• Ich rieche nach Kot (leider kein Trollbeitrag)

    Hallo an alle, Der Beitrag fällt mir schwer zu schreiben aber nicht nur wegen dem Thema ansich sondern weil da (hoffentlich) wahrscheinlich meine eigene Blödheit hintersteckt. Also ich habe es vor ca. 2 Jahren zum ersten Mal bemerkt. Bei der Arbeit, bei der ich sehr ins schwitzen kam. War zum Glück nur Zeitarbeit aber es kam eine Kollegin rein und meinte…
  • 265 Antworten

    Ich habe auch kein Auto, Aber Tragetaschen. Und Klopapier unterm Arm zu tragen ist harmloser, als sich den Hintern mit Handtüchern abzuwischen.

    Irgendwie scheinst du komisch zu denken und deine Handlungen entsprechend komisch zu gestalten.

    Ja anscheinend bin wohl wirklich ein bisschen komisch im denken.

    Aber Klopapier unterm Arm wird auf der Straße wird von den Menschen wirklich nicht gerne gesehen. Oder beim Einkaufen. Eigentlich komisch.

    Stinkepeter schrieb:

    Ja anscheinend bin wohl wirklich ein bisschen komisch im denken.

    Aber Klopapier unterm Arm wird auf der Straße wird von den Menschen wirklich nicht gerne gesehen. Oder beim Einkaufen. Eigentlich komisch.

    ??? Wo lebst du denn?? ":/

    Sorry, aber ich musste lachen... Das ist schon fast karmische Vergeltung. Du schämst dich Klopapier persönlich zu kaufen (was echt jeder Mensch in Europa macht), und dafür stimmst du jetzt nach Kot.


    Stinkepeter schrieb:

    Ja anscheinend bin wohl wirklich ein bisschen komisch im denken.

    Aber Klopapier unterm Arm wird auf der Straße wird von den Menschen wirklich nicht gerne gesehen. Oder beim Einkaufen. Eigentlich komisch.

    Das ist doch echt jedem völlig egal. Verdammt, ich denke mir eher "stimmt, muss ich auch noch kaufen" als sonst irgendwas.

    Also zum Thema Wäsche und Gerüche......


    Also, wenn man vorher die Kleidung (in deinem Fall Handtücher) gründlich auswäscht, sollte es in der Waschmaschine sauber werden und nach nix mehr riechen. Aber wenn du die benutzten Handtücher in der Waschmaschine gewaschen hast, also na dann Mahlzeit.


    Ich bin mir nicht sicher, ob da nicht Reste in der Maschine verbleiben.....


    Du kannst die frisch gewaschene Wäsche bügeln (also feucht aus der Maschine)- wenn es nicht nach sauberer Wäsche riecht, liegt das Problem definitiv an der Maschine oder der Wäsche selbst

    Hier gab es schon ähnliche Threads....

    Ähnlicher Inhalt.


    Auch wenn das Handtuch als: ich schmiere da mal rein, neu ist. Aber vielleicht wird darauf gebaut, dass das auch jemand drauf steht....


    Wer weiß das schon....

    Mike578 schrieb:

    Riechst Du es denn selbst? Ich selbst bin sehr Geruchsempfindlcih und rieche mich selbst und adaptiere sehr langsam, daher weiß ich nicht, wie einfach das umzusetzen ist. Aber kannst Du einfach ein paar Minuten die Nase zum Fenster rausstecken bis die Adaption weg ist und dann hast Du mindestens einen Moment Zeit, Dinge abzuschnuippern um die Geruchsquellen zu finden (Waschmaschine, Kleidung, Körper eher Achseln (Schweiß) oder weiter unten, etc).


    Wenns der Schweiß ist, Schweiß riecht auch je nach Ernährung unterschiedlich, je nach Person sowieso.


    Ich habe zwar nicht die beste darmfluora(hefepilz). Da werde ich auch dran arbeiten.

    Ich habe auch mal eine Schwefelkur(anorganischer also nicht MSN) gemacht und da nach wurde es schlimmer.

    Aber, dass ich davon so schlimm stinke, dass die Leute das ohne zu übertreiben 15m riechen können wenn der Wind richtig steht halte ich für unwahrscheinlich. Wahrscheinlich nicht mal wenn ich Blut im Stuhl hätte.

    Es gab Zeiten da habe, ich mich wirklich vorbildlich ernährt. Aber da war mindestens genau so schlimm.

    Aber trotzdem danke für deine Tipps Teebaumöl habe ich sogar noch zuhause, nur bin nicht auf die Idee gekommen das ins duschgel zu kippen.

    Wollte noch hinzufügen ich habe den geruchstest auch schon gemacht. Und ich rieche mich selbst. Also wenn ich den Raum verlassen habe, merke ich beim zurückkommen wie es mieft. Ich hab das Gefühl, dass es eher von den Achseln kommt. Und das würde auch Sinn machen, dass ich es erst selbst merke wenn die stinkewäsche feucht wird.

    Ich würde mir eine neue Waschmaschine kaufen. Und neue Klamotten, Unterwäsche und Handtücher. Neu muss ja nicht gleich teuer heißen, bevor jetzt was in die Richtung kommt.


    Dann würde ich checken lassen, ob mit dem Magen und der Magensäure alles ok ist. Vielleicht dünstest du durch den Mund rum. Und ich glaube, es gibt so Deo, das antibakteriell wirkt, wenn du einen Verdacht hast.

    Stinkepeter schrieb:

    Ja anscheinend bin wohl wirklich ein bisschen komisch im denken.

    Aber Klopapier unterm Arm wird auf der Straße wird von den Menschen wirklich nicht gerne gesehen. Oder beim Einkaufen. Eigentlich komisch.

    Warum wird das nicht gerne gesehen?

    Das stimmt doch überhaupt nicht!

    Wer hat dir denn sowas erzählt?

    Scheint für dich ein seltsam schambesetztes Thema zu sein.

    Ich sag es euch, die nasse Wäsche mal bügeln, wenn die Wäsche selber stinkt, dann liegt es an der Waschmaschine und den Klamotten. Dann hilft nur noch alles austauschen.


    Leute ich weis wovon ich rede- (Plätzchenteig) ist auf Dauer auch nicht angenehm, und dann mieft die frische Wäsche, wenn sie feucht wird, durch schwitzen oder eben Regen......

    darkwillow schrieb:

    Ich sag es euch, die nasse Wäsche mal bügeln, wenn die Wäsche selber stinkt, dann liegt es an der Waschmaschine und den Klamotten. Dann hilft nur noch alles austauschen.


    Leute ich weis wovon ich rede- (Plätzchenteig) ist auf Dauer auch nicht angenehm, und dann mieft die frische Wäsche, wenn sie feucht wird, durch schwitzen oder eben Regen......

    Ich hatte erst gedacht, dass ich sie mit Chlor desinfizieren weißt du ob das reichen könnte oder besser komplett austauschen?

    Objektiv macht das keinen Sinn. Die Leute gucken blöd fertig. Natürlich ist das komisch. Wenn du einen Großeinkauf hast ist das was anderes. Wenn du nur Klopapier brauchst und sonst nix, dann wäre es dir nicht unangenehm nur mit einer Rolle Klopapier an der Kasse zu stehen?

    Sex ist auch was natürliches, trotzdem ist es wohl dem ein oder anderen unangenehm bei Rossmann nur eine Packung Kondome und eine Tube gleitgel aufs Kassenband zu legen.

    Hier der Video Beweis zum Klopapier:


    Dir ist schon klar, dass das Video gestellt ist? Comedy?