Hallo Peksal,


    deine ursprüngliche Frage lautete:

    Zitat

    gibts jemand der auch nur noch 1 3/4 Hoden hat? Würd mich gern austauschen.

    später hast du nochmal gefragt:

    Zitat

    Hat keiner eine gescheite Antwort

    Möglicherweise gibt es hier im Forum kein Mitglied mit 1 3/4 Hoden. Deshalb konnte deine erste Frage nicht beantwortet werden.


    Zu deiner Bruhigung: Ich kenne einen jungen Mann, dem wegen Hodenkrebs ein Hoden entfernt wurde. Er hat danach noch ein Kind bekommen.


    Ich wünsche dir alles Gute und gesunden Nachwuchs.

    Nach Hoden Op Hoden total geschwollen abgehärteter Bluterguss?

    [Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]


    Hallo Leute,


    hatte vor 6 Tage eine Hoden Op durch einen sportunfall hatte sich ein Hämatom gebildet. Bei der Hoden freilegung wurde festgestellt das ein 1/4 vom Hoden abgestorben war dies wurde dann weg geschnitten und der restliche Vitale gut durchblutete Hoden in die Hodenhülle gesteckt und genäht. Nun ist der Hoden wie vor der Op geschwollen ist das normal? Schon fast wie davor hab keine Hoffnung mehr hab nach dem Unfall 6 Wochen gewartet bis der Hämatom weg ist da hat sich garnichts getan ich will nicht mehr so lange warten :( hab erst am Donnerstag ein Termin in der Klinik hab totale Angst das der Hoden abstirbt oder das der Hoden nicht regelrecht durchblutet wird.

    Du kannst, wenn das ganze abgeheilt ist, ein Spermiogramm erstellen lassen um festzustellen, ob genügend Spermien produziert werden.


    Danach kannst du Spermien einfrieren lassen, um sie zu einem späteren Zeitpunkt für eine künstliche Befruchtung zu verwenden.


    Sicher keine schöne Sache, die dir widerfahren ist, aber Kopf hoch. Das wird schon alles irgendwie...


    *:)

    So Tag 10 nach der Op beim liegen auf der Rücklage bin ich so gut wie schmerzfrei beim stehen/laufen sieht es leider anders aus es schmerzt da teilweise es zieht und ich verspüre sowas wie ein jucken aber nicht von der Wunde sondern irgendwie im Hoden drinnen es fühlt sich so an als ob die Haut juckt. Hatte genau die selben Schmerzen nach dem Unfall als ein Stück vom Hoden abgestorben war die gleichen Schmerzen. Zudem ist der Hoden total geschwollen und hart fühlt sich so als ob da ein Stein drinnen wär. Am Donnerstag hatte ich Nachuntersuchung in der Klinik der Uro meinte er sei sehr zufrieden mit dem Ergebnis auf dem Ultraschall wurde ein Fu** Hämatom diagnosziert durchblutung sei gut und alles andere auch. Ich hab sehr schlechte Erfahrungen mit Hämatome durch den Unfall hatte ich ja einen der aber etwas größer war der wurde nach 6 Wochen kein bisschen kleiner! Darum wurde Operiert toll und jetzt habe ich wieder ein Hämatom und zusätzlich eine Narbe inklusive. Mein Leben hat langsam echt keinen Sinn seit Mitte Januar bin ich nur daheim am liegen.

    So Tag 12 nach der Op und der Hoden ist noch nicht auf ursprungsform abgeschwollen. Ich kann garnicht beurteilen ob das kleiner wird oder nicht aber ich denke da ändert sich so gut wie nichts mehr das Hämatom verdichtet sich nur und wird runder. War am Donnerstag beim Urologe in der Klinik er meinte 2 Wochen dann ist das Hämatom weg aber ich glaube ihn kein Wort bin seit Januar jeden Tag daheim und liege nur rum :( ich hab so schlechte Erfahrung mit Hämatome am Hoden nach dem Unfall war das Hämatom etwas größer als nach der Op ich habe aber 6 Wochen erfolglos gewartet das Teil wurde nicht mal ein Stück kleiner.

    Die Stelle ist blöd, keine frage.


    Aber das wird schon.... Ich hatte nach der Gebiet solche Schmerzen und Schwellungen und noch alles voller Fäden, konnte drei Monate nicht sitzen, nicht auf Toilette und. Nichts heben.


    Ist auch wieder geworden, auch,,wenn man es nicht glaubt.

    Verdickte/ geschwollene Hodenhülle, was tun?

    [Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]


    Hallo Leute hatte vor 2 1/2 Wochen eine Hoden Op (Hämatomausräummung) es wurde 100ml Koagel/Blut entleert. Nun ist der Hoden noch geschwollen die Schwellung ist aber deutlich geringer als vor der Operation aber trotzdem vorhanden. Der Urologe meinte meine Hodenhülle ist bis zu 2cm verdickt. Wie passiert denn sowas? Und hatte jemand schon mal sowas?