für das , dass du Medizin Studierst klingt das recht merkwürdig mit deinem Klebeband.


    Die Hoden werden nach innen verlegt an einem freien Platz im Bauchraum (natürlich unter Narkose) und mit einem Band fixiert.


    Durch die höhere Temperatur kann es zu Problemen mit der Spermienproduktion kommen. Etweige andere Nebenwirkungen sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich.


    Wobei je nachdem was du möchtets dann ja eine vollständige Entnahme der Hoden auch an zu denken wäre, je nachdem was dein genaues Interesse ist !?


    Was du mit den Penis meinst kann ich mir nicht genau vorstellen, bzw. was der Sinn dahinter ist?


    Such dir doch mal ein Forum wo es genau um solche Thematiken geht, da können dir die Leute vl. mehr helfen.

    ha es geht man kann sich den penis in den leistenkanal sczhieben und ich habs geschaft es geht ganz einfach wenn man weiß wie und man kriegt ihn (solange er nicht steif wird) auch problemlos wieder heraus :)^ wenn er aber doch steif wird muss man halt warten weil er so zu lang ist um ihn wieder raus zu kriegen ist aber ein echt lustiges gefühl such den penis und die hoden in den leisten kanal zu schieben ;-D wobei es auch aber echt merkwürdig anfühlt...:-/

    An Ingefaera,


    Deine Frage ist an und für sich schon im ersten Beitrag von MoniCD beantwortet. CD steht für Crossdresser, was wiederum bedeutet, Männer die sich auch mal in Frauenkleidung an die Öffentlichkeit begeben. Das hat wohl transsexuelle Hintergründe.


    Bekannte Promi ist z.B. Olivia Jones.


    Hoffe ich konnte die Unklarheiten beseitigen.


    MfG der...

    Es ist für mich unerklärbar wie man mit seiner Gesundheit solche unsinnigen Versuche machen möchte ?


    Selbst wurde bei mir in der Pubertät ein Hodenhochstand korrigiert. (nur ein kosmetisches Problem, so haben das die Ärzte damals heruntergespielt)


    Seit einiger Zeit möchten wir ein Kind haben - leider ohne Erfolg, die Spermienqualität ist für eine Befruchtung auf normalen Weg zu schlecht, so das Ergebnis eines Spermiogramms.


    Selbst kann ich nichts dafür, von dieser Kinderkrankheit betroffen gewesen zu sein.


    Durch eigene Versuche so etwas herbeizuführen, davor würde ich ganz kosequent abraten !


    Mit seiner Gesundheit darf nicht experimentiert werden, dies ist eine Sünde.