eichelrand leicht blau/lila

    Mir ist heute als ich meine vorhaut zurück zog aufgefallen das meine eichel am Rand etwas blau/lila ist. Das War aber sonst nie so. Ich habe übrigens seit einiger Zeit meine dehntherapie abgeschlossen da ich eine relative phimose hatte, das heißt so oft habe ich das eh noch nicht gesehen, aber die male wo ich die eichel vollständig sah War das nicht so. Ich habe keine schmerzen oder sonstwas. Muss ich mir sorgen machen?

  • 3 Antworten

    Ich würde das etwas differenzierter sehen. Ist die Vorhaut gerade erst zurückgezogen worden und die Eichel da schon bläulich, ist es eher unproblematisch. Aber eine kurze Frage dazu, war der Penis schlaff, als die Eichel bläulich verfärbt war oder eher errigiert?


    Errigiert bedeutet, die Vorhaut schnürt die Eichel nur dann ein. Im entspannten Zustand ist das ja auch der Fall, bedeutet aber, dass die Einschnürung deutlicher ausgeprägt ist. Das wäre noch mal was für den Arzt. Die Dehntherapie würde ich fortsetzen oder wieder aufnehmen. Das verhält sich wie beim Sportler. Trainiert der nicht weiter, nimmt seine Beweglichkeit auch wieder ab. Die erreichte Dehnbarkeit der VH nimmt eben auch wieder ab, wenn die Therapie ausgesetzt oder abgebrochen wird.


    Die Bläulichfärbung weist auf eine gestörte Durchblutung hin. Tritt dies nur kurzfristig auf, ist das meist belanglos. Bleibt der Zustand länger erhalten, sollte das geklärt werden.