Als Erwachsener ins Bett gemacht

    Gestern vorm Schlafen gehen habe ich recht viel getrunken ich schätze mal so um die 1 Liter. Dann hatte ich Nachts einen stinknormalen Traum wo ich plötzlich bemerkt habe dass es nass wurde. Natürlich bin ich sofort aufgewacht danach. Jetzt am nächsten morgen tut mir meine Blase schon die ganze Zeit weh. Was kann das sein ?

  • 11 Antworten

    soooooofort zum Arzt


    ich denke mal du bist eventuell Männlich ??


    hier kann eine Blasenentzündung vorliegen


    ich habe dies mit meinem Mann auch durch


    und es war schlimmer als angenommen :(


    von daher geh SOOFOORT


    BITTE !!!

    nun mal langsam....und nicht immer gleich solche Panik-Post {:( %-|


    Hast du Fieber? Wie fühlst du dich allgemein? Wann tut es weh- beim Pipimachen direkt oder danach? Zieht es? Ist es, als ob du Nadeln pinkeln würdest?


    Blut im Urin??


    Wie alt bist du?


    Wenn du das alles mit JA beantworten musst, dann solltest du drüber nachdenken, heute noch zu einem Arzt zu kommen – könnte ne Blasenentzündung sein und du würdest AB brauchen.


    Ansonsten würd ich abwarten und wenn es nicht besser wird, morgen oder im Laufe der Woche zum Arzt gehen.


    Bis dahin : viiiiiel trinken und Wärme!

    ich habe es mit meinem Mann auch grade durch und wenn er sich soooo mies fühlt, geht er freiwillig. Ansonsten muss man glaub ich, hier keine "Notfall-Panik-Alarm-Posts" machen und es reicht, wenn er morgen geht.

    Ich hab, nachdem ich eine Zeit lang mit wirklich voller Blase ausgeharrt habe (aus welchen Gründen auch immer, keine TOilette in der Nähe oder ähnliches), danach auch noch Blasenschmerzen. Ich stell mir das wie ne Art Muskelkater vor, die Blase wurde stark gedehnt, beansprucht und muss sich davon erst erholen.


    Wenn er TE soviel vor dem Schlafengehen getrunken hat und sich die Blase eigenständig vom Urin entledigt hat, dann gehe ich mal davon aus, dass sie sehr stark gefüllt war und er, wäre er wach gewesen, durchaus schon ein unangenehmes bis recht schmerzhaftes Druckgefühl gehabt hätte.


    Bei mir gibt sich das innerhalb von ein paar Stunden, ich würd das erstmal beobachten.

    Gebe gugu Recht, 1 Liter getrunken, tief geschlafen, dann unfreiwillige Entleerung der Blase im Schlaf, die Blase ist einfach nur ein bisschen überdehnt, die schmerzen werden sich im Laufe des Tages von selber erledigen. Eine


    Wärmflasche wär zur beruhigung eventuell angebracht. Sollten schmerzen Morgen noch da sein, ab zum Urologen. Gute Besserung. *:)

    hmm


    mag sein das ihr das so sieht


    ich für mein Teil denke,das man eben nicht mal so einfach ins Bett macht


    denn eigentlich wacht man vorher auf


    mein Mann hatte auch kein Fieber


    nur eben ins Bett gemacht und schmerzen in der Blase


    das war vor 6 jahren und bis Dato


    kämpft er mit seiner blase