Tagebuch 11

    Hier ist das neue Tagebuch, das alte ist schon recht voll! :-)


    Dann mal los! :-)


    bei mir gabs noch:


    1 Spanisch Brötli


    1 Speckbrötchen (eigentlich wollte ich ein Weggli aber die hat mir das falsch eingepackt und ich habs erst draussen gemerkt...:-|)


    Abends gibts nichts mehr. :-)

  • 969 Antworten

    @ Gras-Halm

    Was ist ein Weggli?


    Also ich schreib halt nochmal alles von heute auf:


    Gewicht: 74 kg


    Frühstück:


    - Cornflakes mit Milch


    - 1 Banane


    Mittags:


    - 1 halber Schenkel Paprikahuhn mit Sauce


    - Nockerl dazu


    Nachmittags:


    - Weintrauben


    Abends:


    - Salat (Gurke, Karotte, Eisberg, Zuccini, Radieschen, Mais,...)


    - 1 Stk. Gebäck aus einer Bäckerblume


    Sport:


    - mal wieder nur Situps

    Also ich liste nochmal alles auf:


    Frühstück: 1 Vollkornbrötchen mit Nutella und Sauerkirschmarmelade + 1 Tasse Kakao (0,3 % Fett) mit 3 Teelöffeln Schokomüsli |-o


    Mittag: 1 kl. Schüssel Grießbrei


    Nachmittags: 1 Apfel


    Abends: 2 Schüsseln Salat mit Dressing und Käseraspel..

    @ all:

    Wollen wir für unsere Gedanken eigentlich nen neuen Thread aufmachen oder alles weiterhin hier reinschreiben?

    @ tutti_frutti:

    Diese Vitamintabletten sind so Brausetabletten. Ich trinke das nur, weils mir schmeckt, nicht wegen der Vitamine ;-D

    @ Gras-Halm:

    Sorry, wenn ich nochmal blöd nachfrage, aber war das nur ambulant oder wie? Weil du meintest, die mussten sonst in der Klinik essen? Oder durften die am WE immer nach Hause? Und was meinst du mit "Rauswurf"? Weil ich meine, können die denn einfach jemanden rauswerfen, der "krank" ist? Dann lassen sie ihn ja sozusagen ins Verderben rennen oder wie?

    ja, ist süss. :-)


    sOuL: es war eine stationäre Klinik. Eine Psychotherapiestation.


    Da konnte mal selber hinein.


    Man war da von Sonntagabend bis Freitagabend. Samstag und Sonntag konnte man nach Hause oder sonstwohin, konnte aber auch in der Klinik bleiben.


    Weil dies keine Geschlossene ist, können sehr wohl Leute, die gegen die Regeln verstossen, rausgeworfen werden (so wie ich zum Beispiel |-o). Die Leute sind freiwillig hier.


    Was anderes ist es, wenn zum Beispiel das Untergewicht extrem ist, dann ist man auf der Geschlossenen und kommt erst ab einem gewissen Gewicht raus.


    Aber jede Klinik macht das anders.

    ich hab einmal das Valium von jemand anderem genommen |-o und mehrmals auf der Station Alkohol getrunken.


    aber war trotzdem insgesamt 5 Monate dort.


    Bitte keine Vorwürfe..ich weiss, dass das falsch war...:-| bereue es auch..Zumal die Klinik Ende Jahr privatisiert bin, und ich bin nur allgemein versichert..

    ok. dann schreib ich auch mal von heute


    morgens: -


    mittags: -


    nachmittags: ein paar erdbeeren


    und drei kugeln eis. mhh, das hat geschmeckt.


    heute gibts dann nichts mehr. das eis hatte schon zuviel kalorien.


    bin 16 km fahrrad gefahren.

    du hast dich heute von 3 Kugeln Eis und Erdbeeren ernährt, warst 16 km radeln und somit hast du etwas mehr als 200kcal verbrannt - und mehr isst du nicht? :-o


    ist das nicht etwas wenig? Oder hast du bis mittags geschlafen?