Eichel nicht hart

    Ist es eigentlich normal, dass die Eichel zwar größer wird, und auch anschwillt, aber nicht hart wird?


    Bei mir ist es nähmlich so, dass die Schwellkörper steif werden und auch sehr hart, die Eichel allerdings bleibt in einem sehr weichen Zustand, vergrößert sich aber.

  • 8 Antworten

    Jetzt merkte ich noch, dass die Eichel zwar während ich selber Hand anlege größer ist, sobald ich aber die Hand wegnehme, schwillt sie sofort zurück. Beim draufdrücken passiert aber eigentlich nichts. Mhh... ich mach mir schon etwas Sorgen^^.

    Ok, erst mal danke für die Antworten. Natürlich wird die Eichel nicht so hart wie der Schaft, es ist ja auch kein Schwellkörper.


    es ist nur echt so, dass sich zwar die Größe ändert, der Härtegrad aber nicht. Es bleibt fast genauso weich wie vorher. Vielleicht ist das ja auch ganz normal oder kann zumindest ganz normal sein.

    @ Grombo

    Hallo,


    also meine Eichel ist auch nicht immer hart und variiert bei der Erektion ihre Größe. Jedoch bei maximaler Erektion (spätestens beim Orgasmus) ist sie richtig prall gefüllt und dann auch hart. Ich will dich ja nicht beunruhigen, es wird schon alles normal bei dir sein. Jedoch meine ich schonmal was von "flaccid glans syndrom" gehört zu haben.