ähnlich wie Pickel am schambereich und am Glied

    hallo zusammen.


    hab da ein Problem ..hab seit länger Zeit 3-4 kleine pickel die man aber nicht ausdrücken kann ,da ist kein eiter drin sieht nur aus wie ein pickel und ist ein bisschen angeschwollen.hab mal versucht das auszudrücken ,es entsteht so was ähnliches wie ein Bluterguss .durch drücken geht es aber nicht weg sonder schwillt einfach nur an..hab einen auch unterm ei und hab es nicht versucht auszudrücken .es geht leider nicht weg sieht aus wie eine mini Warze.


    hatte sowas früher auch mal, hab gedrückt wie ein verrückter und irgend wann ist es weg gegangen , hat mir aber ein kleine Loch in der haut gemacht ,sieht aus wie eine offene narbe.


    war sogar bei Urologen und der meinte das es nicht schlimm ist, hat mir aber keine richtige Antwort gegeben was es sein könnte oder wie es weg geht


    hat jemand sowas ähnliches und weiß wie es weg geht???


    vielen Dank schon mal im voraus

  • 25 Antworten

    Bei mir sind die auch nicht an einer Stelle, sondern verteilt. Du musst ja nicht gleich den Hardcore-Befall haben.


    Bei mir kann man die Anzahl auch an einer Hand abzählen und sie sind verteilt, trotzdem sidn es welche. Einfach mal beim Uro oder Hautarzt abchecken lassen.

    wenn du dich das nächste mal rasierst, mach am besten danach wund und heilsalbe drauf.


    das mach ich auch immer und ich bekomm die pickel nicht mehr..


    ich hatte die auch ne zeit lang und hab immer überlegt was das sein könnte..

    ja genau ,sieht so ähnlich aus wie ein grieskörn im anfangsstadion .wie ein pickel mit einen kleine weißen punkt drin man könnte denken eiter aber wenn man richtig doll drückt kommt nix raus sonder wird gleich blau und rot wie ein bluterguss.


    und wenn ich nicht drücke und die schwellung weg geht , sieht es so ähnlich aus wie eine mini mini warze aber richtig mini.

    nein sowas nicht, ist ein bisschen grösser wie ein pickel und nicht so viele kleine .


    hab davon 4 stück. einen am glied ,zwei im schambereich und einen am hoden..


    im anfangstadion sieht es aus wie ein normal picker der gerade gewachsen ist ..

    Diagnose: Talgzyste (Wahrscheinlich)


    Talgüberproduktion einer Schweißdrüse an der Hautoberfläche.


    Oft wächst ein Haar ein, die Zyste enthält Wachs, Körpersekret etc. Keine Krebsgefahr.


    * Weich


    * Vor allem auf der Kopfhaut, im Genick und am Hodensack vorkommend


    * Die Größe schwankt zwischen einigen Millimetern und mehreren Zentimetern


    * Kleiner schwarzer Punkt in der Mitte markiert den Eingang in die Talgdrüse


    der letzte punkt würde nicht stimmen weil da ist kein schwarzer punkt ist eher weiß


    sieht eher aus wie ein pickel mit weißen punkt unter der haut aber wenn ich ihn ausdrücken will kommt nix raus