Fragen zu Testosteronwerten

    Hallo Leute


    Treibt sich hier im Forum jemand rum der sich gut mit Testosteronwerten auskennt?


    Ich stelle hier mal meine Werte ein:


    FSH 2,89 (Referenzwert 1 – 9 U/l)


    LH 5,9 (Referenzwert 1 – 9 U/l)


    Tesosteron Total 9,94 (Referenzwert 9,72 – 38,17 nmol/l)


    SHBG 15 (Referenzwert 10-57 nmol/l)


    FAI 64 (Referenzwert 14,8-94,8)


    Es ist hier zwar alles mehr oder weniger knapp in der Norm allerdings sagte mir mein Endokrinologe, dass sich zB. der Referenzwert für Tesosteron Total auf ALLE Männer im Alter von 18 – 80 Jahren bezieht. Ich bin 25 und an der alleruntersten Skala. Hier stimmt doch etwas nicht? Der Arzt meinte nur, dass die Werte sehr niedrig sind für mein Alter aber keine Therapie in Frage kommt (weder Anregung der Produktion noch Ersatzabgabe.)


    Er meinte weiterhin, dass die Werte stressbedingt seien könnten bzw. von Übergewicht stammen könnten. Hierzu sei gesagt, dass ich es in letzter Zeit mit dem Sport etwas schleifen lassen hab aber wenns hochkommt vlt. 2-3 Kilo zuviel hab wenn überhaupt.


    Ich hab irgendwie ein komisches Gefühl, kann jemand mehr zu dem ganzen Zusammenspiel dieser Werte sagen?


    Wäre super froh wenn mir hier jemand erste Anhaltspunkte liefern könnte =)


    Liebe Grüsse