Brauche Info über Splintentfernung aus Harnleiter (Männer)

    Hallo,


    habe folgendes Anliegen:


    Bei meinem Mann wurde nach einer Nierensteinentfernung ein Splint (biegsames Röhrchen) in den Harnleiter gesetzt. Dieser soll nun am nächsten Donnerstag entfernt werden.


    Wer hat diese Prozedur schon hinter sich und kann über den Ablauf und das befinden hinterher berichten?


    Mein Mann sieht dieser Sache mit einigem Unbehagen entgegen.


    Vielen Dank schon mal.

  • 1 Antwort

    Entfernt wird der Splint auf dem selben Weg wie er eingeführt wurde. Für Deinen Mann wird der Ablauf ähnlich dem einer Blasenspiegelung sein. Mit dem Endoskop rein gucken, Splint greifen und rausziehen.


    Über den Vorgang der Blasenspiegelung ist hier viel zu finden, falls Dein Mann bei der Splinteinlage eine Narkose hatte und dazu Infos braucht.


    Danach kann es zu Brennen nach dem Wasserlassen kommen. (Das kann er auch schon nach dem Einlegen des Splints gehabt haben)


    LG


    reX