Zitat

    Und ich bin ja nun schon mittelalt und mag es trotzdem nicht, weder von Männern, noch von Frauen.

    LEUTE!? Es sind Ärzte! Ihr geht doch auch zum Frauenarzt, oder zum Urologen, wenn was klemmt, oder? Und, fassen die Euch dann nicht an? Oh man ... %-|%-|%-|

    Zitat

    Ich hab nen Studienplatz und kein Bock meine Ausbildung für so nen mist zu unterbrechen

    Mußt Du auch nicht - NIEMAND wird Dir in der heutigen Zeit Deine Zukunft versauen, in dem er Dir die Ausbildung unterbricht o.ä. Du wirst einfach zurückgestellt und wenn Du Glück hast, bist Du irgendwann (wie mein Bruderherz) zu alt, oder hast Familie mit Kind ... und bis damit eh raus!

    Zitat

    Ihr geht doch auch zum Frauenarzt, oder zum Urologen, wenn was klemmt, oder? Und, fassen die Euch dann nicht an?

    Da geh ich hin, weil mir persönlich was net gut geht.


    Zur Musterung geh ich hin, weil ...?


    Weil der Staat mich zwingt, deswegen. Und nicht weil ich mich untersuchen lassen will (da geh ich in den nächsten Tagen zur J2, und da werd ich die Genitaluntersuchung nicht verweigern, weil da will ich ja wissen ob mir was fehlt.), jedoch werd ichs bei der Musterung verweigern... auf jeden Fall!


    Gruß

    Zitat

    Wenn Frau per Pille verhüten will, MUSS sie sich (auf krankhafte Veränderungen) untersuchen lassen - sonst gibt es kein Rezept.

    Es soll auch Frauen geben, die die Pille nicht nehmen. Und diese Untersuchung ist reine Erpressung. Was sollte da zu sehen sein, was ein Rezept befürwortet, oder ausschließt?


    Viel wichtiger ist da eine gründliche Anamnese, die kein Arzt macht. Immer noch wird z.B. Raucherinnen die Pille verschrieben. Schade, ich könnte darüber Stunden referieren, aber das ist OT und ich will den Faden hier nicht vollmüllen.

    Zitat

    Weil der Staat mich zwingt, deswegen. Und nicht weil ich mich untersuchen lassen will (da geh ich in den nächsten Tagen zur J2, und da werd ich die Genitaluntersuchung nicht verweigern, weil da will ich ja wissen ob mir was fehlt.), jedoch werd ichs bei der Musterung verweigern... auf jeden Fall!

    Mal ehrlich, WO ist da jetzt der Sinn? Bei A ist es kein Problem, wenn sich jemand Deine Eier anschaut, aber bei B??? :-/ Hauptsache man ist contra zum Staat, oder was soll das nun? ;-)

    Ich bin nicht contra zum Staat, ich betreibe sogar politische Partizipation ]:D


    Es geht mir nur ums Prinzip... für meine Wehrtauglichkeit isses nämlich scheißegal, ob ich ne Vorhautverengung hab oder net, ob ich Kastriert bin oder nicht etc.


    Und das zieh ich so durch ;-)

    Zitat

    Es soll auch Frauen geben, die die Pille nicht nehmen. Und diese Untersuchung ist reine Erpressung. Was sollte da zu sehen sein, was ein Rezept befürwortet, oder ausschließt?

    Wie ich oben schrieb, kann sich der Unterleib aufgrund der Zufuhr von Fremdhormonen krankhaft verändern ... Und nur danach wird geschaut! Erpressung ist da keinesfalls. *:) Meinst Du, der Fa schaut Dir als reiner Lust und Laune in den Unterleib? :-o