• Frenulum breve - ein paar Fragen

    Hey Leute, das ist das erste Mal, dass ich in Foren wie diesen Hilfe suche. Ich selbst bin mit diesem Thema nicht sehr vertraut, nimmt´s mir also nicht übel, wenn ich was verwechsle oder falsch ausdrücke. Zu meinem Problem .. Ich hab mich immer gefragt, warum ich meine Haut (im erigierten Zustand) nicht komplett zurückziehen kann (auf Sex-Video Seiten,…
  • 25 Antworten
    alex94312 schrieb:

    Soll ich die Dehntherapie mit einer Salbe machen

    Das Bändchen dehnst du ohne Salbe. Weil es ist ja klein und du musst es mit den Finger gut fassen können. Bei einer Salbe rutscht du ab.


    Die Vorhautdehnung wird mit Salbe durchgeführt.



    alex94312 schrieb:

    Wie genau soll ich beim Dehnen vorgehen? Im schlaffen oder steifen Zustand?

    Im schlaffen Zustand.

    Das Bändchen mit Daumen und Zeigefinger greifen, also oben und unten mit beiden Händen, dann dehnen.


    Bis zur Spannungsgrenze zurückziehen und dort 20 sek halten, 10x wiederholen, 2-3x am Tag

    Hey,


    danke, die hab ich bereits gesehen - aber da wird 0 auf Dehnen, etc. eingegangen (komplett unerwähnt) - da heißt´s nur gleich zum Arzt gehen und das find ich nich so toll, da ich gehört habe, dass Ärzte einen schnell was aufschwatzen wollen. Deswegen versuche ich es zunächst einmal vorsichtig und regelmäßig mit dehnen. Wenn das nicht geht, gehe ich zu einem vertrauenswürdigen Arzt.


    LG

    alex94312 diese Aussage kann ich nicht bestätigen, in meinem Bekanntenkreis war das Gegenteil der Fall, da es ja dauernd wieder zu Entzündungen kam , hatte der Uro eine sichere Einnahmequelle aber du bist ja noch sehr jung und da sollte es mit dem Dehnen klappen

    Also bei mir wurde das Bändchen letztes Jahr entfernt.


    Ich dachte erst es wird Verlängert, aber das war nicht der Fall.

    Erdbeerplantage01 dann schreib uns doch mal wie es dir nun so geht, hast du Gefühlsverlust oder rutscht die Vorhaut runter, es wird viel geschrieben , meistens von Leuten die noch keine OP am Penis hatten

    Erdbeerplantage01 schrieb:

    Ich dachte erst es wird Verlängert, aber das war nicht der Fall.

    Gibt es da eine OP für?

    Im schlimmsten Fall soll es nur verlängert werden (wenn dehnen nicht klappt) - ansonsten bleibt es wie es ist (eine komplette Beschneidung will ich nicht (Schmerzen, etc. habe ich ja nicht mit ausreichend Gleitgel) - aber klingt schon etwas komisch mit "ich dachte" - sowas muss doch davor genau abgeklärt werden oder nicht?


    LG

    rob-flo schrieb:

    Erdbeerplantage01 dann schreib uns doch mal wie es dir nun so geht, hast du Gefühlsverlust oder rutscht die Vorhaut runter, es wird viel geschrieben , meistens von Leuten die noch keine OP am Penis hatten

    Ich habe keinen Gefühlsverlust deswegen, im Gegenteil, ich bin der Meinung dass ich dadurch mehr spüre/fühle, weil die Vorhaut weiter zurück rutschen kann.


    Die Vorhaut hat an sich Probleme ohne Bändchen wieder nach vorne zu kommen, aber gerade deswegen fühlt sich das alles ganz anders, meiner Meinung nach besser an.


    Die Schmerzen waren auch nicht so schlimm, recht schmerzhaft war es an sich nicht.