Hilfe!! Harnröhrenabstrich kann nicht auf Toilette vor Schmerzen

    Hallo,

    Ich habe heute früh einen Abstrich der Harnröhre bekommen wegen Verdacht auf eine Geschlechtskrankheit. Danach war ich auf Toilette aber es tut so unglaublich weh. Seitdem traue ich mich gar nicht mehr zu urinieren, weil das Brennen so unglaublich weh tut.

    Gibt's es irgendwelche Tricks? Schmerzmittel? Wärmen? Kühlen?

  • 9 Antworten

    Das kenn ich. Abartig!

    Mein Tipp: trinken trinken trinken und pullern pullern pullern! Auch wenn s weh tut , es wird besser.

    Genau dasselbe wollte ich auch gerade schreiben. So blöd es in dem moment ist und man gar nichts mehr trinken will, konzentrierter Harn tut mehr weh und das ganze zieht sich länger hin als es sein muss. Mehr trinken, öfter aufs Klo gehen, die ersten 3x auf die Zähne beissen und dann wirds bald wieder normal sein.

    Das legt sich i.d.R. wieder. Bis dahin Augen zu und durch. Kannst es mal ner Tagesdosis Ibuprofen probieren. Die Niere wirds aushalten und es nimmt den Schmerz.

    ich weiß, dass das echt höllisch wehtut, aber es nutzt nix. Wenn du jetzt nicht mehr Pipi machst, schiebst du es nur auf. Wenn man richtig viel Pipi muss, tut es auch nicht so weh, wie nur ein paar Tropfen. Also trink was das Zeug hält.

    Du musst da durch, ob mit jammern oder ohne.


    Trink am Besten Tee, mehrere Liter.