Krampfader im Hoden

    Hallo, ich habe eine Krampfader im linken Hoden seid 4 moanten am Anfang war sie kaum da aber sie ist sehr schnell sehr groß geworden in 4 wochen habe ich eine Op um die entfernen zu lassen aber jetzt ist sie auch schon ein wenig auf der rechten seite heißt das es ist zu spät für so eine Op? habe gehört das sich der Hoden auch verkleinert wenn die Krampfader so groß ist und den Hoden schädigt habe ich noch nicht gemerkt aber kann es passieren noch? hat jemand Erfahrungen ? vielen Dank schon mal.

  • 6 Antworten
    Zitat

    Hallo, ich habe eine Krampfader im linken Hoden seid 4 moanten am Anfang war sie kaum da aber sie ist sehr schnell sehr groß geworden in 4 wochen habe ich eine Op um die entfernen zu lassen aber jetzt ist sie auch schon ein wenig auf der rechten seite

    Ich wundere mich wie Du das so genau feststellen kannst. Wenn man die Dinger im Hodensack fühlen will fühlen die sich doch jedesmal völlig anders Groß an und liegen immer woanders. Wielange drückst Du da denn rum?


    Muß man die wirklich operieren? Früher hat man das gemacht, heute nur noch selten.

    Zitat

    heißt das es ist zu spät für so eine Op?

    Entspann Dich :p>