Krankengymnastik

    Hallo zusammen,


    ich war am Montag beim Urologen, dieser hat mir Krankengymnastik aufgeschrieben (Indikationsschlüssel SO2a, ICD-10-Code F52.2) und gesagt das ich wieder kommen soll wenn ich bei der Krankengymnastik war.


    Kann wir jemand sagen, ob Krankengymnastik bei Erektionsstörung wirklich etwas bringt was genau bei der Krankengymnastik gemacht wird?

  • 4 Antworten

    Hi

    Zitat

    Kann wir jemand sagen, ob Krankengymnastik bei Erektionsstörung wirklich etwas bringt was

    Ja, dass kann helfen, was auch durch Studien belegt ist.


    Aber es ist wichtig das du JEDEN Tag auch eigenständig die Beckenbodenmuskulatur trainierst.


    Es reicht nicht 6x zum Physio zu gehen für 20 Minuten und dann nicht mehr weiter zu üben.


    Erfolg kann sich nur dann einstellen, wenn du täglich mdst eine habe Std tranierst! Das ist das A und O.


    Der Therapeut kann dich anleiten, dir Übungen zeigen und auch in versch. Ausgangsstellungen. Aber das wichtigste sind Hausaufgaben.


    Lies mal hier:


    http://www.impotenz-wiki.de/beckenbodentraining/


    Aus dem Link:

    Zitat

    Wenn der Beckenboden eines Mannes erschlafft ist, kann es nicht zu einer dauerhaften, ausreichenden Anschwellung des Gliedes kommen. Die Venen, aus denen das Blut aus den Schwellkörpern abfließt, werden normalerweise durch die Muskulatur des Beckenbodens abgepresst. Ist dies nicht mehr der Fall, kann das in die Schwellkörper einströmende Blut keine ausreichende Erektion auslöse

    http://www.prostata.de/beckenbodentraining.html


    http://www.erektionstoerung.de/index.php?id=3624


    http://www.impotenz-selbsthilf…/beckenbodentraining.html


    Ein Video zur Erklärung:


    Erektionsstörungen, dass Lied der Männer


    Eine Übungen wäre z.B.:


    Ein sehr gutes Training ist es, wenn du dir ein Handtuch auf den erigierten Penis legst und versucht das Handtuch in Bewegung zu bringen, also das Handtuch auf und abbewegen mit dem erigierten Penis.


    Das 6x hintereinander und dann 3 Sek. Pause.

    Zitat

    was genau bei der Krankengymnastik gemacht wird?

    Der Therapeut wird dich erst mal befragen und dann einen Befund erstellen und mir dir die Therapie und Therapieziele besprechen.


    Dann wird er dir Übungen zur kräftigung der Beckenbodenmuskulatur zeigen


    Man kann eine Erektionsstörung mit intensivem Beckenbodentraining beheben, wenn man regelmäßig trainiert.


    Versuch es mal,


    Gruss

    Auch durch regelmäßigen Sport, der mit Laufen verbunden ist, wird die Beckenbodenmuskulatur gut trainiert. Deshalb haben Laufsportler auch im hohen Alter noch ein gutes Stehvermögen. Der Sport muss aber mindestens 3mal pro Woche für jeweils ca. 1 Stunde ausgeübt werden.

    Hallo zusammen,


    hatte gestern meinen dritten Termin bei der Krankengymnastik und wollte mal von meinen Erfahrungen berichten.


    Beim ersten Termin hat man eine Befundaufnahme gemacht, also darüber gesprochen welcher Arzt mir wegen welcher Beschwerden Krankengymnastik aufgeschrieben hat. Danach wurden ein paar Fragen abgeklärt und erklärt was Beckenbodenübungen sind und wie diese bei Erektionsstörungen helfen können. Man hat sich Zeit genommen, um mir alles zu erklären, die Sache diskret behandelt und sich positiv darüber geäußert das ich den "Mut" hätte darüber nicht nur mit dem Arzt zu sprechen sondern auch wirklich zur Krankengymnastik gehe. Dies würden wenige Männer tun.


    Beim zweiten Termin hat man die Beweglichkeit des Becken und der Dehnbarkeit überprüft und mir die ersten Übungen gezeigt und dabei erklärt, worauf diese genau abzielen und was diese im Idealfall bringen. Positiv habe ich empfunden das man es in einfachen Worten erklärt hat und man das ganze auch ohne Medizinstudium verstehen könnte.


    Heute hat man mir Übungen gezeigt die man machen kann, ohne das es groß Auffällt und somit auch gut im Auto oder Büro gemacht werden können.


    Neben der Linksamlung von Hyperion habe ich noch folgendes gefunden bzw. in einem Infoflyer bei der Krankengymnastik bekommen:


    - http://www.onmeda.de/schwangerschaft/beckenbodentraining-beckenbodenuebungen-4017-4.html


    - http://www.sexmedpedia.com/artikel/beckenbodentraining


    - https://www.youtube.com/watch?v=gtN9nVHsynA


    [...]


    Mal abwarten was bei den nächsten Termin noch gemacht wird und ob das ganze auch etwas bringt.