• Kann ich hier ein "Zunehm-Tagebuch" eröffnen?

    Hey Leute! Es gibt hier ein "gewicht-halten-tagebuch" aber kein Tagebuch, was explizit dafür gedacht ist, allen zunehm-willigen unter uns, das zunehmen zu erleichtern. Ich hab festgestellt, dass wenn ich das konsequent aufschreibe, was ich esse, dass ich dann ohne großmächtig kalorien zu zählen, genau sehe, ob ich heute zu wenig gegessen habe. Und ich…
  • 898 Antworten

    @ teesa,

    du solltest stattdessen dasn mittagessen auf keinen Fall ausfallen lassen, und wenn du so Angst vorm zunehmen hast dann fang doch ersmal mit Mittagessen und dann am Nachmittag nur einem Stück Kuchen an, du wirst sehen, dass du davon sicher nicht zunimmst. Und wenn es Obstkuchen ist, hat der eh wenig Kalorien....und noch was "gesundes", mach dir da nicht so viele Gedanken und iss worauf du Lust hast.@:)

    mein tag:


    2 scheiben toast mit butter und eine tasse kakao


    3 kleine snickers


    nudeln mit tomatensoße und bohnen, salat, milchschnitte, o-saft


    plätzchen, gummibären (handvoll)


    1 große vollkorn pizzatasche mit salat und hähnchenstreifen und joghurtsauce und 6 weitere hähnchnuggets


    wasser


    noch einen kleinen snack...

    hey ihr Lieben,


    voll schön dass dieser Thread noch existiert:-)


    kann momentan nicht soo viel schreiben bin ständig im Stress, hab auch leider wieder ein wenig abgenommen, aber ich bemühe mich ständig auch meine Kalorien zu kommen...


    Heute gegessen:


    Früh:


    2x (Riesen) Cappuccino mit Caramel Flavour (*mmmh*x:))


    Mittag:


    1 große Portion Salat mit Thunfisch und 2 Brötchen


    Nachmittag:


    1 Käsensandwich


    1 große Portion Pommes


    Abends (jetzt):


    1 Pkg Pringles Sour Cream and Onions (!!!)


    2 Gläser Prosecco


    Uuuuur viele Haßelnuss Kekse


    Mein Plan ist zwar nicht der Gesündeste *schäm* aber lecker *g*


    *schlemm*


    Einen schönen Abend wünsch ich euch


    ;-)

    Meine Tage, an denen alles drin bleibt, sehen immer so aus: :-(


    1 Brötchen mit viel Butter, Käse Wurst, Marmelade


    mindestens 1 Cappuccino


    mindestens 1 heißer Kakao


    1 Banane oder 1 Apfel


    1-2 Schokoriegel oder 1 Stück Kuchen


    ein paar Bonbons


    abends immer warm, relativ normale Portion


    Viel zu wenig, ich weiß. Aber das ist das, was ich hinkriege.

    Ich mach jetzt auch mal wieder mit - die nächsten 3 Wochen hab ich Urlaub und somit die Möglichkeit mich wieder herzutrauen (wenn ich in der Arbeit bin muss ich mich Mittags gezwungenermaßen von Fertigszeugs ernähren und da ist es mir schon peinlich das immer zu posten |-o;-D) und so kann ich selbst für mich auch etwas beobachten was und wieviel ich so esse, da ich zur Zeit im Lernstress bin und oftmals "vergesse" zu trinken oder mir ein Brot zu machen...


    Dann mal heute (ich muss sagen - heute auch nicht so optimal, meine Schwiegermama in spe und ich haben freudig aneinander vorbeigeredet - und beide Pasta gemacht ;-D)


    Morgens: 1 Schüssel Haferbrei mit 1 Apfel und 1 Banane reingeschnibbelt


    Mittags: 1 Portion Penne mit frischem Blattspinat und KäseSahnesoße


    Abends: Jetzt dann nochmal Spaghetti mit TomatenPilzsoße


    Zwischendurch: 2 Lebkuchen (kommt sicher noch ein dritter hinzu x:)), 1 Tomate mit Salz und Pfeffer


    Trinken: 1,5 Liter Volvic, 1 Tasse Brennesseltee, 1 Glas Saft


    *räusper* Normalerweise esse ich nicht täglich 2x Pasta ;-D

    ich habe auch urlaub und das ist die zeit, wo ich immer abnehme, weil ich ewig spät aufstehe und dann erst ganz spät endlich das essen anfange...außerdem war ich den ganzen tag in der stadt und dann vergesse ich schnell das essen.


    dementsprechend mein tag:


    12.00: 1 leberkässemmel mit senf


    18:00: 5 Paprikaschoten mit frischkäse-reis-haferflocken-füllung, dazu tomatenreis (sehr gesund, da paprika aus eigenem garten :-)


    4 Amicelli


    1 Apfel


    später noch: Brot mit frischkäse + 1 joghurt actimel


    wasser, tee


    voll wenig. *kotz* find ich echt doof. nach der woche habe ich bestimmt wieder 2 kilo weniger.

    Ja, wie gesagt, grad ím Urlaub verpenn ichs oft.


    Entweder verschlaf ich - oder ich vergesse es einfach unterm lernen...


    (man muss dazu sagen - wir wohnen in einer Einliegerwohnung ohne Küche bei den Eltern meines Freundes. Wenn ich was zu essen will muss ich 2 Geschosse runterhatschen... da überlegt man es sich zweimal ob man wirklich geht :=o ;-D)