@ Julia,

    von mir auch´, alles alles Gute


    Gewicht: 50,5 kg


    bei mir gabs heute:


    Vormittag: eine Banane


    Nachmittag: zwei Volkornkeke


    Ebend gerade: Ein Royal TS, eine kleine Pommes, 2 käse-snack-dinger und noch ein eis mit schokosoße. toll, wäre das alles weggeblieben, hätt ich ein super tag gehabt und morgen erfolg auf der waage.

    Bis jetzt schon.... *Ich kanns nicht glauben*

    hab den letzten Monat überhaupt nicht aufs Essen geachtet... hatte 3 Wochen Urlaub und bin Umgezogen... hab gegessen wie n Tier :-(


    Gewicht: 59,8 *heuuuul* das meiste dieses Jahr waren 65 aber das wenigste 57,5 oder so.... will so auf 54.... ..


    5:40 - 1 Banane


    7:00 - 1 Apfel


    9:30 - 1 Klapptoast m. Pute + 1 Apfel


    waaaaaaaaarummm muss ich nur soviel essen ????


    vor ca. 3 Monaten bin ich am Tag mit... nem Joghurt 2-3 Äpfel und ne kleinen Suppe ausgekommen....


    Warum jetzt nicht mehr ???


    Kann ich es meinem Körper wieder beibringen weniger zu essen ohne den Magen knurren zu hören???


    Wenn ich 2 Tage mal sehr wenig esse müsste doch der Magen kleiner werden und ich hätte somit weniger hunger oder!!!!


    LG Püppi

    Heut gabs: Vollkornmüsli + Banane + Milch. Dazu ne Tasse Kaffee schwarz


    Mittags: Zwei Vollkornbrote und ein hartgekochtes Ei dazu, 1 Apfel.


    Ich hab heute so Sodbrennen und mir gehts net gut. Liegt wohl an dem schwülen Wetter.

    ich weiß, gestern statt mcs hätt ich lieber was gesundes essen sollen :-), aber das musste mal sein!


    heute gabs:


    vormittags: eine banane


    nachmittags: einen joghurt und zwei volkornkekse


    heute abend mach ich mir noch ne suppe. habe tomate-mozzarella suppe oder frühlingssuppe. mal sehen wie ich mich entscheide, denke mal für die frühlingssuppe, die hat weniger kcal.

    @ gerschdiene:

    Das weiß ich, aber ich mag nicht so gerne Wasser, weil das halt nach Nichts schmeckt ;-) Hmm.. versuchs zu ändern.


    Obwohl ich heut fast nur Obst/Gemüse gegessen hab, finde ichs schon wieder zu viel. :-(

    sOuL, ach quatsch. du isst von tag zu tag fast weniger und findest immer noch dass es zu viel ist. war total wenig. könntest nochwas essen.


    morgen hab ich wieder schule. meine sitznachbarin, hat letztes mal schon gefragt "warum isst du denn gar nix", hab dann gesagt, hab doch schon ne banane gegessen, da meinte sie, das ist viel zu wenig, hab dann gesagt, dass es gleich zu hause mittag gibt. sie meinte sie will das mal "beobachten". morgen fragt sie bestimmt wieder, warum ich nix ess oder nur so wenig. was sag ich denn dann? hab bauchweh? und mir gehts nicht gut? oder was sag ich. voll blöd.

    @ Sunnie:

    Sag doch einfach, dass du morgens schon zu Hause frühstückst und dann halt in der Schule nur noch Obst isst, weil du nicht doppelt essen willst ;-) So ist das bei mir wirklich oft :-(


    Ich kanns mir einfach nicht abgewöhnen, morgens nix zu essen.. morgens hab ich immer am meisten Hunger :-(


    Ich wünsch mir diese Nacht wieder son Fress-Traum.. dann hab ich morgens immer keinen Hunger :-) Morgen früh will ich mal stark sein und den ganzen Tag nur Obst und Gemüse essen und mich auch dabei zusammenreißen. Denn selbst davon esse ich zu viel. Ich stopfe total. Vorhin sogar noch ne zweite Schüssel Salat (die Schüsseln sind son Mittelformat...also nicht unbedingt klein) und dann noch dick Dressing und Käseraspel :°(

    ach mensch. das ist doch trotzdem nicht viel! selbst wenn du viel obst und gemüse ist. aber ich glaube, du solltest was festes am tag essen. wenn du morgen nur obst und so was isst, hast du samstag apetit auf was festes und isst dann bestimmt noch mehr. also ess lieber gleich regelmäßig und von jedem was. obst, brot, gemüse, warme mahlzeiten


    ja, werd ich auch sagen! mal sehen, hoffe dann kommt kein kommentar. ist mir dann immer peinlich!