Ich hasse es auch, direkt auf mein Essverhalten angesprochen zu werden. Mir ist das auch total peinlich, obwohls einem auch gefällt, dass es jemandem auffällt oder ists bei dir nicht so?


    Ja nee.. ich brauche nix Festes.. das geht auch so schön.. ob da nu dieses Schwarzbrot nun ist oder nicht. Egal.. ich halte das durch :-)


    Morgen muss ich auch mal wieder auf die Waage gehen.. war ich schon lange nicht mehr. *angsthab*

    ich geh morgen auch auf die waage. oh oh. ... (lass ich lieber weg, sonst kommt der beitrag noch in quarantäne)


    ja. also, sie meinte auch "hast voll abgnommen", das fand ich gut, aber ich mags nicht wenn jemand sagt, "warum isst du nix?". das ist dann peinlich. den einen tag bei meiner oma haben wir gegrillt, da meinte sie auch "bist du schon satt? hast so wenig gegessen", obwohl ich voll viel zwischen durch am gemüse genascht hab. dann denk ich mir immer, ob die nicht auf ihre eigenen sachen gucken können. tz.


    hab gerade die letzte banane aufgebraucht. wollte die eigentlich morgen mitnehmen. jetzt hab ich gar nix für morgen. nehm ich nur buttermilch mit. oh oh, dann wirds ja noch schlimmer :-(


    hab doch keine suppe mehr gegessen, sondern 300 ml milch, eine banane und ein kleines magnum-eis durch den mixer gejagt und einen bananenshake getrunken. lecker. hab zwar jetzt wieder ein schlechtes gewissen wg. dem eis, dass hätt ich auch weglassen können, ab nu ist zu spät.

    2. Versuch ab 31.8

    31.08.05 .....60,5 kg


    - 2 Klapptoast m. salami


    - 3 Nektarinen


    - 1 müller Milchreis 0,1% fett


    - 1 kl. suppe


    01.09.05 .....59,8 kg


    - 1 Klaptoast m. Truthan


    - 2 Äpfel


    - 2 Bananen


    - 25 gr. Chips


    - 1/2 port. Spagetthi Bolognese


    *ein bisschen Joggen + Bauchtraining*


    02.09.05 .....59,2 kg


    bis jetzt...


    - 1 Klapptoast m. truthan


    - 1 apfel

    ich glaube die batterie von der waage ist alle. die waage hat total gesponn und am ende, als ich dachte sie geht wieder, hat sie 48,7 kg angezeigt. aber man kann doch nicht in zwei tagen von 50,5 kg auf 48,7 kommen, oder? nee, das geht nun wirklich nicht. so wenig hab ich nun auch wieder nicht gegessen. schade eigentlich :-)


    bei mir gabs bis jetzt 500 gramm buttermilch. heute abend koch ich mir was leckeres.


    in der schule hab ich dann die buttermilch auf den tisch gestellt. und meine kollegin gleich "ist das heute wieder das einzige", hab dann ja, gesagt und gleich ganz schnell, dass ich aber schon zu haus gefrühstückt hatte. eine andere hatte kuchen mit, alle haben gegessen, aber ich nicht. hab dann gesagt, ich nehm mir später ein stück. das ist echt doof. später dann vor allen, meinte sie, bald ist aber schluss mit abnehmen. das war mir so peinlich! hab dann gesagt, dass ich ja bald in all inklusive urlaub fahr, und deshalb jetzt ein bisschen drauf achte! das ist echt unangenehm!!!

    produktiv ist das z.t. nicht mehr, wenn manche versuchen, sich hier gegenseitig zu unterbieten in dem, was sie essen.


    irgendwann muss doch mal schluss sein...hallo?


    in einem anderen thread beklagt ihr euch, dass euch der hintern weh tut, weil die knochen so rausstehen, dass das locker als tunnel für ne kindereisenbahn herhalten könnte.


    auf stelzen sitzen?


    neee danke.


    einerseits möchtest du, soul, dass andere merken, dass in deiner kleinen welt nicht alles in ordnung ist und dann ist es dir unangenehm, wenn man dich auf dein absolut krankes essverhalten anspricht.


    du bist nicht dumm...warum stellst du dich DA so dermaßen dumm?


    ein bmi von knapp 16... :°_


    überlegt denn niemand, was "danach" mal kommt?


    wenn man mal kinder möchte?


    das geht nicht mehr, weil der körper dann so im eimer ist,dass er eine regel gar nicht mehr zustande bringt.


    *kopfschüttel*


    das macht mich wirklich traurig :°(