• Tagebuch 11

    Hier ist das neue Tagebuch, das alte ist schon recht voll! :-) Dann mal los! :-) bei mir gabs noch: 1 Spanisch Brötli 1 Speckbrötchen (eigentlich wollte ich ein Weggli aber die hat mir das falsch eingepackt und ich habs erst draussen gemerkt...:-|) Abends gibts nichts mehr. :-)
  • 969 Antworten

    %-|


    ich muss mich beherrschen..und ich muss endlich ins Fitness gehen! Aber ich hab so Kopfweh heute..:-
    -1 Schälchen Joghurt mit Müsli


    -6 :-o Stücke Brot mit Butter


    -250ml Ovo-Drink


    -30 g Chips


    -1 Früchteteller


    -etwas Spätzle an Bratensauce und etwas Erbsen und Maiskörner

    gestern war dei reinst katastrophe, wir aren ja essen und hinterher hab ich noch ne GANZE tafel schokolade verputzt!


    das hat mir klar gemacht, dass ich mich endlich wieder ein bischen zusammenreissen muss, hab nämlich durch das viele essen ca 4 kilo wieder zugenommen., trotz der vielen bewegung vom austragen.noch ist nichts zu spät, alsop halt ich mich jetzt ran.


    bis jetzt gabs:


    3 neaktarinen, 2 äpfel, ein paar erdbeeren, 3 zwetschgen und ein kleines stück brot mit käse.


    heute abend kocht meine mutter schaschlikspiese mit reis und gemüse, da wers ich auch was von essen.


    meint ihr, das war zu viel obst?das bremst immer meine lust auf süßes und ich hab danach kein schlechtes gewissen wenns mal ein bischen merh war. aber hat obst nicht auch viele kalorien wegen dem fruchtzucker?

    @ FILOU

    Versuch mal das Obst durch Gemüse zu ersetzen, zumindest einen Teil. Könnte sein, dass du auch durch den Fruchtzucker zunimmst, das geht nämlich genauso, auch wenn mans schwer glaubt.


    Du kannst ja ruhig einige Früchte essen, aber zB. morgens und abends lieber Gemüse. Seine Ration an Obst und Gemüse sollte man so aufteilen pro Tag: 1/3 Obst, 2/3 Gemüse


    Gewichtszunahme durch das viele austragen - Muskelzuwachs? Ich weiß ja nicht wieviel Bewegung du davor gemacht hast?!

    grasi, also brot ist doch wirklich nich schlimm ;-) ist mein hauptnahrungsmittel^^ außerdem hat es kaum fett das ist doch schonmal was :-)


    früh: -


    me: nudeln mit scharf, 1 apfel


    abends: 3 weckchen, 2 diätjogurts


    +10minWO, später situps + rad

    mein plan für heute insgesamt:


    frühstück: nix


    mittagessen: 2 kl. stück polpetti mit vollkornnudeln


    nachmittag: 2 zwetschken, 1 banane


    abendessen: 2 vollkornweckerl mit käse und schinken und gurken


    wasser geht gottseidank wieder, was anderes kann ich nicht trinken...war heute schon 30 min. gehen, werd gleich nochmal rausgehen, aber nicht lang. bin viel zu schlecht drauf :-(

    Also so geht das ja wirklich nicht!!!! :-o


    da muss man sich ja Sorgen machen:-/


    Also wenn ihr an den Kalorien sparen wollt, dann bitte nicht das Frühstück auslassen! Da könnt ihr mapfen wie ihr wollt, der Körper speicher gaaar nichts, da er die Kalorien für den Tag benötigt!


    Also glaubt nicht, dass es gut ist das Frühstück auszulasssen...IM GEGENTEIL!!!


    Nach etwa 12h ohne Nahrung ist der Körper schon darauf angewiesen! Wenn ihr das Frühstück auslasst, werdet ihr DICK!!! Der körper betreibt dann nämliche ordentlichen Muskelabbau da das die schnellst verfügbare Energie ist! Ihr baut also Muskeln ab, der Grundumsatz sinkt und ihr könnt immer weniger essen, da der Körper immer weniger an Energie benötigt: JOJO Effekt! Also bitte esst doch was am Morgen!


    Und die Ausrede: Ich hab am Morgen keine Lust zu essen, könnt ich gar nicht! Die gilt hier nicht! Es ist eine reine Gewohnheitssache! Wenn ihr eine Mahlzeit auslassen wollt, dann sicher nicht das Frühstück! Die WICHTIGSTE MAHLZEIT AM TAG!! das ist nicht nur sone Grossmutter-Weisheit!


    Also bitte, macht euch und mir den Gefallen und esst ordentlich Frühstück!! :)^

    Also bei mir ists so, dass ich auch in den Ferien, wenn ich früher aufstehe frühstücke (sofern was da ist) und wärend der Schulzeit sinds ab und an mal 2 Frühstück (also eines zu Hause das 2. in der Schule) oder auch nur eines, das dann entweder in der Schule oder zu Hause. Wenn ich morgens aufstehe und wir einkaufen fahren, dann kauf ich mir während dem Einkaufen ein ofenfrisches Gebäckstück (letzten Samstag wars sogar noch warm *mmh*) und das futter ich dann dazwischen gemütlich. :-)

    ess eigentlich auch immer frühstück, außer ich schlafe halt noch (wie heute ;-))


    also unter der schulzeit ess ich immer was, ein müsli, brot oder sowas...


    hatte vorhin noch 3-4löffel nutella, aber das hab ich mir gegönnt. außerdem hab ich heut eh noch nicht soviel gegessen, also kann man das schon durchgehen lassen, oder?