Langsame Spermien

    Hallo liebes Forum,


    ich habe folgende Frage:


    Ich habe zwei Kinder und wir möchten noch ein Drittes. Im Januar 2015 hatte ich einen Sturz auf den Rücken mit der Diagnose Commotio Spinalis mit inkompletter Paraplegie. Nun haben ich beim Urologen ein Spermigramm anfertigen lassen und "siehe da" die Zeugungsfähigkeit ist zwar vorhanden, aber die Spermien sind sehr langsam.


    Zunächst die folgende Frage: Kann ein solcher Sturz bzw. eine solche Verletzung dazu führen, dass die Spermaqualität schlecht wird, bzw. die Samenzellen sehr langsam werden?


    Was kann man neben Zink, Omega 3 und Folsäure einnehmen, um die Situation zu verbessern?


    Gibt es dafür (verschreibungspflichtige) Medikamente, die hier zur Anwendung kommen können?


    Danke für Eure Hilfe von evtl. Betroffenen oder Fachleuten auf diesem Gebiet


    Gruß


    Dream-Teacher :)