar selbst viel zu dünn, zähle keine kcals mehr, sondern esse, worauf ich lust hab, versuche wirklich zuzunehmen.


    ein problem ist eben noch, dass ich zu wenig hunger hab und zu schnell satt werde.


    lg

    @ tutti_frutti

    Ja, da sind wir geteilter Meinung. Aber wäre auch schimm, wenn sich immer alle einig wären. Ich trinke gerne Milch. Sie ist lecker, gut für die Knochen, die bei MS nunmal mitleiden und sie enthält tierische Fette, die der Körper auch in kleinenren Mengen braucht. Da ich sonst kaum Fleisch, Butter oder ähnliches zu mir nehme, finde ich Milch eine gute Lösung.


    Aber so hat jeder sein eigenes und ich finde es gut, sich hier darüber auszutauschen.


    Liebe Grüße


    Ei

    Zitat

    ein problem ist eben noch, dass ich zu wenig hunger hab und zu schnell satt werde.

    Das ist auch ein psychisches Problem. Lass dir doch helfen...wenn du alleine da lange drinsteckst (auch wenn es dir subjektiv besser geht) ist die Gefahr groß, dass du nie wieder richtig rauskommst. Ambulante Therapie ist anfangs noch möglich!

    @ Eierplaetzchen

    Zitat

    Ich trinke gerne Milch. Sie ist lecker, gut für die Knochen, die bei MS nunmal mitleiden und sie enthält tierische Fette, die der Körper auch in kleinenren Mengen braucht. Da ich sonst kaum Fleisch, Butter oder ähnliches zu mir nehme, finde ich Milch eine gute Lösung.

    Gerne trinken tu ich Milch auch, allerdings alle zwei Wochen mal ein Glas oder so und auch nur wenige "Marken", da mir die meisten gar nicht mehr schmecken...


    Gut für die Knochen ist relativ - das Verhältnis von Calcium und Phosphor (ich glaube das wars) passt in der Milch nicht ganz und dadurch entzieht sie dem Körper mehr Calcium als sie liefert...leider.

    Das Milch gut für die Knochen ist, ist ein echter Irrglaube. Sooo gesund ist Kuhmilch gar nicht und man sollte sie in Maßen genießen. Auch ich liebe Milch und trinke 2-3 Gläser pro Woche, auch wenn das eigentlich viel zuviel ist.

    Zitat

    @aczii: Oh schade, dachte schon wir wuerden uns dann hier mal kennen lernen. Was hast du denn jetzt vor, erzaehl mal!!!


    Mein Studium macht mir einfach nur total viel Spass, es ist genau das Richtige.


    Essenstechnisch alles super... bin jetzt ja schon ueber ein Jahr offiziell geheilt, wiege wieder knapp 53 kg (schwankt immer so 51-54 kg, obwohl ich nix anders mache) und meine Therapeutin meint, ab Herbst sei sie dann wohl auch unnoetig.

    Huhu Jaime *:)


    Sorry, war mit meiner Mummy für 5 Tage in London, kann deshalb erst jetzt schreiben...Ich habe vor Marketing/Kommunkationswissenschaften zu studieren...oder Journalismus x:)


    Jetzt nach meinem London-Besuch, versuche ich es vielleicht dort :-)


    Joa...oder ich mach einfach ein Volontariat bei ner Zeitschrift, hätte sehr viel Lust für eine Modezeitschrift zu schreiben :)^


    DU hast nicht zufällig Connections? ;-)


    Wie lang geht dein Studium denn noch ?


    Jaa wegen meinem Gewicht, das schwankt wie bei dir, zwischen 51-54kg...je nach dem Was ich gegessen habe...achte da aber nicht mehr so sehr drauf wie früher ... nimmt mir zuviel Zeit in Anspruch.. ;-)


    Meld dich doch bald wieder, liebe Grüße aczii*:)

    Gerne doch *:) hi!


    Hab momentan mal wieder etwas mehr Zeit und auch Ambitionen, auf deutschen Seiten zu surfen.


    London x:) ich liiiiebe London, habe sogar Verwandte die dort leben. Waere auch so ein Ort, wo ich eine Zweitwohnung braeuchte *hihi*. Wo warst du denn da ueberall?!


    Journalismus ist ne feine Sache, ich schreibe ja auch sehr gerne...aber Medizin ist dann doch meine Berufung *g* koennte mir aber vorstellen, mal für verschieden Fachzeitschriften Gastartikel zu schreiben, das machen meine Eltern auch manchmal.


    Connections habe ich in die Branche nicht direkt, meine Familie sind ja durchweg irgendwie mit Medizin verbunden....aaaber eine Freundin ist im Modebusiness, wenn auch nicht als Journalistin. Ich weiss nur, dass es verdammt schwer ist da rein zu kommen ohne Vitamin B. Sie hatte Glueck, dass ihr Verlobter ueber eine Bekannte Verbindungen herstellen konnte und so wurde sie Headbuyer eines grossen Modehauses hier.


    Ich glaube total wichtig sind da Praktika, angefangen bei kleinsten Zeitungen bis hin zu den ganz großen.


    Mein Studium...ach, das geht noch hundert Jahre, bin ja erst im zweiten Semester Pre-Med. Und will ja noch ins Ausland und und und...

    so, heute lief es bei mir richtig, richtig super x:) :)^ :)*


    13:30 1 Portion Bandnudeln mit Möhren-Pertersilie-Gemüse, dazu etwas Rote Beete


    16:00 ca. 1 Kugel Vanilleeis und 1 Kugeln Schokoeis


    20:00 kleine Portion Bandnudeln mit etwas Bärlauchpesto


    20:30 Müslischüssel mit Kölln's Kernigen (haferflocken) und Kakao


    jetzt noch nen bissl schoki, währen ich gnt gucke ;-)


    lg


    eure s.

    merci littöe-angel, bin auch richtig stolz auf mich, dass es heute endlich mal wieder so toll geklappt hat ;-)


    normalerweise fr+hstücke ich auch, außer in den Ferien.


    Im Moment sind bei uns noch Osterferien, also am Monatag ist dann wieder Schule und dann frühstück ich Morgens auch wieder *:)


    lg

    Zitat

    Wo warst du denn da ueberall?!

    Achherje...bei so vielem ;-) ... BuckinghamPalace,Harrods,HydePark,RegentPark,WestminsterAbbey,Parliament(war sogar drinnen ;-) ),BigBen,Tower,TowerBridge,TateModern,Tate,Shakespaeare's Globe Theatre,Soho,Oxford Street,RegentStreet,Madame Tussaud's,...hoffe ich hab nix vergessen ;-)


    Jaa leider ist das so ne Sache mit den Modezeitschriften :-(


    Aber selbst wenn's nur die "Brigitte/Freundin/Glamour" und wie sie alle heißen wäre, fänd ich's toll. Ich schreibe wirklich unheimlich gerne! Was sicher auch toll wäre, ist TrendScout für eine Kette zu werden, leider gibts dazu keine richtige "Ausbildung" +hehe+


    Hast du in der Richtung noch irgendwelche Ideen? Ich schätz dich da so ein ;-)


    Stimmt, Medizin ist ja so ein langes Studium. Weißt du schon auf was du dich später spezialisierst?


    bYbY**

    @ :)