Angeborene Penisverkrümmung - Brauche Hilfe

    Ich bin schon über 20 und möchte das nun endlich mal in den Griff bekommen.


    Ich versuche die verschiedenen Verfahren die es so gibt miteinander zu vergleichen.

    Hat hier jemand den Durchblick was die verschiedenen Methoden betrifft? Der Urologe um die Ecke kennt natürlich immer nur "Nesbit" und "Schroeder-Essed", wenn überhaupt.


    Besonders interessiert mich was hier geschrieben wird:

    https://www.deutsches-zentrum-…astica-und-unsere-technik


    Diese Methode wird dort ganz stark hochgehalten und über alle anderenhergezogen. Weiß jemand was davon?




  • 6 Antworten
    • Neu

    Nach unten hin, Banane halt.


    Wie gesagt, normale Urologen kennen nur Nesbit und Schroeder-Essed. Bei Nesbit ist man hinterher beschnitten und verliert ein ganzes Stück Länge, daher wird einem da gesagt dass es schon wirklich dramatisch sein muss um das in Erwägung zu ziehen. Und die anderen Methoden werden nur von Privatkliniken angeboten wo man dann meist irgendwie hinreisen muss und 200 Euro für ne Sprechstunde zahlt undso.

    • Neu
    Plüschbiest schrieb:

    Forum für Gesundheit, Lebenshilfe, Wohlfühlen


    Plüschbiest schrieb:

    Die Webseite wirkt auf mich nicht besonders seriös.

    Und wieder fehlt der totlachende Smiley. :D