Gefühl von Harntropfen in der Harnröhre

    Hallo,


    ich hatte vor etwa 3 Wochen folgendes Problem: Dauernd das Gefühl Wasser lassen zu müssen.


    Wenn ich zum pinkeln gegangen bin kam aber meistens nicht sonderlich viel.


    Darauf hin bin ich zum Urologen der den Urin Untersuchte aber nichts feststellen konnte.


    Auch eine Ultraschall untersuchung der Nieren und der Blase brachte keine negativen Erkenntnisse.


    Auch die Blase wurde vollkommen entleert.


    Er verschrieb mir auf Grund einer Verkühlung dann das Medikament Spasmex 14 Tage morgens und abends zu nehmen.


    Es wurde dann auch besser.


    Aber es ist immer noch das Gefühl da als währe ein Harntropfen in der Harnröhre kurz vor der Eichel der nicht raus kommt.


    Es ist aber nichts drin.


    Dieses gefühl verstärkt sich wenn es kalt ist.


    Zuhause im warmen ist es besser.