Blasenschmerzen nach SB

    Hallo Zusammen,


    Dieses Phänomen begleitet mich schon fast seit ich Geschlechtsreif bin (ca 15 jahre):


    Wenn ich unmittelbar vor der Selbstbefridigung Wasser lassen war passiert es immer wieder, dass direkt nach dem Samenerguss sich einen äußerst unangenehmes Brennen in der Blase einstellt. Das einzige was nun hilft sind unmengen Wasser trinken. Gewöhnlich 2-3 Liter. Als ich älter wurde realisierte ich den zusammen hang und lasse genug zeit nach dem wasser lassen, bevor ich aktiv werde. So konnte ich die letzten jahre beschwerdefrei damit umgehen, bis ich es einfach vergas und wiedermal in die situation kam.


    Im netz fand ich auch leute dehnen es auch so geht, aber niemand wusste woran das liegt.


    Bin ich hier erfolgreicher? Würde das echt gern mal klären.