Blutiges Sperma nach Prostataserienbiopsie

    Hallo und guten Tag.


    Nach einer Prostataserienbiopsie, die vor 14 Tagen stattfand und bei der 12 mal geknipst wurde, habe ich gestern Blut im Sperma (zumindest sah es so aus, dunkelrote Verfärbung) festgestellt. Fieber und dergleiche habe ich nicht. Nach der Prostataserienbiopsie habe ich drei Tage ein Antibiotikum genommen. Im Stuhl und Urin sind augenscheinlich keine Blutspuren zu sehen.


    Ist blutiges Sperma nach einer Prostataserienbiopsie normal?


    Vielen Dank für eine Antwort


    Gruß


    raihe

  • 3 Antworten

    hallo, wie ist das eigentlich, darf man schon am gleichen tag der biopsie sex haben oder gibt es da eine schonfrist? ist die potenz gleich, schlechter oder sogar besser als vor der 12 maligen stanzbiopsie der prostata?