Nein....ich glaube, es ist definitiv nicht möglich, bei 1,76m und 53kg "fette" Beine zu haben :-/ !


    Soul, ich bin 10cm kleiner und wiege 2kg mehr, und wenn ich mich anschaue, hab ich definitiv keine fetten Beine...und du bestimmt auch nicht!!! Bitte schau echt, das du dir irgendwie helfen lässt. Sorry, aber diese Gedanken müssen einfach aus deinem Kopf raus, aber ich denke, das weißt du auch.


    Bei mir gab es heute:


    1,5 Nutellabrote


    Heut mittag gibts Pommes, Steak und Salat


    Ansonsten weiß ich noch nicht


    *:)

    Ich würde NIE zu jemandem sagen, dass er fett ist. Ich war es selber - meine ganze Kindheit und meine halbe Jugend (deswegen wurde ich damals ja magersüchtig, weil ich es total satt hatte).


    Auch ich habe total dicke Beine - vor allem Unterschenkel! Die wackeln nur so hin und her vor lauter Fett - und das ist vererbt! Das hat meine Oma und meine ganzen Tanten auch. Das geht nicht weg - nicht mal durch Sport. Meine Unterschenkel sind einfach nur total fett und grauslich. Sooo dicke Unterschenkel hast du sicher nicht.


    Und ich würde mir wünschen, wieder so mollig zu sein wie früher... da hatte ich wenigstens eine gesunde Einstellung zum Essen... ich weiß nicht, ob ich die je wieder bekommen werde.

    ich hatte:


    3 Schälchen NJQ mit Apfel-Zimt-Müsli x:)


    2 Stück undefinierbares Gebäck


    1 Vollkornbrötchen


    250 ml Comella


    1x Nudeln mit Rahmsauce x:)


    etwas Quorn


    Fruchtsalat aus diversen Früchten mit Schlagsahne (ist allerdings kein Vollrahm)


    250 ml Ovo-Drink


    ich glaub, später gibts noch 125 g 0.1% Joghurt mit Special K.

    Ich hatte heute:


    1 große Tasse Milchkaffee mit einer Breze (Frühstück)


    1 Actimel Erdbeer 0,1% Fett (Zwischenmahlzeit)


    1 Vollkornbrötchen mit magerem Schinken (mittags)#


    2 Kiwis + 1 Duplo


    Jetzt zum Abendessen hab ich eine Pizza gemacht, belegt mit Serranoschinken, Rucola und Parmesan. Hab vom Teig bis über die Tomatensoße alles selber gemacht. Is nicht grad ein Schlankessen, aber das hab ich mir heute Abend eingebildet. Ach ja, dazu hatte ich ein Glas trockenen Rotwein.

    ich fang jetzt einfach mal an

    mich euch anzuschließen:


    ich hatte einen absoluten sch...tag (in den letzten 2 tagen hab ich´s geschafft (ohne FA u. ohne K.) 2 kilo zuzunehmen, die ich mir eine woche lang mühsam runtergehungert hab).


    - eigentlich gings gestern abend los: nach dem weggehen: 1 große portion kartoffelsalat mit riesenbratwurst = reste vom grillen vom vortag) ohne fa und sofort eingeschlafen (natürlich zuviel alk. schuld)


    - morgens: 1 avokado (ess ich sonst nie!!!! wg. fett)


    - vormittags: 1 apfel


    - mittags salat mit kürbiskernsemmel


    und als ich mich daheim gewogen hab: 2 kilo mehr als vor 2 tagen: also, nochmal reste vom grillen (rostbratwürste und tomatensalat mit mozzarella), 1 200-gr.-packung emmentaler und 1 liter milch :-(


    nach dem K..... wenigsten 0,5 kilo weniger!!!

    @ Lara1972

    oh je! Du musst da auch schnell raus!!!


    Bei mir gabs gestern insgesamt, morgens eine scheibe brot mit dünn butter


    abends: ca. 5-6 stücke weißbrot und seranoschinken


    1 cola, 2 cocktails.


    heute muss ich das einsparen....


    mal sehen was es gibt.