Dringendst pinkeln müssen

    Einige Fragen zum dringendst pinkeln müssn.


    Warum halten Frauen wenn sie ganz dringend pinkeln müssen oft die Hand zwischen die Beine? Ist das ein Reflex, um den möglichen Stahl aufzuhalten oder kann damit der Druck etwas gelindert werden?


    Warum treten manche Frauen von einem Bein auf das andere? Kann damit ein Auslaufen verhindert werden, weil beim Stillstehen sofort ein Strahl abgeht?


    Was haben Frauen noch so für Einhaltetechniken, wenn es gleich in die Hose geht, aber vor der Toilette eine Schlange steht?


    Bitte um ehrliche Antworten.


    MfG Falk

  • 14 Antworten

    Gesünder wär es aber

    es gar nicht so weit kommen zu lassen sondern schon vorher sich zu erleichtern. Da ist falsches Schamgefühl absolut fehl am Platz. Wenn es nicht gerade im Theater ist, eine Möglichkeit bietet sich immer irgendwie. Auch im verbauten Gebiet - und eigentlich habt ihr Mädels es da sogar besser, weil ihr euch ganz diskret zwischen 2 Autos hocken und es so richtig laufen lassen könnt. :-o

    stimmt vollkommen

    und wenn ihr mal kacken oder kotzen müsst... auch kein problem, setzt euch einfach zwischen zwei autos. keine autos in der nähe ? macht nix! irgendwo findet sich schon ein einsames treppenhaus...


    nur keine falschen schamgefühle!


    fg

    das geht auch andersrum

    nicht erst panisch ne Pißgelegenheit suchen, wenns "juckt und zwickt"...stattdessen vorher gehen, wenn man Zeit hat. Zum Beispiel Zuhause bevor man Einkaufen geht oder in die Disco oder sonstwohin. Oder auch in der Firma bevor man nach Hause geht. Und auch in den modernen Shopping Center gibt es Toiletten. Übrigens: bei McDoof ist das Klo immer blinkend sauber!


    Auf Vorrat pinkeln hält die Blase frei + erspart Demütigung und "Müssen"-Schmerz. Tja!


    mitdenken meine Lieben ;-)

    Hi Lieleowanders

    es gibt aber auch Situationen wo sich die leere Blase wieder füllt und zwar viel schneller als dir lieb ist. Häufig z.B. so wie jetzt wo es in der Früh noch ein wenig frisch ist und du zum Frühstück eine Kaffee getrunken hast - das treibt ganz schön an. Dann Einkauf im Supermarkt, klimatisiert, Anstellen an der Kassa und der Druck ist plötzlich wieder da. Beim Auto nach dem Einladen fast schon unerträglich. Da gibt es nichts schöneres als sich gleich danaben niederhocken. :_D Die Erleichterung ist ein Wahnsinn und bis nach Hause wärst du wahrscheinlich sowieso nicht gekommen ohne "Malheur"... :-o

    Diese Situation kenne ich. Als gebürtige Italienerin gehört für mich der stärkste Caffe zum Frühstück einfach dazu. Ich kann mich erinnern an einen Einkauf im "Merkur", da habe ich mich auch lange angestellt, der Drang wurde größer und größer und ich habe es gerade bis nach Hause geschafft.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    sämtliche Methoden habe ich auch mal (ungewollt) beobachtet, an nem langen Advendssamstag in einem grossen Kaufhaus in München, an der Männertoilette war natürlich keine Schlange, aber an der Damentoilette ca. 20 Frauen davor, denen der Drang ins Gesicht geschrieben stand... und bei denen man an den Beinbewegungen auch sehen konnte, wie dringend es war... :-)

    Zitat

    Warum halten Frauen wenn sie ganz dringend pinkeln müssen oft die Hand zwischen die Beine? Ist das ein Reflex, um den möglichen Stahl aufzuhalten oder kann damit der Druck etwas gelindert werden?

    Hab ich noch nie gemacht. es bringt ohnehin nichts.


    Ich kann sehr lange anhalten, aber ab einem bestimmten Punkt habe ich nur noch wenige Minuten, einen Ort zum pieseln zu finden.


    Bis jetzt ist mir das auch fast immer geglückt.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.