@ Auf der Arbeit,

    mir ist aufgefallen, Du würdest täglich 4 - 6 Liter Flüssigkeit trinken. Rechne ich da noch das hinzu, was in Deinen Mahlzeiten vorhanden ist, werden das ja ~7 liter am Tag. Da frage ich mich, ob Du schon mal auf Diabetes untersucht wurdest. Viel trinken und entsprechend Wasser lassen ist eines der wichtigen Symptome von Diabetes. Weiteres, häufig müde, Urin riecht eventuell nach Aceton (Ketose). Aceton ist der Geruch von Nagellackentferner oder Alleskleber die nicht frei von Lösemitteln sind.


    Zum eigentlichen Thema, wenn man etwas alle 4 -6 Stunden Wasser lassen muss, ist das doch vöölig normal. Häufiger kann ein Zeichen auf eine Harnwegeinfektion sein oder einfach nur eine Unterkühlung. Man kann aber auch trainieren, oft oder seltener zu müssen.


    MfG