ich blick hier nicht mehr durch...Wieso wird denn jemand hier rausgekickt wenn man eine essstoerung hat


    Ich meine sind wir mal ehrlich ...der groesste teil in hier hat ja wohl eine essstoerung...die einen wissen das auch, sie anderen wollen sichs nicht eingestehen , noch andere merken gar nicht wie tief si schon drin sind und wie tiefer sie immer schneller reinrutschen?


    Hab gedacht, hier kann man offen ueber alles sprechen???


    Kapier ich nicht...naja ...schoenes wochenend anyways...

    also das ist ech ne schweinerei Lucy, wer macht denn bitte sowas?! dann braucht man ja hier gar nicht mehr schreiben. Lucy hat ja wirklich nichts sooo schlimmes geschrieben.


    Bei mir gabs gestern noch eine scheibe brot, das blieb auch drinnen :-)

    @ Lucy

    Zitat

    wer auch immer von euch es für nötig hält, mich beim admin zu melden weil ich angeblich "essgestört" bin... der kann sich jetzt freun!


    ich bin raus hier beim TG !

    Liebe Lucy,


    ich schrieb Ihnen bereits, dass hier niemand petzen muss, alles wird öffentlich geschrieben, so dass auch ich es ohne größeren Aufwand mitlesen kann. Und ob Sie essgestört sind oder zumindest gefährdet, dieses Urteil mache ich mir anhand des Geschriebenen, so wie es sich ein jeder andere genauso machen kann.


    @ Nadeline

    Zitat

    ich blick hier nicht mehr durch... Wieso wird denn jemand hier rausgekickt wenn man eine essstoerung hat

    Liebe Nadeline,


    das ist so nicht korrekt, auch Lucy ist nicht gesperrt. Es geht nicht darum, ob jemand eine Essstörung hat, sondern lediglich darum, wie er hier im Forum mit seiner Krankheit umgeht.

    Zitat

    Ich meine sind wir mal ehrlich... der groesste teil in hier hat ja wohl eine essstoerung... die einen wissen das auch, sie anderen wollen sichs nicht eingestehen, noch andere merken gar nicht wie tief si schon drin sind und wie tiefer sie immer schneller reinrutschen

    Eine Diskussion über die Essstörung setzt erst eine gewisse Einsicht voraus, dass man krank ist, sowie eine grundsätzliche Bereitschaft, daran etwas zu ändern. Es kann aber nicht Sinn dieses Selbsthilfe-Forums sein, wenn jemand seine Essstörung hier ausleben will und noch Gleichgesinnte zum Abnehmen sucht.


    Natürlich sind die Grenzen zwischen einem normalen Wunsch nach vernünftiger Gewichtsreduktion und einer beginnenden Essstörung fließend und für den Einzelnen schwer zu finden. Und auch die Einsicht, dass man essgestört ist, kommt natürlich nicht von heute auf morgen, dass ist mir auch bewusst, aber dafür ist ja gerade die Gemeinschaft der hier Schreibenden da, um hier ab und an den Kopf gewaschen zu bekommen.


    @ Sunnie82

    Zitat

    Lucy hat ja wirklich nichts sooo schlimmes geschrieben.

    Liebe Sunnie,


    Lucy wurde im Forum bereits mehrfach geschrieben, wie sehr sie gefährdet bzw. tatsächlich bereits in eine Essstörung hineingerutscht ist, und trotzdem eröffnet sie einen (mittlerweile gelöschten) Faden um nach Mitstreitern für ein gegenseitiges Motivieren zum weiteren Abnehmen zu suchen. Aber nicht hier im Faden, da könnte man ja kritisiert werden, sondern hinter den Kulissen per PN. Sorry, da kann ich trotz deutlicher Anzeichen einer Störung keine Ansätze von Krankheitseinsicht erkennen.


    Und wenn hier das Zureden in diesem Faden nicht ausreicht, dann muss ich ein bisschen nachhelfen, denn schließlich gefährdet sich Lucy mit ihrem Verhalten nicht nur selbst, sondern zieht auch noch andere mit hinein. Und da fühle ich mich in meiner Fürsorgepflicht als Administrator dieses Forums angesprochen.

    @ admin

    das versteh ich jetzt nicht? liest der admin auch die pn´s? ich mein, dass das geht ist mir klar, aber steht das auch irgendwo zum nachlesen? od. hat dann vielleicht doch jemand, der eine pn von lucy bekommen hat, gepetzt?!


    danke für die info!


    [Antwort des Admin: Lucy hatte ihre Aufforderung zur Kontaktaufnahme in einen extra Faden geschrieben, den ich natürlich inzwischen gelöscht habe.]

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    -schüssel erdbeermüsli


    -ne größere portion nudeln mit 3 sorten fleisch


    -1 banane


    -1 apfel


    nachher fahren wir für 1 1/2 wochen auf urlaub!


    keine ahnung was ich dann so esse...hoffe nicht zu ungesund ;-)


    also baba *:)

    So also die Radieschen habe ich natürlch nicht getrunken sindern gegessen ebens die Kekse.


    Eben habe ich schon wieder einen kaffee mit Milch getrunken.


    Bin mal gespannt was noch dazu kommt. Kalorien zähle ich übrigens nicht. Erstens weiß ich gar nicht wie man das macht und zweitens glaube ich: Nur der Wille Zählt!!!!1

    @ Lucy:

    Ich wurde auch verwarnt. Deshalb musst du aber doch nicht gleich das TG verlassen. Wir sollen nur die anderen nicht reinziehen in die Essstörung. Hier treiben sich genug Teenies rum, die unsere Beiträge lesen und sich das dann zu Herzen nehmen und auch so ne Diät anfangen. Er will doch nur verhindern, dass wir die Kiddies in den Teufelskreis treiben. Nu sei doch nicht sauer.


    Bei mir gabs gestern Abend noch:


    2 Lachssteaks, Nudelsalat, Gurkensalat, Brot.. ziemlich viel :-o Irgendwie finde ich in letzter Zeit immer kein Ende beim Essen, obwohl ich schon total satt bin. Hm..


    Heut Mittag:


    Nudelsalat, Gurkensalat, Erbsen :-o


    Mittagessen: 1 Roulade, 3 Kartoffeln, 1 Semmelknödel, Soße und Rotkohl.


    Nachmittags: 2 Lakritzdinga + 1 Tasse Kakao


    Abends: Gurkensalat + 1 Laugenbrötchen :-o


    Voll der Fresstag. Oh man..

    S jetzt habe ich folgendes gegessen:


    2 Büffelmozzarella


    1 Zwiebel


    ein halbes Glas Oliven


    5 Radieschen


    1/3 Kohlrabi


    Um es mal Vorwegzunehmen: nachher werde ich noch ein Brot mit Honig und oder Erdnussbutter essen.


    Das sollte für heute reichen wenn nicht, melde ich mich nochmal.

    Warum ist Dir den übel, obwohl die Suppe lecker war?


    Tipp: Iss ein bisschen mehr. Die Übelkeit kann davon kommen. Ich weiß ja nicht wie groß Du bist aber das klingt nach ein bisschen wenig. Also ich hätte da Hunger.