Flocken im Urin, schmerzen beim wasser lassen und ejakulieren.

    Hallo zusammen


    bin 24 jahre alt


    Der titel sagt eigentlich alles. Hier ein paar bilder der 'flocken'


    http://www.bildercache.de/anzeige/20081018-200752-624.jpg


    http://www.bildercache.de/anzeige/20081018-200752-624.jpg


    Früher:


    Nach dem Ejakulieren gab es selten Schmerzen die etwa eine Stunde andauernden. Ich musste oft wasser lassen (tröpfchenweise) das wasser wies die flocken auf. Habe mir sagen lassen, das seie normal. (auch von einem internet forum).


    Aktuell:


    Bei jedem Mal wasser lassen dieselben schmerzen, dasselbe beim ejakulieren. Das schon für etwa 6 tage.


    Stichtag war letzter Dienstag, nach dem Ejakulieren wies der Urin Blut auf. Aufgefallen wars mir auf der toilette, ich sah knall rote blutige flocken... danach wies der Urin am selben tag auch noch blut auf... das hat sich aber nach ein zwei tagen gelegt. Ich habe jetzt dieselben symptomen grundsätzlich wie bei den 'normalen' flocken, einfach immer und nicht ganz so stark ausgeprägt. Ob immer flocken im urin sind, oder nur nach dem ejakulieren habe ich nicht überprüft.


    Danach ging es nicht mehr weg....


    Die schmerzen kommen eigentlich vom penisschaft anfang. Also sozusagen hinter dem hodensack.


    Was tun? Erklärung?


    Ich habe die Flocken immer für irgendwie falsch geleitetes sperma gehalten, seit das aber mal so blutige symptome annahm, bin ich mir da nicht mehr so sicher...


    Cheers

  • 8 Antworten

    Diese Flocken und teilweise ein wenig Blut habe ich auch, aber es wurden keine Bakterien gefunden!


    Die Beschwerden habe ich nun seit März und es wird immer schlimmer, aber wir wissen nicht warum. :(


    Manchmal ist es auch weg/besser und dann nach ein paar Tagen kommts wieder oder wird plötzlich ganz schlimm..

    Ich glaube das hängt mit den Nieren zusammen....


    hatte ich zwa rnoch Gott sei dank nicht will ich auch nicht, aber mein Onkel hatte sowas schonmal, und am ende hatte er Nierenstein was operativ entfernt werden musste, hoffendich hast du das nicht denn das ist nicht angenehm sagte er mir -.-


    MfG


    Abano