Eichel Einriss

    Hallo, meine neue Freundin hat mir grad spontan einen runter geholt und danach noch ein bisschen an meinem Penis rum gespielt, dann hat sie mich gefragt ob das normal wäre, dass ich nen Riss in der Eichel hab, erst dachte ich noch sie will mich veräppeln, dann hab ich mir das ganze genauer angeguckt und tatsächlich, da ist ein Riss...


    Ich dachte mir nur, na super, in der beschissensten Zeit des Jahres, wo kein Arzt offen hat, muss mir das passieren, also erstmal ne Stunde lang gegoogelt und außer unzähligen Beiträgen über gerissene Vorhautbändchen nichts gefunden, jetzt sitz ich hier, mache ein Bild von meinem Penis und zeig ihn aller Welt, was armseligeres gibts doch gar nicht...


    Eigentlich hatte ich ja gedacht, dass mir auch irgendwann mal das Ferulum einreißt, weil meine Eichel immer ne Biegung nach unten macht, wenn man die Vorhaut zurück zieht, aber mit sowas hätt ich nie gerechnet...


    Muss ich damit ins Krankenhaus?

    Schmerzen hab ich keine, was mich irgendwie wundert, weil ich sonst immer sofort alles spüre...

    Was kann ich tun, damit es schnell abheilt?

  • 13 Antworten

    Hallo Eduard


    Das ist völlig harmlos. Du kannst Dir eine Kamillensalbe in der Drogerie holen und besonders über Nacht einwirken lassen.


    Pflege Deinen Penis regelmässig mit warmem Wasser, wenig Seife und abschliessend mit einer guten Körpermilch.


    Und Uebunge härtet ab, wer regelmässig den Penis stimuliert, gewöhnt die Haut an die Reibung.


    Für Deine Freundin dann der Hinweis, dass es etwas sanfter sein darf.


    Gute Heilung und viel Spass beim Pflegen.


    Evi


    Seit 32 Jahren verheiratet und weiss wie ein Penis ausschaut

    Genau das würde ich auch empfehlen. Ich benutze manchmal Bepanthen.

    Übrigens: Die sehr regelmäßige Pflege macht mir sehr viel Freude.|-o

    Ich würde damit zum Arzt. Hautarzt bzw venerologe.

    Das sieht nicht nach nur gerissen aus, eher wie eine STD.

    Gute Besserung.

    Der Link muss drin bleiben, hab aus Versehen die Seite geschlossen wo ich das Bild hoch geladen hatte und kann es somit nicht mehr löschen und hier darf ich meine Beiträge nicht editieren...

    StiegLarsson schrieb:

    eher wie eine STD

    Welche soll denn das sein? Halte ich für Unsinn.


    STD - Geschlechtskrankheit.

    Da ich mir mit dem gleichen Problem vor einiger Zeit auch Sorgen gemacht habe, hier mein Bericht (auf Englisch, will das jetzt nicht alles übersetzen):

    Read a lot of similar posts because I have found the same symptoms on my part ;)



    Went to a Urologist last week and can give you guys some good news.


    It basically is the result of dryness over long periods of time.


    That happens and is nothing to worry about.



    Use some hydrating creme like Panthenol from Ratiopharm or similar cremes.


    To find the creme that works best for you, it simply a matter of trying out and seeing what works best for you.



    Put it on every day and clean your piece 1-2 a day with sensitive lotion.


    Try to avoid strong soaps as they will dry out your penis and thus counteract the creme.


    It will take a long time until your skin will have recovered but as I was told it is not of concern.


    No restriction to your sex life or whatever. Just keep it moisturised.



    Here a short description of my symptoms, just so you feel asured that my results apply to you too.

    - I had like small grooves, ridges, cracks (or whatever you want to call it) over most of my glans.

    - Some kind of small spots under the skin that where slightly visible after any kind of action ;)

    - Didnt cause any pain

    Das Ganze ist zwei Jahre her, dürfte mittlerweile geheilt sein, und die Freundin kann es heute auch ohne was kaputt zu machen:-D