• Tagebuch 11

    Hier ist das neue Tagebuch, das alte ist schon recht voll! :-) Dann mal los! :-) bei mir gabs noch: 1 Spanisch Brötli 1 Speckbrötchen (eigentlich wollte ich ein Weggli aber die hat mir das falsch eingepackt und ich habs erst draussen gemerkt...:-|) Abends gibts nichts mehr. :-)
  • 969 Antworten

    mittags nur Früchte ist zu wenig. Früchte zwischendurch essen.


    Und was heisst "Früchte"? Was und welche Menge?

    dein täglicher Kalorienbedarf bei deinem Gewicht liegt ungefähr bei 3000 kcal plus die 510 kcal.


    das hast du nie und nimmer.

    Aber es ist doch auch egal. Der Doc sagt das mit meinen Mädels alles ok ist, dass sie sich gut entwickeln, und somit ist doch alles klar!?

    Zitat

    Nö, aber die 500

    die sind aber NUR für die Zwillinge!


    und kein normaler Mensch isst nur 500kcal pro Tag.


    wenns nicht 3000 sind dann sinds aber mindestens 2000!

    aber nicht für die Kinder!!


    wieso wartest du mit deiner 500kcal - Methode nicht, bis du nicht mehr schwanger bist und nicht mehr stillst??

    Wenn du meinst, dass die 500 kcal die du zu dir nimmst deinen Kindern zu gute kommen, dann täuschst du dich da. Zuerst nimmt sich dein Körper was er braucht, wenn was übrig bleibt, dann kommt es an die Kinder.


    Deswegen kommt es in vielen Ländern, wo Frauen unterernährt sind oft zu Früh- bzw. Fehlgeburten, weil die Frauen nicht ausreichend Nahrung zur Verfügung haben, um die Kinder durchzubekommen...


    Von wegen Reserven...deine Kinder haben sich bis jetzt von deinen Reserven ernährt und das willst du ihnen zumuten? Dass sie deine Reserven (eingelagerte Fette, Schlacken) als Nahrung bekommen?! Auf dem Ultraschall wird man nicht viel erkennen derzeit, ob irgendwelche Schäden entstehen. Sie können sich noch so prächtig entwickeln und bei der Geburt wird dann heftig geschluckt, dass sie doch dünner sind als sie auf dem Ultraschall aussahen oder dass Organe nicht richtig ausgebildet sind, sie Allergien haben oder gar anfälliger sind. Du machst dir später dann Vorwürfe, wenn deine Kinder krank sind und sich herausstellt, dass es an der mangelhaften Ernährung der Mutter in der Schwangerschaft lag...