Alter: 15 Grösse: 1.51m "gross";-) Gewicht: 40kg


    oberweite:74cm Taille:64cm Hüft/poumfang:80cm... >:(


    Oberschenkel:42cm Waden:27cm


    naja... ich würd jetz nicht sagen dass ich fett bin... aber wenn ich son paar beiträge durchlese, dann fühl ich mich irgnwie schon etwas... naja egal...


    :-/

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    früher und heute

    Zitat

    wolltest du denn früher mehr wiegen und massiger sein? gefiel dir früher deine figur nicht weil du sie zu dünn fandest? doch mit der zeit fing sie dir immer mehr an zu gefallen und du wolltest gar keine andere figur mehr? sondern vielleicht eher noch dünner sein?

    Hi piNkes_priNzeSschen,


    das hast Du schon ganz richtig verstanden. Früher wäre ich tatsächlich gerne etwas kräftiger gewesen, da ich einerseits oft genug wegen meiner Figur ausgelacht wurde und andererseits körperlich sehr schwach war. Ich nahm damals regelmäßig an Wettkämpfen für Rettungsschwimmer teil und war als Soloschwimmer einigermaßen schnell. In der Mannschaft war ich jedoch kaum einzusetzen, da man dort beispielsweise auch zwei Leute an der Leine durchs Wasser ziehen muß und ich einfach nicht die Kraft hatte, diese angemessen schnell zu ziehen. Außerdem gehörte zu unserem Trainung auch das Einüben von Befreiungsgriffen, aber die beste Technik nutzte mir nichts, wenn mich ein halbwegs kräftiger Mensch meiner Größe fest umklammerte. Daher legte man mir auch nahe, mich lieber nicht als Rettungsschwimmer für den Saisoneinsatz zu bewerben, obwohl ich alle Abzeichen mit Bravour absolviert hatte.


    Das war mir damals schon peinlich und ich empfand es fast als Bloßstellung vor der Mannschaft, allerdings wäre ich auch nicht auf die Idee gekommen, durch intensives Krafttraining und paralleles Überfressen etwas an meiner Figur zu ändern.


    Erst mit der Zeit bemerkte ich, daß ich von verschiedenen Seiten auch Bewunderung für meine Figur erntete. Außerdem gewann ich - vermutlich durch mein weiterhin sportlich aktives Dasein - an Kraft, wenn ich das Thema Rettungsschwimmen auch längst ad acta gelegt hatte. Durch die inzwischen allgemeine Zufriedenheit mit meiner Figur entwickelte sich dann auch der Wunsch, konsequent dünn zu sein, also beispielsweise ohne störendes Bäuchlein ... ;-)

    will ja nicht böses sagen aber vielleicht ist das der Magen, der da rausschaut oder Gewebe dass zu Organen gehört und man dort gar nicht abnehmen kann. Ansonsten wärest Du mir auch viel zu dünn und als Mann sowieso.


    LG

    2thin4you

    Hi!


    Also ich habe ja schon anhand deiner Maße gesagt, dass ich das viel zu dünn finde. Sorry, aber ich muss sagen, dass ich die Bilder alles andere als schön finde und ich kann mir nicht vorstellen, welche Frau sich davon angezogen fühlt. Ich finde, es sieht krank aus(meine Meinung). Wie kannst du dabei noch ans Abnehmen denken, mit dir stimmt was nicht. Ich will mich ja nicht als Hobbyspychologe aufspielen aber vielleicht definierst du dich nur über deine Figur weil du dadurch Aufmerksamkeit erregst und etwas besonderes bist? Es schient mir doch so, als wärst du stolz darauf. Ich würde dir den Rat geben entweder zum Arzt oder zum Psychologen oder am besten zu beiden zu gehen.

    Beim Bauchbild dachte ich erst ich seh einen Hals :-o


    Ich muss LePe erneut sagen, dass ich ganz ihrer meinung bin, dir gefällt doch was wir hier schireben, von wegen so dünn etc. Du willst diese Aufmerksamkeit unbedingt.

    thin 4 u... ah gut, dann hab ich das ja einigermassen richtig aufgefasst... ;-)... achja und kann dich verstehen, mir gehts ungefähr ähnlich... ;-) aber noch wa, auf diesem bild vom bauch, da hast du wirklich keinen bauch... ;-) zu deiner figur: boah du bist verdammt dünn... wirklich... ;-) aber mir persönlich gefalllen eher massige männer... ;-) mit etwas bäuchlein und eher breit gebaut... ;-)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @ 2 t 4 u

    entschuldige, ich will dich nicht beleidigen, es ist einfach nur der erste gedanke, der mir bei den bildern (vorallem bei dem von deinem oberkörper) kam: so sahen die menschen in den kz's der nazis aus!


    wie kann das ein schönheitsideal für manche menschen sein???