Inkontinenz in der Nacht und Menstruation - was ist das?

    Hallo zusammen,


    heute Nacht ist mir etwas extrem unangenehmes passiert, dass ich noch NIE an mir festgestellt habe. Ich bin 25 Jahre, sportlich und habe einen guten Beckenboden und keine Kinder.


    Heute nacht bin ich aufgewacht und bemerkte, dass meine Schlafhose ziemlich feucht und teilweise richtig feuchtwar. Im Bad ist mir dann aufgefallen, dass es sich um Urin handelte ":/ :-o das Bett war nicht nass. Außerdem war auch noch einiges in der Blase - aber nicht so viel wie sonst. Ein paar Stunden später habe ich dann meine Periode bekommen. Kann es da einen Zusammenhang geben? Wie gesagt mir ist das noch nie passiert und ich bin nun ein bisschen geschockt und habe totale Angst, dass ich heute Nacht so richtig in die Hose mache. Als ich heute Joggen war merkte ich auch wie ein kleines bisschen "raus lief" ":/ , das war aber nicht soo viel. Ich habe nicht komisch geträumt noch geht es mir psychisch schlecht. Was kann das sein?