• Kann ich hier ein "Zunehm-Tagebuch" eröffnen?

    Hey Leute! Es gibt hier ein "gewicht-halten-tagebuch" aber kein Tagebuch, was explizit dafür gedacht ist, allen zunehm-willigen unter uns, das zunehmen zu erleichtern. Ich hab festgestellt, dass wenn ich das konsequent aufschreibe, was ich esse, dass ich dann ohne großmächtig kalorien zu zählen, genau sehe, ob ich heute zu wenig gegessen habe. Und ich…
  • 898 Antworten

    Naja, hunger krieg ich dann schon - und ich hol mir dann auch was. Aber ich muss wirklich immer gucken, dass ich regelmäßig esse.


    Also Morgens, Mittags, Abends + Snacks - ansonsten nehme ich recht schnell ab :(v

    hallo leute,


    lange nicht mehr geschrieben... wie gehts denn allerweil?


    im moment esse ich ganz gut. früh immer, mittags immer, nachmittags und abend nochmal warm.


    geht ganz gut. dazu gerne mal abends noch ne schoki oder ein eis.


    im gesicht hab ich ein bisschen zugenommen.

    sollen wir das hier mal weiter führen?


    also ich kann ja mal anfangen...


    FS: Schüssel Kornflakes (alles durcheinander ^^)


    in der schule: eine halbe schnitte mit teewurst, kleines bounty


    MT: kartoffelbrei und hack


    zwischendurch: milchreis mit äpfeln, pfläumchen, zimt und zucker, stück pomelo


    dann hatte ich schulsport


    zwischedurch nochmal: milchschnitte und pomelo+1 apfel


    danach training


    AB: ein kleines brötchen mit käse und eine schnitte mit teewurst und fleischwurst (dazu ketchup^^)


    so und gleich vielleicht noch ein bischen obst

    *michmalwiedermeld*


    hey lama und co...wie gehts euch so??


    ich bin ganz zufrieden, wiege mittlerweile 46,5kg, das ist ein Riesenfortschritt, zumal ich es nie über 45kg geschafft habe egal wieviel ich gefuttert habe....


    Ich ernähr mich zwar nicht allzu gesund aber immerhin so, dass ich mein Gewicht endliiiiiiiiiiiiich halten kann bzw sogar zunehme *freu*..


    Gestern gegessen:


    2 Brötchen mit Käse und Mayonaisse


    1 großer Kaffee


    Mittags:


    1 Backfisch-Baguette von Nordsee


    1 Broccoli Gratin


    Nachmittags:


    1 Tüte Chips (Sour Cream and Onion)


    Abends:


    3 Karotten


    1 Pizza Tonno


    Nachts:


    1 Teller Nudeln


    2 Vanille Pudding


    Hört sich sehr viel an , ist auch viel, aber mit diesen Mengen halt ich mein Gewicht und ich bin so froh und stolz und glücklich :-))))))))


    :)^:)^:)^:)^:)^

    Gestern wieder uuuuuuuuuuur krankhaft viel gefuttert, die "Belohnung" erfolgte heute auf der Waage: 47, 2kg, *yeaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah*!!!!!!!!!! Ich fürchte nur, dass ich es nicht jeden Tag schaffe, soviel zu essen:°( Ich war echt so proppenvolll, dass ich einige Zeit nicht mal mehr einschlafen konnte...


    Aaalso, was haltet ihr davon:


    Früh:


    Eine Riesentasse Cappucchino mit viel Schlagsahne


    2 Vollkornbrötchen


    Zwischendurch:


    1 Riesentasse Kakao mit ebenfalls viel Schlagsahne


    Mittags:


    1 ganze (!!!) Pizza Margaritha mit vieeeeeeeeeel Käse


    Nachmittags:


    1 kleine Portion Nudelsalat


    3 (!!!) Vanilleshakes (groß!!!)


    Abends:


    1 Portion Gemüse gratiniert mit Käse


    3 Gläser Wein


    noch eine kleine Portion Nudelsalat


    1 Vanillepudding


    ca 10 Raffaello


    Das war echt hammermäßig viel... aber ich habe irgendwie Angst.. ich freu mich doch so dass ich endlich mal über 47kg(!!!!!!!!!!!!!) bin aber ich habe so Panik wieder abzunehmen... habe heute überhaupt keinen Hunger, ich muss mich regelrecht zwingen, trotzdem zu essen... verdammt!!! ich will 47kg haben oder noch mehr, aber es ist so verdammt schwierg soviel zu essen...:(v

    was heißt neues system?


    ist das nicht letztendlich das gleiche, wie wenn ich eben nur sachen esse, die viel kalorien haben? da kann ich auch kalorien zählen und schauen, dass ich 3000 kcal jeden tag esse.

    julia

    dann verstehe ich euer system nicht. WW ist ja im grunde nix anderes als eine umgerechnete kalorientabelle.


    je höher kalorisch desto mehr punkte.


    Kannst du mir das System in 3-4 sätzen kurz erläutern? in dem anderen faden sind mir das ehrlich gesagt zu viele beiträge und dass was auf den ersten seiten steht, ist für mich eigentlich nichts anderes als das kaloriensystem.


    viele grüße,


    lama

    bei ww geht es nicht nur um die kalorien, sondern auch um den fettgehalt -> daraus ergeben sich die Punkte.


    Darum haben fast alle obst/gemüse Sorten null punkte.


    kalorien zählen ist im Alltag zunächst einfacher, weil meistens alle angaben auf der packung stehen.


    Arbeitet man sich aber in das WW-system ist es angenehmer, weil es leichter ist und schneller geht :-)


    Musst du wissen, was für dich angenehmer ist und dir leichter fällt.


    Ich hatte eine ES, darum macht es mir nicht so schwierigkeiten mind. 42 Punkte täglich zu essen (aber 2500 kcal hören sich für mich viel mehr an, dabei ist es ungefähr genauso viel)


    :-)

    Ich bin bei mir in der Nähe auf eine Ernährungsberaterin gestoßen, die den Glykotyp mit Hilfe einer Messung durchnimmt. Es kostet ungefähr 150 EURO.


    Aber bringt das auch was? Ich will nicht so viel Geld ausgeben und dann erfahren, dass ich mehr Obst und Gemüse essen soll.


    Was haltet Ihr davon?


    Metabolic Typing


    http://www.allesia.de