Hoden wenig schmerzempfindlich

    Hallo,


    Mir ist schon vor einer längeren Zeit aufgefallen dass ich viel weniger Schmerz empfinde als andere Jungs bzw. Männer. Wenn zum Beispiel ein Kumpel von mir in Sport einen Ball in die Eier kriegt klappt er zusammen aber bei mir ist es so, dass ich halt nur einen normalen Schmerz im Lendenbereich empfinde. Nicht irgendwie stark sondern einfach so als hätte mir jemand etwas fester gegen den Arm geboxt. Ich weiß das ist jetzt komisch aber ich habe das einem Kumpel erzählt und der wollte mir das nicht glauben. Er hat mir dann als "Test" ziemlich fest in die Hoden getreten und ich habe da auch keinen schrecklichen schmerz emfunden. Es ist zwar eine andere Art von schmerz als wenn mir jemand zb. gegen das Bein tritt aber es Tut eigentlich nicht mehr weh. Also wenn ich voll was reinkriege stehe ich noch immer normal und der Schmerz ist immer nach nichtmal 2 Minuten weg. Das ganze gilt aber nur für Schmerz also wenn man mich in dieser Gegend berührt dann fühlt sich das gut an. Es ist nicht so als hätte ich da kaum Nerven oder so.


    Wisst ihr an was das liegen könnte oder kennt ihr wen dem es auch so geht?