• Viel zu dünn, ich will nicht mehr

    Hallo, ich brauche eure Hilfe! Ich bin viel zu dünn, aber nicht magersüchtig. Ich möchte umbedingt zunehmen, aber es klappt einfach nicht :°( . Ich war schon immer sehr dünn, um nicht zu sagen untergewichtig. Im Moment wiege ich 51 kg, bei einer Größe von 179 cm. Ich esse zwar sehr gut, kann aber, wenn ich aufgeregt oder nervös bin, nicht viel Essen. Das…
  • 4 Antworten

    Nein die 3500 Kalorien hab ich ohne die Drinks geschafft (sind alle, muss erst neue besorgen)...gestern hab ich mit Haferflocken und Traubensaft angefangen und hatte abends einen total aufgeblähten Bauch und Bauchschmerzen...das war echt doof!


    Ich bin 1,63m groß und habe mit 43, 4kg gestartet, früher hatte ich immer 46 bis 48kg, was mir schon so wenig war, aber viel angenehmer als 43! Ich hatte einfach nur noch Angst dass ich immer weiter auf die 40 zugehe...Mein Wunschgewicht liegt so bei 52 bis 55kg. Mehr will ich nicht, da ich einen ehr schmalen Körperbau habe (schmale Hüften und schmale Schultern) und mehr Kilos sehen einfach nicht mehr gut aus. Mein Problem ist aber, dass ich nur an bestimmten Stellen zunehme (Oberschenkel, Po und Gesicht) Die Stellen sind zwar ok, aber an anderen Stellen kommt halt nix ran. Hab ziemlich dünne Arme und meine Brüste sind wirklich minimalistisch...Da kann ich machen was ich will... :-(


    Essen und trinken tu ich momentan echt kalorienreich, Haferflocken mit Banane und Milch mit 3,8% Fett, Vanille Cappuchino mit Sahne, Butterkekse, Studentenfutter, Traubensaft, usw...


    Was isst/trinkst du denn so?

    @ hatschipu

    Da haben wir ja die gleiche Größe und fast das Gleiche Ziel :)_


    Ich bin auch 1,63 cm groß wiege aber momentan leider noch weniger als du so ca. 40 kilo. Ich will auch wieder auf mein altes Gewicht zurück so auf 46-48, mal sehen wie mir das dann gefällt und wie sich das dann verteilt :-)


    2 kg in einer Woche sind aber echt schon voll viel...da bekomm ich ja gleich wieder panik :°( Für mich wäre das echt der Horror so rasend schnell zuzunehmen...ich habe so Angst davor. :-(


    wie alt bist Du? ich bin 24.


    3500 Kcal würde ich so alleine nur durch essen niemals am Tag schaffen...ich esse oder eher gesagt versuche auf meine 2000 kcal zu kommen. Das ist allein schon ohne richtige Kalorienbombe wie Süßes oder sowas gerade so zu schaffen.


    Habe gestern viel Sport gemacht, also war fast den ganzen Tag mit rad unterwegs und heute habe ich 100g mehr, trotz der Bewegung ":/ Dachte ich nehme mal wieder ab....kann es sein das ich zugenommen habe wegen Muskelaufbau?


    Bin nämlich lange nicht mehr so viel Rad gefahren 8-)


    LG


    Kekskrümmel24

    @ hatschipu

    3500kcal...könntest du da mal deinen Tag auflisten? ist schon ne ganze Menge ;-) aber klasse, wenn du das so hinbekommst..und es darum auch relativ flott mit dem Gewicht klappt!!


    Wegen Haferflocken und Traubensaft - darin sind ja etliche Ballaststoffe enthalten, das kann - wenn der Körper nicht so daran gewöhnt ist und man ohnehin viiiel isst - schonmal zu Blähungen + Bauchschmerzen führen. Kenne ich auch. Allerdings sind solche tage dann recht gefährlich, weil ich automatisch weniger esse (wegen der Belastung im Bauch) und sich das nach paar Tagen am Gewicht ersichtlich macht...


    Was ich so esse/trinke..Morgens meist ~80-100g VK-Müsli mit Milch + Fruchtjoghurt + Obst. Mittags immer etwas Warmes, meist auch 2 Portionen. Nachmittags Obst + was Süßes, wie Kuchen, Milchreis, Schokoriegel, etc. Abends meistens kalt, zB 2 VK-Brötchen oder 3 Sch.VK-Brot mit Belag, oft Fisch dazu und Gemüse...dann später noch Kompott oder Früchtemus und was Süßes... Ja ich hab Schokolade auch ganz gerne, aber nicht in Übermaß. Ich brauche dafür Mengen an vernünftigem, warmen Essen. Ich liebe zB Nudeln oder Reis mit Geschnetzeltem oder Pasta asciutta.. Trinken: Säfte und Schorlen, ziwschendurch mal Kakao, Joghurtdrinks oder Molke, Smoothies, ... sowas in der Art.


    lG und weiterhin viel Erfolg! @:) :)_ :)*

  • Anzeige

    Ich bin 27...Angst zuzunehmen hab ich keine, eher andersrum. Bei 43 ist bei mir schon Panik ausgebrochen. ich fühl mich einfach null fraulich, ich hab zu der schmalen Figur auch noch ein sehr kindliches Gesicht und wenn ich mit meinen Kindern unterwegs bin gucken viele ungläubich...das nervt tierisch, genau wie immer und überall beim Essen beobachtet zu werden bzw ständig essen zugeschoben zu bekommen. %-|


    Was soll das? Ich reiß doch auch keinem dicken Menschen Essen aus der Hand, weil er zu dick ist?!


    Fahhradfahren tu ich auch viel, habe ja kein Auto. Und mit 2 Kindern ist man immer in Bewegung.


    Salina, ich führe mittlerweile ein Buch über mein Essen, was ich gegessen hab. Da sind auch Kalorientabellen drin. Ich habe mir die Sachen mit den meisten Kalorien rausgesucht, verschwende so keinen wertvollen Platz in meinem kleinen Magen mit Dingen mit wenig Kalorien ;-D Bei mir ist es eher umgekehrt, Nudeln schaff ich kaum. Bei mir gabs heute Nudeln mit selbstgemachter Käse-Sahne Soße, Tomate Mozarella aus dem Backofen und Putenstreifen. Ich hab den Teller nicht geschafft, weil die Soße so schwer im Magen liegt...Die Bauchschmerzen waren echt übel gestern, Gott sei dank kamen sie abends erst. da muss ich echt besser aufpassen. Ich schreib die mal meinen 3500 Kalorientag auf (soviel esse ich allerdings nicht jeden Tag)


    morgens:


    1 Dinkelbrötchen (200kcal) mit einer Scheibe Salami (70 Kcal)und eine Hälfte mit Gouda (58 kcal)


    1 Schale Müsli mit Haferflocken, Rosinen und Nüssen (192 Kcal) und Banane (95 kcal)


    3 Eier (insgesamt 483 Kcal)


    1 kaffee gemischt mit Chai Latte (130 Kcal)


    vormittags:


    1 Chai Latte (130Kcal)


    halbe Tüte getrocknete Cranberrys (287 Kcal)


    mittags:


    1 Teller Bratkartoffeln mit Rührei (ca 170 Kcal)


    halbe Tüte Cranberrys (287 Kcal)


    1 Powerriegel (137 Kcal)


    nachmittags


    ein Stück Himbeerkuchen (275 Kcal)


    Butterkekse (ca 400 Kcal)


    abends:


    3 Käsebrote (ca 474 Kcal)


    1 Sahne Pudding Himbeer Panacotta (145 Kcal)


    halbe Tüte Studentenfutter (497 kcal)


    pro 100ml nochmal 71Kcal (Traubensaft)


    Ich seh grad, dass das doch noch mehr als 3500 sind :-o Um die 4000...oi!


    Aber so eine Menge ist wirklich eine Ausnahme! das könnte ich niemals jeden Tag essen...bin ja gerade zu Hause, aber wenn ich nächste Woche wieder zur Berufsschule muss schaff ich das niemals...

    Klingt ja gar nicht mal so übermäßig viel...also jeden Tag ists bestimmt nicht zu schaffen, aber 1x in der Woche auf jeden Fall!! Hab auch manchmal so Tage, wo es mengenmäßig ähnlich aussieht...also ich zähle ja keine Kalorien, schätze das immer nur so grob drüber..! Ich bin nur leider nicht der große Fan von Nüssen...die haben aber eben die "guten Kalorien" fürs Hirn. Stattdessen greife ich dann lieber zu Müsli- oder Schokoriegeln, im Sommer muss es täglich Eis sein, Kuchen, Pudding, Kakao, etc.... ;-D


    Das glaub ich dir, dass man mit Kindern immer auf Zack sein muss..hast du denn früher Sport gemacht, willst du das auch wieder mit höherem Gewicht tun?


    Im Moment ists bei mir mit der Angst genauso wie bei hatschipu...ich bemühe mich stetig drum, nicht abzunehmen, wenn möglichst zuzunehmen...in stressigen Phasen bin ich glücklich drüber, ads Gewicht einigermaßen halten zu können!

    @ :)

    Ich mag auch keine Nüsse, auch keine Haferflocken und keinen Traubensaft. Ich esse/trinke das nur um zuzunehmen. Ist manchmal echt eklig, aber von den normalen Süßigkeiten nehm ich anscheinend nicht zu. Ich ess auch gern Kartoffelchips, Kinderschockolade usw, aber hat ja bisher nichts gebracht. kennst du Milka Chrisperella? Das ist Schokolade mit Pudding gefüllt, super lecker und richtig viel Kalorien!


    Ich hab eigentlich nie Sport gemacht außer Fahhradfahren und ich gehe auch gern Spazieren, aber ich würd gern etwas machen, joggen und vielleicht etwas Kraftsport zum Muskelaufbau. Will ja nicht dick werden, sondern normal sportlich. Also erst essen und an die Mengen gewöhnen und dann Sport machen. Ich merk aber dass ich durch das Essen bessere Laune bekomme und mehr Energie habe!

  • Anzeige

    Ach ja, übrigens passt schon die erste Hose nicht mehr ;-D Hatte keine Blutzufuhr mehr in den beinen nachdem ich die anhatte ;-D

    Hallo zusammen *:)


    Ich kann euch gut verstehen. Mein BMI liegt bei 18. Ich bin nicht mega dürr, viele beneiden mich um meine Figur.


    Andere bringen dumme Sprüche, von wegen ich werd ja immer dünner und ich soll mehr essen. Ich versuch, drüber zu stehen, weil die Leute einfach keine Ahnung haben. Aber schaffe es auch nicht immer ;-)


    Egal was ich tu, was ich esse.. es wird nicht mehr. Habe mir jetzt auch Fresubin 300 kcal bestellt. Bin gespannt!


    Mein Ziel ist es, 5 kg zuzunehmen. Ich hatte diese 5 kg mehr auch mal drauf, aber die sind ohne ersichtlichen Grund wieder runter und jetz geht nix mehr vorwärts ":/


    Ich esse eigentlich recht viel, die meisten Leute sind immer erstaunt, was ich verschlingen kann ;-D Sport mache ich auch. Nicht extrem viel, aber immerhin.


    Jetzt muss ich es nur noch schaffen, Fresubin täglich zu mir zu nehmen (bin da immer etwas nächlässig).

    Würde das Fresubin abends nehmen, vor dem schlafengehen....immer um die gleiche zeit damit du dich dran gewöhnst. Ich persönlich finde es doch sehr angenehm so einfach und schnell so viele Kalorien zu mir nehmen zu können und jetzt noch eine Portio extra essen zu müssen.


    Ich frage mich auch täglich woher die Leute diese Dreistigkeit nehmen einen ständig blöd anzuquatschen! Ich wurde schon mal am Bahnhof von einem fremden Mann gefragt ob ich in Behandlung bin wegen meiner Essstörung!! Dazu ist mir echt nichts mehr eingefallen!! Als ich vor Jahren mal beim Arzt war kam nur ganz pampig "sie stecken sich doch den Finger in den Hals nach dem Essen!!!" :-o Habe echt 7 Jahre gebraucht mich wieder zum Arzt zu trauen nach diesem Erlebnis. Ich hatte noch nie eine Esstörung, und ich finde es unter aller Sau wenn einem das unterstellt wird!!

  • Anzeige
    Zitat

    Würde das Fresubin abends nehmen, vor dem schlafengehen....immer um die gleiche zeit damit du dich dran gewöhnst.

    Ja das ist eine gute Idee. Kann ich ja immer gleich machen, wenn ich die Pille nehme.


    Wow, das ist heftig! Ein Arzt hat mich noch nie angesprochen, ich sei zu dünn. Einer hat mich letztens sogar 10 kg zu schwer geschätzt ;-D ;-D ;-D


    Aber es gibt halt immer solche Idioten, die es nicht lassen können, bzw. gar nicht merken, wei verletztend das ist. Es ist einfach auch nix anderes, als wenn man einer Dicken sagen würde, dass sie doch nicht so viel essen soll


    :(v

    @ hatschipu

    27 naja ist ja auch so in meinem Alter :-) sei froh, dass du keine Angst hast vor einer Gewichtszunahme. Ich finde es einfach nur die Hölle und ich bin dabei auch bald mir einen Therapeuten zu suchen, da ich glaube das ich damit alleine auf Dauer nicht fertig werde...:-( Zu mir sagen viele ich seh ungesund aus...aber nicht andauernd oder nicht sehr arg viele leute, deshalb weiss ich auch immer nicht woran ich eigentlich bin... :°(


    Kann man den vom Fahrrad fahren so schnell Muskeln aufbauen? Also innerhalb eines tages jetzt? Kommt dadurch eine eventuell schnellere Gewichtszunahme? Weil ich hatte das schonmal das habe ich eigentlich ziemlich normal gegessen und jeden Tag gejoggt und innerhaölb von einer Woche waren 600 gramm mehr auf der waage... ???

    @ VEG85

    Huhu noch jemanden mit dem gleichen Problem *:)


    Wieviel wiegst du denn jetzt bei welcher Größe? BMI 18 kann ja alles sein...


    ich wurde auch letztens auf 50 kilo geschätzt und davor von meiner eigenen Mutter auf 47 :-o Da frag ich mich immer können die Leute echt soooooo dermassen schlecht schätzen oder seh ich echt noch so gut ernährt aus? Komisch, dass macht mich irgendwie wahnsinnig :°(


    Aber naja ich muss darüber hinweg sehen und lernen...sonst werd ich ja nie gesund.


    LG

    @ :)

    @ Salina90

    wie gehts bei dir so voran?


    wie gehts dir heute so? :)_


    Finde es so toll, dass Du den Ernährungsplan so durchziehen kannst. Bei all den Kalorien würde mir das schwer fallen.


    LG


    Kekskrümmel24 @:)

  • Anzeige

    Ob man vom Fahrradfahren so schnell Muskeln aufbauen kann weiß ich nicht! kann aber auch zyklusbedingt an Wassereinlagerungen liegen, mein Gewicht schwankt momentan zwischen1-2kg TÄGLICH! Woran das liegt weiß ich nicht...Würd mir da jetzt nicht zu große Gedanken machen.


    Das mit dem Gewicht schätzen kenn ich auch. Mich halten viele für zu dünn, aber auf 43 schätzen würde mich auch keiner. Ich denke das liegt daran, dass sich die meisten Leute zwischen60 und 90kg bewegen und somit von den unteren geichtsklassen keine Ahnung haben. Ich kann bei fülligeren Leuten auch schlecht schätzen...ob die nun 70 oder 90 wiegen erkenn ich nicht! Wenn aber jemand sehr schmal ist kommt meine Schätzung meistens hin.


    Wenn du zunehmen möchtest Kekskrümel24 aber solche Angst davor hast würde ich auch die Zusammenarbeit mit einem Therapeuten empfehlen. Wovor genau hast du denn Angst? Vor der großen Zahl auf der Waage? Oder hast du Angst dick zu werden?


    Ich drück dir die Daumen, dass du deine Angst überwinden kannst und Erfolg beim gesunden Zunehmen hast!


    Mein bauch ist schon wieder total aufgebläht, ich werd verrückt! Ich seh aus wie im 8ten Monat schwanger %:| Gott sei dank ist mein Freund außerhalb arbeiten, so muss er die Pupserei nicht ertragen :-D

    Danke, ja werde wohl zu einem Therapeuten gehen müssen... oh man :°(


    Weiss nicht ich habe einfach Angst vor zu schneller großer Zunahme... ich will keine Hamsterbacken bekommen oder einen megabauch oder einen zu üppigen po, weil ich das einfach nicht mag an mir. Ich will nicht krankhaft aussehen aber auch nicht normal. Einfach sehr schlank. :-D Das ist einfach meine Vorstellung wie ich aussehen möchte. Nur ist mir klar, dass ich so wie jetzt nicht gesund bin und auch nicht einfach nur sehr schlank bin sondern zuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu schlank. Deshalb ein wenig Gewicht kann her.


    Früher hatte ich einmal kurze zeit so 54-56 Kilo und ich habe mich so dermaßen unwohl Gefühl in meiner haut...das will ih halt nicht wieder haben. Angst vor der zahl auf der Waage habe ich meines Erachtens auch nicht so dermaßen. Ausserdem muss man sich dieser Hürde einfach stellen...


    alles nicht so einfach hach... :-(


    LG *:)

    Zitat

    1 Sahne Pudding Himbeer Panacotta (145 Kcal)

    Ist das der von Z_tt? Den hatte ich auch einige Wochen und ich fand den echt super. Sahnejoghurts kann ich auch nur empfehlen, weil sie nicht so stopfen und auf wenig Volumen reichlich Energie haben.

  • Anzeige