Braune Flecken auf der Oberseite vom Penis – Wie gehen die weg?

    Hey,


    bin 17 Jahre alt und mastubiere nun seit geschätzt 2-3 Jahren. Nun sind,schätze ich,durch die ständige Reibung auf der Haut gewisse Druckstellen bräunlich geworden. Ich bin seit dem Kindesalter vollständig beschnitten. Woher kommen diese bräunlichen Reibungsflecken? (Es sind sicherlich keine Pigmentflecken) und wie bekomme ich die weg,da ich mich evtl. dafpr bei einem Mädchen schämen würde ;/


    Würde mich über antworten freuen :)


    MfG!

  • 3 Antworten

    Hi

    Zitat

    Nun sind,schätze ich,durch die ständige Reibung auf der Haut gewisse Druckstellen bräunlich geworden.

    Durch SB bekommt man keine Druckstellen auf der Haut.

    Zitat

    Woher kommen diese bräunlichen Reibungsflecken?

    Durch SB bzw Reibung denke ich nicht das sie daher kommen. Wahrscheinlich einfach eine Pigmentstörung der Haut aufgrund einer gestörten Melaninsynthese. Die Melanozyten bilden das bräunlich-schwarze Farbpigment Melanin, welches durch Sonnenlicht angeregt wird. Ist diese Synthese gestört dann kommen Hautveränderungen zustande.


    Ganz bekant sind z.B. Sommersprossen.


    Das kann verschiede ursachen haben z.B. erblich bedingt, auch mal durch mechanische Belastung, Thermische Reize, Medikamente usw


    Das kann ganz harmlos sein. Manchmal entstehen solche braunen Flecken auch durch kleine Einblutungen in der Haut.

    Zitat

    und wie bekomme ich die weg

    Wahrscheinlich bleiben sie dir erhalten. Aber du kannst am besten mal einen Hautarzt befragen was er dazu meint und ob man es behandeln kann.

    Zitat

    dafpr bei einem Mädchen schämen würde ;/

    warum schämen. Ich weiß zwar nicht wie deine Hautveränderungen aussehen, bzw wie ausgeprägt sie sind, aber glaub mir, danach guckt keine Frau.


    Da mach dir keine Sorgen ;-)