Komischer Geruch zwischen Hoden und Bein

    Guten Abend an Alle (=


    Ich habe seit 2 wochen zwischen den Hoden und beinen sehr starkes geruch, es stinkt wie Fisch halt verfaultes. Es ist auch rötlich beide seiten. Es kommt auch flüssigkeit raus, also wie schweiß aber es ist etwas klebriger und stinkt sehr verfault. Seit 2 tagen werde ich, auch auf einmal sehr müde kurz, hat das mit dem Hoden zu tun ? Bin sehr unsicher und weis nicht was ich machen soll, schäme mich auch zum Artz zu gehen. Wisst ihr was, das sein kann ?


    mfg


    Mert

  • 6 Antworten

    hort sich nach eitriger entzündung an...mangelnde hygiene in verbindung mit kleinen verletzungen/abschürfungen kann das schon verursachen. geh zum arzt, so etwas wäre leicht zu behandeln. ohne behandlung kann sich das ausbreiten bzw. kann die heilung sehr langsam sein.

    Das Problem war bei mir so wie beschrieben, hat sich aber bis zur Pofalte hochgezogen. Ich war damit bei einer Hautärztin. Sie hat nach Augenschein ein Ekzem festgestellt, einen Abstrich gemacht und mir Puder empfohlen. Nach drei Tagen gab es den Befund vom Abstrich. Sie verschrieb mir eine apothekenpflichtige Salbe und eine rezeptpflichtige Salbe; eine für morgens, eine für abends. Die Heilung trat ganz kurzfristig ein: der abstoßende Geruch war weg, alles wieder trocken.

    Wahrscheinlich Dermatophyten.


    Hattest Du schon mal Fußpilz? Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß dass auch diese Stellen wo Haut auf Haut liegt mal befallen wird. Zum Hautarzt gehen. Bzw überweisen lassen.