Kein Rezept für Caverject (Schwellkörperinjektion)

    Hallo,


    ich habe erhebliche Probleme, eine ausreichende Erektion zu bekommen um Geschlechtsverkehr auszuüben.


    Viagra, Cialis...und co vertrage ich nicht gut und auch die Wirkung ist nicht gerade "befriedigend".


    Ich habe meinen Urologen auf die SKAT Schwellköperinjektion angesprochen. Er will mir aber kein Rezept dafür ausstellen. Obwohl ich die Kosten dafür natürlich selbst tragen würde. Er ist der Meinung, die SKAT-Therapie ist nur für schwere Fälle, wo wirklich gar nichts mehr geht. Ohne "Hilfsmittel" geht es aber bei mir auch nicht.


    Habt Ihre ähnliche Erfahrung schon gemacht ?


    Vielen Dank.